abhf
05.11.2017, 22:14

Editiert von
abhf
05.11.2017, 22:17

+21Steinford-Burg - Making of (Teil 16) – Burgturm und Gebäude im Innenhof

Hallo Legofreunde,

im letzten Teil des „Making of“ hatte ich ja Bilder zum Bautenstand am 19.03.2017 gezeigt. Damit bin ich dann in meine alljährliche Baupause gegangen.

Jetzt geht es endlich weiter. Vor zwei Wochen auf der Lego-Ausstellung „Steinstark“ in Bookholzberg hab ich die ersten Steine der Bausaison 2017/218 gesetzt. Marit hatte mich eingeladen, ein wenig zur Schau zu bauen. Als Thema hatte ich mir den großen, halbrunden Burgturm vorgenommen. Also hatte ich zwei Kisten Material und einen Grundriss geschnappt und auf der Ausstellung den Grundstein für den hier präsentierten Teil der Burg gelegt. Übrigens haben Aussteller und auch Besucher Hand angelegt, ein Junge hat fast eine Stunde an den Schießscharten des Turms gebaut….

Aber jetzt in medias res: es geht in diesem Teil um den mittleren Teil des großen Turmes und das an der Innenseite anschließende Gebäude.

[image]



[image]




Quelle: www.kartonbau.de

Alle folgenden Bilder zeigen den aktuellen Bautenstand, alles noch in Arbeit, nichts fertig….

Der Turm mit dem Eingangstor, ca. 2/3 der Höhe ist erreicht.

[image]




Fenster in sandgrün, weil ich mehr zufällig gesehen hab, dass es die 2x4-Radkästen auch in sandgrün gibt.

[image]




Auf der Innenseite eines der Gebäude, zweck ist mir unbekannt.


[image]



[image]




Von oben gesehen kann man erahnen, wie verwinkelt das Ganze ist. Das rechts anschließende Gebäude ist schräg angeschlossen, ebenso wie der Wehrgang links, der im 45°-Winkel abzweigt. Dazu Versätze im Wehrgang und nicht zuletzt der Turm, der ja auch nicht-parallele Seiten aufweist.

[image]



[image]




Noch ein paar Bilder zu den Dachanschlüssen.

[image]



[image]



[image]




Ein solch großes Modul besteht aus mehreren Einzelmodulen, damit es transportiert werden kann und handhabbar bleibt.

Basis ist das Turmfundament, das mit dem Basismodul fest verbunden ist.

[image]




Ein kurzer Exkurs zur Stabilisierung einer solchen Rundung: wenn möglich, verwende ich Scharnierplättchen, aber auch aneinanderstoßende Wände sind ausgesprochen stabil!

[image]




Die weiteren Segmente des Turmes werden aufeinandergesetzt. Hier das Modul aus Bookholzberg. Es trägt auf der Oberseite den gesamten Turmgrundriss. Unterhalb der Wehrgangebene liegt es aber auf einem Innenmodul auf. Daher der große Überstand.

[image]



[image]




Das Innenmodul besthet auf einem Stück Mauer und dem Innengebäude. Aufgrund der Dachgeometrie musste dieses Modul im Nachhinein 14 Plattenreihen erhäht werden.

[image]




Nur der Vollständigkeit halber, es gibt noch ein 4. Modul. Durch Zufall hatte ich bemerkt, dass es über dem Tor noch einige Zierelemente, Schießscharten und einen Wehrgang gibt. Um nicht alles nachträglich umbauen zu müssen. Hab ich den Bereich vorgebaut und mittels Dreipunktbefestigung und Technik-Pin befestigt

[image]



[image]




Noch ein paar weitere Details:

Eine zweiflügelige Tür in einem Rundbogen:

[image]



[image]



[image]




2-breite Fenster mit angedeutetem Bogen mittels des alten Radkastenteils, ich liebe es!

[image]




Eine stumpfe Ecke mittels Scharnierplättchen lässt sich auch recht gut bauen, abgesehen von der Lücke auf der Ebene des Scharnierplättchens. Da ich aber sowieso bewusst Lücken einbaue, ist das nicht weiter schlimm.

[image]



[image]




Und noch ein Bild zur Wiederholung: das Tor mit Diagonal-Fliesen.

[image]




So viel Neues konnte ich jetzt gar nicht zeigen, die meisten Bautechniken hab ich schon einmal vorgestellt. Ich hoffe, dieser Beitrag bringt dem ein- oder anderen dennoch etwas zum Nachbauen.

Weiter geht es jetzt mit den restlichen Turm, dem Fachwerkgiebel und dann dem Dach. Soweit für jetzt. Ich hoffe, da waren noch ein paar neue, interessante Details dabei. Und jetzt freue ich mich auf eure Kommentare, Fragen, Anregungen etc.


Und hier die Linkliste zu den anderen Teilen des „Making of“:

Teil 1: http://www.1000steine.de/...amp;id=365367#id365367
Teil 2: http://www.1000steine.de/...amp;id=365645#id365645
Teil 3: http://www.1000steine.de/...amp;id=368875#id368875
Teil 4: http://www.1000steine.de/...amp;id=371362#id371362
Teil 5: http://www.1000steine.de/...amp;id=372184#id372184
Teil 6: http://www.1000steine.de/...amp;id=372447#id372447
Teil 7: http://www.1000steine.de/...amp;id=374603#id374603
Teil 8: http://www.1000steine.de/...amp;id=375113#id375113
Teil 9: http://www.1000steine.de/...amp;id=375920#id375920
Teil 10: http://www.1000steine.de/...amp;id=376073#id376073
Teil 11: http://www.1000steine.de/...amp;id=378315#id378315
Teil 12: http://www.1000steine.de/...amp;id=378772#id378772
Teil 13: http://www.1000steine.de/...amp;id=379322#id379322
Teil 14: https://www.1000steine.de...amp;id=379687#id379687
Teil 15: https://www.1000steine.de...amp;id=380973#id380973


Andreas Böker (abhf)

... Neues von Burg Kreuzenstein: http://www.1000steine.de/...y=1&id=378772#id378772


Thomas52xxx , Pirostein , Brixe , Seeteddy , mcjw-s , Larsvader , cimddwc , Walton , Legotheker , Lok24 , Legoviller , Dirk1313 , Legosternchen , grubaluk , Legoben4559 , Turez , Pete378 , Legobecker , Slave_to_the_System , JuL , Tagl gefällt das (21 Mitglieder)


peedeejay
05.11.2017, 22:47

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford-Burg - Making of (Teil 16) – Burgturm und Gebäude im Innenhof

Larsvader
05.11.2017, 23:13

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford-Burg - Making of (Teil 16) – Burgturm und Gebäude im Innenhof

Klasse!
Danke fürs zeigen!

Lars, der auch endlich wieder baut


8. Berliner SteineWAHN!


Walton
06.11.2017, 06:43

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford-Burg - Making of (Teil 16) – Burgturm und Gebäude im Innenhof

Hallo !

Sehr Gut ! ! !

Gruß

Walton



friccius
06.11.2017, 07:53

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford-Burg - Making of (Teil 16) – Burgturm und Gebäude im Innenhof

Hi Namensvetter!

Sehr schön, was Du uns da wieder zeigst.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Peter Steira
06.11.2017, 08:06

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

+1Re: Steinford-Burg - Making of (Teil 16) – Burgturm und Gebäude im Innenhof

Jaaaa, freut mich das es hier weiter geht :-) hab deine Beiträge vermisst.
In der Zwischenzeit habe ich die besagte Burg besucht, aufgrund des Fotoverbotes, wurde sie aber nur von aussen besichtigt. (sowas unterstütze ich nicht)



Legoviller gefällt das


tastenmann
06.11.2017, 09:34

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford-Burg - Making of (Teil 16) – Burgturm und Gebäude im Innenhof

Hallo,

endlich wieder ein neuer Teil des Making Of!
Ich finde diese Einblicke immer sehr interessant.

Hervorheben möchte ich die Wandstruktur, da muss man schon echt viel Geduld haben, um alles mit recht kleinen Steinen zu bauen. Da ist ja nicht mal ein 1x4er dabei, oder? Was mir aufgefallen ist, ist die Verwendung der "Radkästen", ich wusste gar nicht, dass es die in sandgrün gibt.

Viele Grüße
Tastenmann


[image]


Meine MOCpages


abhf
07.11.2017, 17:32

Als Antwort auf den Beitrag von peedeejay

Re: Steinford-Burg - Making of (Teil 16) – Burgturm und Gebäude im Innenhof

Ja, das war eine lange Pause, fast 8 Monate. Schön, dass du dich freust, dass es weiter geht....


Andreas Böker (abhf)

... Neues von Burg Kreuzenstein: http://www.1000steine.de/...y=1&id=378772#id378772


abhf
07.11.2017, 17:33

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Steinford-Burg - Making of (Teil 16) – Burgturm und Gebäude im Innenhof

Danke! Und natürlich zeigen, was du baust!!!


Andreas Böker (abhf)

... Neues von Burg Kreuzenstein: http://www.1000steine.de/...y=1&id=378772#id378772


abhf
07.11.2017, 17:34

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Steinford-Burg - Making of (Teil 16) – Burgturm und Gebäude im Innenhof

Danke sehr!


Andreas Böker (abhf)

... Neues von Burg Kreuzenstein: http://www.1000steine.de/...y=1&id=378772#id378772


6 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: