BrickBen
11.11.2017, 13:03

+6Internationaler Tag der Modellbahn im Deutschen Dampflokmuseum

Liebes Forum!

Ich möchte euch auf den diesjährigen Internationalen Tag der Modellbahn aufmerksam machen. Am Wochenende um den 2. Dezember 2017 (Samstag, 2. und Sonntag, 3. Dezember) finden überall Modellbahnausstellungen statt - und das Deutsche Dampflokmuseum in Neuenmarkt-Wirsberg (Oberfranken) beteiligt sich ebenfalls.

[image]



[image]




Neben vielen Vereinen aus der Umgebung hat sich auch eine kleine Gruppe von 1000steine versammelt, die bei der Ausstellung mit einer Gemeinschaftsanlage vertreten ist. Wir fahren mit ausschließlich selbstgebauten Lok- und Wagenmodellen auf einem großen Rundkurs mit den "Homa-Radien", Züge halten im originalgetreuen Bahnhof Wörrstadt und im Bahnbetriebswerk kann man beobachten, wie Dampflokomotiven Kohle und Wasser fassen. Dass unsere (ungefähr 4x9 Meter große) Anlage im Ringlokschuppen inmitten der echten Dampflokomotiven steht, stellt ein besonderes Flair da.

Auch wenn Oberfranken nicht den Nabel der Lego-Welt darstellt, vielleicht ist zufällig jemand in der Nähe und hat Lust, vorbei zu schauen. Wir freuen uns natürlich über Gastfahrer!

Zum Schluss noch zwei kleine Teaser:

[image]



[image]





Grüße von

Dennis
Florian
Nick
Sebastian
Ben


[image]


Dampfkraft - Ja, bitte!

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde


Firefighter112 , Sir Kleini , Dirk1313 , Legobecker , Thomas52xxx , Matze2903 gefällt das (6 Mitglieder)


BrickBen
07.12.2017, 20:16

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Editiert von
BrickBen
07.12.2017, 20:25

+15Bilderbericht Tag der Modellbahn

Hallo zusammen!

Das Wochenende ist vorbei - leider viel zu schnell! Aber ich wollte euch noch ein paar Eindrücke vermitteln.


Alles startete ja im Jahr 2016. Letztes Jahr am 2. Dezember war ich im DDM noch allein mit meinen MOCs vertreten und direkt nach der Ausstellung reifte der Gedanke, in diesem Jahr mit einer Gemeinschaftsanlage dabei zu sein. Mit ein paar gleichaltrigen Kollegen von 1000steine wurde geplant, was das Zeug hält. Als alles abgeschlossen war, stand die Ausstellung auch schon vor der Tür!

Am Freitag (1. Dezember) war Aufbautag. Zusammen mit Flo (Flogo) haben wir 30 Biertische über den hügeligen Boden des Ringlokschuppens geschleift und zwischen 03 131 und 01 1061 aufgestellt. Nachdem das 4x9 Meter große Rechteck stand wurde das Layout kurzfristig zu einem besseren geändert und aufgebaut. Danke Flo, dass du den Großteil der Schienen beigesteuert hast und wir dadurch die Long Curves realisieren konnten. Gegen 16 Uhr stand dann immerhin der größte Teil und Nick (Sir kleini) kündigte sich auf 17:30 Uhr an. Die Verwunderung, dass sein Bahnhof den weiten Weg von Wörrstadt (bei Mainz) bis ins oberfränkische Neuenmarkt unbeschadet überstanden hatte, legte sich schnell - und aufgebaut war er wirklich ein Schmuckstück. Gegen 19 Uhr schallte ein lautes `Moin` durch den Lokschuppen und es war klar, dass Dennis (TECHNO), dank seines Arbeitgebers, gut zu uns gefunden hatte. Von Hamburg hatte er wohl den weitesten Weg von uns auf sich genommen. Zusammen ging es dann unter den Fahrkünsten von F. aus H. ins nahegelegene Trebgast. Sebi (Sebiii) aus Dresden erwartete uns dort bereits, nu? Die aus fernen Teilen Deutschlands angereisten Gäste checkten schnell ein, danach ging sofort in die Gastwirtschaft auf ein gutes Essen (und ein Hefeweizen ). Die Erkenntnis, dass man von humorvollen Leuten umgeben ist, ließ nicht lange auf sich warten.

Beide Ausstellungstage verliefen wunderbar, es gab keinerlei großen Unfälle, viele großen Augen und ein interessiertes Publikum. Für unsere Gruppe außerdem viel zu lachen.
Sonntag durften wir HoMa mit seiner BR 80 sowie der BR 10 als Gastfahrer begrüßen. Schön, dass du so lange geblieben bist und wir dich kennen lernen konnten! Wir haben leider vergessen, ein Bild mit dir zu machen.
Aufgrund der weiten Anreise (Dennis, Nick und Sebi) war am Sonntag recht pünktlich Schluss. Hinzu kamen die Wetterverhältnisse, Schnee und nochmal Schnee, der bis in den Abend hinein die (Auto)Bahn(en) in Schach hielt. Aber immerhin, alle kamen wieder gut daheim an.

Jetzt die Bilder:

[image]



Hier ein kleiner Überblick. Flo grüßt so schön in die Kamera.

[image]



Hier der Bahnhof Wörrstadt von Nick, das Vorbild steht in seiner Heimatstadt.

[image]



Mein Bahnbetriebswerk war auch mit dabei.

[image]



Der Dauerrenner auf der Anlage war die V160 von Flo. Zusammen mit der Wendezuggarnitur legt sie sich in die Kurve - ein Traum.

[image]



Was übrigens nicht dran lag, dass wir nicht genug Fahrzeugmaterial gehabt hätten!

[image]



Auch wenn meine Dampfer Standmodelle sind, den Spaß hab ich mir mal erlaubt. Langer gemischter Güterzug mit Zug- und Vorspannlok.

[image]



"Vorsicht an Gleis 1, der Zug fährt ein. Vorsicht bitte!"

[image]



Und Abfahrt. Wert hatten wir übrigens auf die Signale gelegt.

[image]



Die Atmosphäre zwischen den riesigen Dampfloks war natürlich klasse. Auch wenn es ziemlich kalt war ...

[image]



Es ergab sich natürlich die Gelegenheit, die Vorbilder der Loks zu besichtigen, hier unsere Deutz DII mit dem Nachbau von Nick.

[image]



Eine Lok, drei Nachbauten - v.l.n.r.: Homas, Flos und meine Version der BR 80.

[image]



Draußen sah es dann mittlerweile so aus:

[image]



Am Sonntag dann nochmal diese Idee:

[image]



Und wir alle zusammen. Auf der Lokführerseite (links) unten Dennis (TECHNO), darüber Nick (Sir kleini), mittig Ben (BrickBen), auf der Heizerseite (rechts) unten Flo (Flogo) und darüber Sebi (sebiii).


Zum Schluss nochmal ein DANKE an die Eltern von Nick und Sebi, die ihnen die Ausstellung ermöglicht haben und an euch, die ihr dabei wart! Es war ein witziges Wochenende, dass uns sicher allen große Freude bereitet hat. Das nächste Jahr kann kommen ...


Grüße von

Dennis
Florian
Nick
Sebastian
und Ben


[image]


Dampfkraft - Ja, bitte!

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde


TECHNO , Flogo , Sir Kleini , asper , grubaluk , Matze2903 , Dirk1313 , Seeteddy , Brixe , Thomas52xxx , Red Boy 91 , Xris , Walton , Cran , JuL gefällt das (15 Mitglieder)


TECHNO
07.12.2017, 20:27

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: Bilderbericht Tag der Modellbahn

Defintiv eines der schönsten Wochenenden dieses Jahr!
Ich freue mich schon aufs nächste Jahr!



asper
12.12.2017, 21:18

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: Bilderbericht Tag der Modellbahn

Hi,

eine sehr schöne Anlage mit wundervollen Zügen!
Danke fürs Zeigen.

Grüße
Steffen


mocpages, flickr


Gesamter Thread: