Oliver Zirkel
11.11.2016, 19:46

Editiert von
Oliver Zirkel
11.11.2016, 19:48

+2LEGO® Fanwelt 2016 - Für Teilnehmer

[image]



Hallo zusammen,

nun liegen alle Informationen vor. Das Bündel ist geschnürt.
Im Laufe des Abends erhalten alle Teilnehmer der LEGO® Fanwelt per Email ein Informationspaket mit allem was wichtig ist.

Viele Grüße,

Der Vorstand des MBFR e.V.



Matze2903 , Thomas52xxx gefällt das


Kirk
12.11.2016, 14:21

Als Antwort auf den Beitrag von Oliver Zirkel

Re: LEGO® Fanwelt 2016 - Für Teilnehmer - MOC Tour Süd ist unterwegs

Hallo zusammen,

jetzt gibt es kein "zurück" mehr: Seit gut einer Stunde ist die MOC-Tour Süd unterwegs auf dem Weg nach Karlsruhe und dann weiter nach Stuttgart.

Das Event hat somit für mich bereits begonnen!

Gruß

Thomas


\\//_ Build long and ℘rosper!


Thomas52xxx
12.11.2016, 16:15

Als Antwort auf den Beitrag von Kirk

Re: LEGO® Fanwelt 2016 - Für Teilnehmer - MOC Tour Süd ist unterwegs

Kirk hat geschrieben:

Das Event hat somit für mich bereits begonnen!

Ich habe zum Glück noch ein paar Tage mehr und die brauche ich auch...

Am Montag sah es noch so bei mir aus...

[image]



Heute schaut es schon so besser aus.

[image]



Wer meint, das schon zu kennen. Das bisherige Modell war mir im Verhältnis zu den Wohnhäusern zu klein.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Kirk
12.11.2016, 22:59

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: LEGO® Fanwelt 2016 - Für Teilnehmer - MOC Tour Süd ist unterwegs

Thomas52xxx hat geschrieben:

Ich habe zum Glück noch ein paar Tage mehr und die brauche ich auch...


Hallo Namensvetter,

wie ich Dich beneide! Ich habe nämlich ein Haus auf die Reise geschickt, beim dem noch ein Gebäudeteil fehlt, den ich dann notgedrungen vor Ort noch improvisieren muß. Zum Glück ist es kein wesentlicher Teil, aber dennoch möchte ich das Haus nicht mit einer großen Baulücke präsentieren. Nach dem MOC-Transport warte ich jetzt sehnsüchtig auf den Moccer-Transport

Gruß

Thomas


\\//_ Build long and ℘rosper!


Kirk
14.11.2016, 23:16

Als Antwort auf den Beitrag von Oliver Zirkel

Re: LEGO® Fanwelt 2016 - Für Teilnehmer - Der Aufbau hat begonnen

Hallo zusammen,

wie von Oliver versprochen ist die Anfahrt gut ausgeschildert.
Das Team vom MBFR hat auch schon trotz einiger Widrigkeiten sehr gute Vorarbeit geleistet und wie beim letzten Mal Podeste aufgebaut, die mit grauem Filz bedeckt sind. Die leeren Flächen im Vordergrund sind für eine nicht näher genannte Firma aus Billund reserviert.

Grüße aus Köln sendet

Thomas

[image]


[image]


\\//_ Build long and ℘rosper!


Kirk
22.11.2016, 15:43

Als Antwort auf den Beitrag von Oliver Zirkel

+4Re: LEGO® Fanwelt 2016 - Für Teilnehmer - Schön war's!

Hallo zusammen,

nachdem die MOC-Tour Süd wohlbehalten bei mir angekommen ist und auch meine Stimme langsam wieder normal klingt, ist die Fanwelt 2016 leider schon wieder vorbei. Insgesamt war es ein sehr gelungenes und gut organisiertes Event, aber natürlich gab es noch ein paar Kleinigkeiten, die man noch besser hätte machen können, aber es ist wirklich Jammern auf sehr hohem Niveau und eigentlich betrifft es auch hauptsächlich Zulieferer!
- Das Catering war prinzipiell ganz OK, aber deren eigene Organisation war wieder einmal ziemlich chaotisch.
- Der MOC-Transport verlief ebenfalls an der einen oder anderen Stelle etwas chaotisch, hat aber letztendlich dann doch reibungslos funktioniert.
- Wenn man bedenkt, daß dieses Mal deutlich mehr Vorlauf in der Planung war, hätte ich mir einige Infos (z.B. einen Hallenplan oder die Zeiten der MOC-Tour) etwas rechtzeitiger gewünscht, aber wie ich bei einem Gespräch mit Oliver Zirkel erfahren habe, haben wohl zahlreiche Aussteller ihren Aufenthalt mehrfach umgeplant, was die Organisation nicht gerade vereinfacht hat...
- Obwohl hinlänglich bekannt ist, daß ich mit StarWars rein gar nichts anfangen kann, habe ich mich dennoch gefreut, die StarWars-Orgel mal selbst zu sehen. Leider kam sehr schnell Ernüchterung auf, denn das Gerät ist nicht mehr in einem vorzeigbaren Zustand und sollte schleunigst einer einer umfangreichen Wartung in Niemegk unterzogen werden.
- Für die Besucher gab es keinerlei Sitzmöglichkeiten, was sich insbesondere vor den Imbiss-Ständen äußerst negativ bemerkbar machte, weil Gäste teilweise buchstäblich vom Fußboden essen mußten. Wie mir MBFR-Mitglieder sagten, wäre es von der Messeleitung aus "Sicherheitsgründen" ausdrücklich verboten gewesen, dort ein paar Stühle aufzustellen.
- Der Vortrag von Jan B. beim AFoLs-Abend war deutlich uninteressanter als beim letzten Mal. Als Tenor ist bei mir sinngemäß hängen geblieben: Wir bauen einfach mal drauf los, haben keinen wirklich Plan, was wir eigentlich wollen, hoffen, daß am Ende ein Haus dabei raus kommt, aber egal was es letztendlich wird, es wird toll und jeder muß es sich anschauen.
Was hingegen komplett fehlte (oder ich habe es nur übersehen): Wo waren die Set-Highlights 2017? Ich erinnere mich noch gut an den Horizon Express, der vor 4 Jahren seine Runden drehte und hatte gehofft, beispielsweise den Marktplatz irgendwo zu sehen, aber leider Fehlanzeige.

Aber natürlich gab es auch positive Seiten:
- Als ich Montagnachmittag in der Halle ankam, standen wie versprochen bereits sämtliche Podeste einschließlich einer akuraten, schwarzen Stoff-Abhängung und grauer Filz-Oberfläche. Wie viel Arbeit das gewesen sein muß, konnte ich erahnen, als ich beim Abbau eine ganze Weile damit beschäftigt war, meinen eigenen Tisch davon zu befreien.
- Erstmals bei einer Ausstellung gab es als Geschenkset ein kleines Häuschen, mit dem ich etwas anfangen konnte (Mixels, Düsenflieger und ähnliche Merkwürdigkeiten passen halt nicht zu meiner Eisenbahn ). Ich habe das Häuschen noch in der Nacht aufgebaut und am Sonntag auf meine Anlage gestellt.
- Ein Moderator vom SWR-Fernsehen, der für seine Eisenbahn-Sendungen bekannt ist, stand staunend vor meiner Anlage und wir haben uns eine Weile sehr nett miteinander unterhalten. Toll, daß er auch den Weg zu uns in die LEGO Halle gefunden hat!
- Nachdem es im Vorfeld zunächst so aussah, als würde ich kurzzeitig 1000Steine.de untreu werden und bei einer anderen LUG ausstellen, ergab es sich nach längerem Hin- und Her, daß ich sowohl einen eigenen sehr großen Stand hatte, als auch eine kleine Anlage bei der anderen LUG aufbauen konnte. Danke an Peter, René und all die anderen Mitglieder dieser LUG für Eure Gastfreundschaft!
- Erstaunlich viele Leute haben mein Angebot angenommen und haben spontan mit ihren eigenen Zügen ein paar Runden auf meiner Anlage gedreht. Vielen Dank, daß Ihr meine Anlage mit Euren Modellen bereichert habt!
- Ebenfalls erstaunlich viele Leute erzählten mir von ihrer riesigen Menge an blauen Schienen und fragten, wie kompatibel diese mit PF-Schienen wären. Geduldig habe ich wieder und wieder die Verbindung mit Hilfe eines Jumpers und 2 Plates demonstriert. Ich hätte nie gedacht, daß noch so ein großes Interesse an der blauen Ära besteht!
- Abermals erstaunlich viele Leute haben sich mit mir über Geocaching unterhalten (was daran liegen könnte, daß mein Travelbug-Mosaik kaum zu übersehen war)
- Ich habe wieder viele bekannte aber auch viele neue Gesichter gesehen und eine Menge interessanter Unterhaltungen geführt. Ein ganz bestimmtes Gesicht war leider nicht dabei, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, denjenigen mal auf einer Ausstellung zu begrüßen.

Insgesamt war es eine tolle Veranstaltung und wenn es sich irgendwie einrichten läßt, werde ich beim nächsten Mal wieder mit dabei sein.

Erschöpfte Grüße

Thomas


\\//_ Build long and ℘rosper!


Meisterschnorrer , Thomas52xxx , Matze2903 , JuL gefällt das (4 Mitglieder)


Andykoeln
23.11.2016, 21:30

Als Antwort auf den Beitrag von Kirk

Re: LEGO® Fanwelt 2016 - Für Teilnehmer - Schön war's!

Hallo Zusmmane

habe meine Bilder hochgeladen
LFW Impressionen
LFW Modelle
LFW Friends

Gruß
Andy



MTM
26.11.2016, 23:34

Als Antwort auf den Beitrag von Kirk

Re: LEGO® Fanwelt 2016 - Für Teilnehmer - Schön war's!

Hallo Thomas,

...du meinst aber nicht Hagen von Ortloff, oder?
Wenn doch, wäre ich gern dabei gewesen...

MTM


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/