Matze2903
02.10.2016, 14:49

+4TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

Hallo liebe 1000steiner, ich begrüsse euch zur TdM Septermber - Bauwettbewerbsauswertung!

Es gingen neun Beiträge ein, die in die Wertung gekommen sind. 2 wurden zurückgezogen und durch andere Beiträge ersetzt. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer für die schönen gelungenenen Beiträge, die ich weiter unten mit ihren mehr oder weniger großen Geschichten (war ja kein Muß) in Zufallsreihenfolge zeige. Jedes 1000steine Mitglied kann hier im Thread 3 Stimmen vergeben und diese beliebig verteilen (3 Stimmen auf ein Moc, oder jeweils 1 Stimme für je ein Moc oder 2 Stimmen für ein und 1 Stimme für ein anderes Moc, oder gar nur 2 oder nur eine Stimme.). Stimmen werden bis zum 9.10.2016 um 24 gezählt, spätere Nennungen können nicht berücksichtigt werden. Wer anonym voten will, kann mir im gleichen Zeitraum auch eine PN (und nix anderes, von wegen der Vergesslichkeit) schicken.

Beitrag 1:


Nichts verbreitet sich schneller, als schlechte Nachrichten!
(Zitat aus Douglas Adams fünften Band, seiner vierteiligen Trilogie „Per Anhalter durch die Galaxis“):

… Eines der Probleme hat mit der Lichtgeschwindigkeit und den Schwierigkeiten zu tun, die sich bei dem Versuch ergeben, sie zu überschreiten. Was man nicht kann. Nichts bewegt sich schneller als das Licht, außer möglicherweise schlechte Nachrichten, die ihren eigenen, besonderen Gesetzen gehorchen. Die Scharniebaumler von Archentzwoofl Minor versuchten zwar, von schlechten Nachrichten angetriebene Raumschiffe zu bauen, aber die funktionierten nicht besonders gut und waren darüber hinaus, wo immer sie landeten, so extrem unwillkommen, daß es im Grunde völlig sinnlos war, sich überhaupt dort aufzuhalten ...

[image]



Hier ist eines der berüchtigten Raumschiffe der Scharniebaumler in der Aufsicht zu sehen.

[image]


Nein, das ist kein Teil aus der Supermarkt-Tiefkühltruhe für Geflügel, sondern das Raumschiff, beim Verlassen von Archentzwoofl Minor.

[image]



Und jetzt heißt es: „Obacht Leute“! Diese Aufnahme des Hubble Space Telescope zeigt: „Es ist im Anflug auf die Erde!“

ENDE

Beitrag 2:

[image]



[image]



[image]



Natürlich mit einem ziemlichen Augenzwinkern – in unserem Steinestall findet sich zwar viel, aber zumindest unbenutzte einfarbige 2x4 in Großmengen leider (noch) nicht. Hatte dann mit dem Fundus erst eine ambitionierte Idee mit einem 3D-Sonnenuntergang, scheiterte dann aber schnell daran, dass die nötigen Mengen je Farbe sich auch nicht auftreiben ließen. Also saß ich jeweils für kleinen Mengen einer Farbe und habe dann aus sagenhaften 14 Steinen so ziemlich das einfachste gezimmert, was man sich vorstellen kann. Aber als Ausrede schiebe ich einfach mal XXXXXXXXXXXXXXXXXX das Zeug mit Herzen doch eigentlich immer „awww“ ist.

Wie Du siehst, ist selbst die Story mau, aber hey, „dabei sein ist alles“.

Beitrag 3:

Armleuchter! Eine Bezeichnung, die ich mit zunehmendem Alter immer mehr Mitmenschen zurufen möchte!

[image]



[image]



Beitrag 4:

Aquädukt/ Brücke


Die Idee einen Bauwettbewerb ins Leben zu rufen, bei dem ausschließlich 2x4 Steine verbaut werden dürfen, fand ich mal richtig Klasse!

[image]



Nach einigen Ideen und deren gescheiterten Versuche etwas auf die Füße zu stellen, sprang der Funke über.
Aus den Füßen wurden Pfeiler, aus den Pfeilern eine Brücke, und aus der Brücke entwickelte sich eine Art Aquädukt. Ich denke der Wiedererkennungswert ist da, nun wird sich zeigen was daraus wird.

[image]



Zum Aquädukt selbst:
Es sind knapp 500 rote 2x4 Steine bei diesem Werk verbaut.
Die Höhe beträgt ca. 40cm
Die Länge ca. 55cm
Die Breite ca. 8cm


[h]Beitrag 5: [/h]


Die lindgrünen Teile sammle ich schon seit ein paar Jahren, falls ich mal wieder eine größere Landschaft bauen möchte. Für den Wettbewerb sind es jedenfalls mehr als genug und die Farbe passte auch zu dem Grashüpfer. Vorder- und Hinterbeine bilden zwei lange Stränge, die über Kreuz durch den Brustring fest verkeilt sind, an dem wiederum das mittlere Beinpaar hängt. Wie das gemeint ist, sieht man im zweiten Bild. Am Ende habe ich 665 Steine gezählt, kann mich aber um 2-3 Steine auch verzählt haben.

[image]



[image]



Beitrag 6:

Jetzt habe ich doch noch etwas Elementares für den Wettbewerb:
Aus 4x2-Steinen lassen sich 3-Ecke, 4-Ecke, 5-Ecke, 6-Ecke
und 7-Ecke bauen.

[image]



Bei allen anderen n-Ecken geht es nicht.

[image]



Die 3-, 4-, 7-Ecke lassen sich nicht innerlich verschieben.

[image]



Bei 5- und 6-Ecken aber haben die Winkel Spiel.
Die 1000 Steine habe ich bei weitem nicht ausgeschöpft.

Beitrag 7:

Hier meine drei Bilder zum Wettbewerb.

[image]



[image]



[image]




Farbe: Tan
Titel: The Wall
Steine: 978
Geschichte: Eine Geschichte dazu gibt es nicht, aber jeder kann sicher
ein paar Assoziationen für sich finden.....

Bilder sind in der Reihenfolge meines Geschmacks....

Beitrag 8:

Krokodil

Krokodile (Alligator / Crocodile - Complete Assembly ) sind eine Ordnung der Animal, Water. Heute werden 6 Arten der ABS-Krokodile unterschieden, die sich auf 2 Gattungen (6026c01 und 18904c01/18904c02) in drei Farben (dark grey, dark green und green) verteilen.
Aufgrund eines Rückenpanzers aus in der Haut liegenden Noppen werden Krokodile umgangssprachlich auch als Noppenechsen bezeichnet.

[image]


Merkmale
Der Körperbau der heutigen Krokodile sowie ihre Physiologie sind sehr stark durch die Gussform geprägt. Zu diesen Merkmalen gehören der flache 3-teilige Körperbau mit der meist breiten, nach oben klappbaren Schnauze, sowie der zu einem Ruder ausgebildete und abnehmbare Schwanz.
Krokodile erreichen abhängig von der Art Körperlängen von ca. 10,5 cm (13 Noppen) bis knapp 1 Meter (114 Noppen).
Ihr Gewicht variiert von 8,04 g bis hin zu 2,31 kg.

[image]


Lebensräume
Alle heute lebenden Krokodile sind in ihrem Körperbau an eine gestalterische Lebensweise angepasst, wobei sie den Großteil der Zeit in Kinderzimmern verbringen. Sie leben überwiegend in Piratensets, können jedoch auch in Movie-Sets, Polizei-Sets oder in Wüsten-Sets vorkommen. Dabei gibt es sowohl Arten, die Bausteinkisten bevorzugen, als auch Arten, die in Sammlungen oder bei Ausstellungen anzutreffen sind.

[image]


Lebenserwartung
Für kleinere Arten (6026c01) in Gefangenschaft wird ein durchschnittliches Höchstalter von 20 bis 30 Jahren angegeben. Größere Arten, wie z.B das 1000Steine-Krokodil, werden in der Regel nicht sehr alt und erreichen selten das 3. Lebensjahr.

Beitrag 9:

Ich habe es doch noch geschafft, etwas zu bauen. 1000 Steine haben wir
leider nicht, aber mit zusammenkratzen sind es ziemlich genau 500 bunte
geworden.

[image]



Bald steht wieder Laterne laufen zu Sankt Martin an. Die diesjährige
Suche nach einem tollen Modell zum selber basteln fiel auf eine Art
Chinesische Laterne. Da lag es nahe, ein weiteres (oder erstes) Modell
auch aus Lego zu bauen.

[image]



Die Grundform ist viereckig, die Laterne selbst sechseckig. Der Deckel
ist abnehmbar, kann aber durch einen doppelten Rand nicht verrutschen.

[image]



Die Anzahl der Teile liegt bei ca. 450.


Bei einem Beitrag musste ich was ausicksen, da er sonst seine Identität preisgegeben hätte, und wir wollen ja mal keine Vetternwirtschaft .......:-) Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Bilder angucken, Staunen, sich freuen und beim Überlegen, wie ich mmeine 3 Stimmen verteile.

LG Matze2903


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


Heather , Seeteddy , Thomas52xxx , JuL gefällt das (4 Mitglieder)


32 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Heather
03.10.2016, 16:28

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

Beitrag 5 - 1 Punkt
Beitrag 7 - 1 Punkt
Beitrag 8 - 1 Punkt



friccius
03.10.2016, 17:14

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

Beitrag 8: 3 Stimmen


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Thomas52xxx
03.10.2016, 17:43

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

1, 5 und 8 jeweils ein Pünktchen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


MARPSCH
03.10.2016, 20:56

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

Beitrag 8 = 3 Punkte



fannie1981
04.10.2016, 08:42

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

Ja schade...

Beitrag 5: 3 Punkte von mir!
Echt cooles Ding.



ChrisLego
04.10.2016, 08:55

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

Beitrag 8: 3 Punkte

Gruß
Christoph



ErikWulff
04.10.2016, 09:24

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

Tolle Ideen, sowohl der Wettbewerb selbst alsauch die Beiträge!
Beitrag 5: 2 Points
Beitrag 8: 1 Point



BricksCorner
04.10.2016, 11:43

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

Beitrag 2 = 1 Stimme
Beitrag 8 = 2 Stimmen


[image]


Betreiber einer fiktiven Privatbahn in 1:43 sowie Entwickler und Erbauer von Eisenbahnmodellen in 9W = Maßstab 1:43/passend zur Minifig.

Wir sehen uns am


Schonvergeben
04.10.2016, 16:38

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

Beitrag 5: 2 Punkte
Beitrag 8: 1 Punkt



Xymion
05.10.2016, 09:07

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: TdM - 1000 Steine 2x4 - BAUWETTBEWERB - die Beiträge und die Auswertung

Beitrag 5: 1 Punkt
Beitrag 7: 1 Punkt
Beitrag 8: 1 Punkt


my flickr


22 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: