cimddwc
02.11.2018, 10:32

+48Fassade mit Modulex

Hallo allerseits,

hier mein neuestes Werk: Eine Fassade, die terrakottafarbenes (und etwas beiges) Modulex mit normalem Lego kombiniert:

[image]



[image]



[image]



[image]



Passenderweise zum "Architekten-Lego" mit einem Architekturbüro, "Mod & Lex", darüber eine Wohnung. Zumindest soweit das durch die Fenster zu sehen ist, denn da es ja nur eine Fassade ist, die an der Wand stehen wird, muss das, was nicht durch die Fenster zu sehen ist, nicht schön sein:

[image]



...sondern kann für Zeug verwendet werden, das die Modulex-Steine (5x5x5 mm) festhält, wo sie nicht direkt zum Lego-Raster (8x8x9,6 mm) passen. Trotzdem passt's an manchen Stellen nicht perfekt, aber Hauptsache, das fällt nicht zu sehr negativ auf.

» Flickr-Album


Hoffe, es gefällt...

Grüße,
Andreas



ranghaal
02.11.2018, 10:50

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Editiert von
ranghaal
02.11.2018, 10:55

Re: Fassade mit Modulex

Ich bin begeistert! Ich liebe diese schöne terracotta Farbe! Das war auch der Grund, warum ich mit Modulex angefangen hatte.

Die Art der Integration finde ich sehr interessant, so eine nahtlose Verknüpfung habe ich noch nie gesehen und ich habe immerhin mal einen Artikel zu diesem Thema geschrieben!

Toll!

Die Aufkleber sind dann noch das Sahnehäuptchen. Hab ich bislang noch nie gemacht, aber wenn ich das sehe, bekomme ich richtig Lust dazu. Magst du dazu noch was sagen? Materialien, Druck, Kosten etc?



Thomas52xxx
02.11.2018, 10:58

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Fassade mit Modulex

cimddwc hat geschrieben:


Hoffe, es gefällt...

nein, das gefällt nicht nur. Das ist absolut endgeil.

Auch wenn man mehr oder weniger weltweit einen gewissen Überblick über das was gebaut wird und welche innovativen Bautechniken dabei verwendet werden.

So gibt es doch immer mal wieder, was zumindest in diesem Umfang, noch nie jemand gemacht hat. Und wenn es sich dann nicht nur eine clevere Bautechnik handelt, sondern das ganze in einem wunderschönen MOC angewandt ist. Um so besser. Glückwunsch.

Einen Platz in meiner eigenen "Hall of Fame" hast Du Dir wahrlich verdient.

Schön auch, wenn man schon am 2. des Monats das erste MOC vorgestellt bekommt, das man gerne auf dem MDM-Treppchen sehen würde. Offensichtlich wird hier doch nicht nur genörgelt, sondern auch gebaut.


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische (und andere) Klemmbausteine


cimddwc
02.11.2018, 12:04

Als Antwort auf den Beitrag von ranghaal

Re: Fassade mit Modulex

Danke allerseits!

Die Aufkleber hab ich einfach mit einem Brother P-Touch, einem Etikettendrucker mit PC-Anschluss, gemacht. Ein einfacheres Modell (2430PC) mit niedrigerer Auflösung, das vor 6 Jahren 40€ gekostet hat. Dafür gibt's Bänder u.a. für schwarz auf transparent und weiß auf transparent. Also nur jeweils einfarbig, aber dank PC-Anschluss mit beliebigen Schriftarten und Grafiken nutzbar.

Grüße,
Andreas



Larsvader
02.11.2018, 13:21

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Fassade mit Modulex

Hallo Andreas,

sehr geniale Farbkombination!
Dazu noch eine super Fassadenstruktur!
Echt Klasse!

Lars, der kein Modulex besitzt


8. Berliner SteineWAHN!


Monteur
02.11.2018, 14:30

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Fassade mit Modulex

Hall,

sehr gediegen, sehr gediegen.

Gruß
Michael


Andere haben eine Schraube locker, mir fehlen nur LEGO Steine.

[image]


Dirk1313
02.11.2018, 18:04

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Fassade mit Modulex

Hallo

Das ist eine ganz wunderbare Idee!!! Das werde ich mal gelegentlich abkupfern!
Eindlich eine gute Verwendung für meine Modulex-Bestände :-)


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


tastenmann
02.11.2018, 18:20

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Fassade mit Modulex

Hallo,

ein tolle Gebäudefront!
Ich finde es super, wie du Modulex hier integriert hast. Die Farbe macht sich echt gut.

Danke auch für die Idee mit den Aufklebern. So einen P-Touch hab ich auch noch, wäre aber nicht darauf gekommen, dass es dafür transparente Farbbänder gibt.

Gruß
Tastenmann


[image]


Meine MOCpages


Sheriff von Snottingham
02.11.2018, 19:49

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Fassade mit Modulex

Moin,

wun-der-schön! Die Modulexsteine ergeben eine viel bessere, weil realistischere Ziegelsteinoptik als 1x2-Plättchen. Große Klasse finde ich auch, dass das Haus am Hang gebaut ist, das wirkt gleich viel lebendiger.
Gesamteindruck hervorragend.

Tschüs, Christian



peedeejay
02.11.2018, 22:47

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Fassade mit Modulex

Coole Sache! Vor allem das die kleineren Modulexsteine somit wie Rotklinker aussehen ist besonders klasse.

Wann bekommen wir endlich normale Steine in einer solchen Farbe....


[image]


Gesamter Thread: