Tomeck
02.03.2016, 18:44

+12BR131 "Ludmilla" DR überarbeitet

Hallo liebe LEGO Freunde
Ich hab mich noch mal an meine Ludmilla gesetzt (die jetzt eine BR131 ist)ich habe sie in die DR Variante umgebaut, allerdings hatte ich die Teile nur in dem normalen LEGO-Rot aber ich finde sie trotzdem schön.
Der Antrieb funktioniert jetzt auch super.Die Bilder sind nicht ganz so gut weil ich keine richtige Beleuchtung hatte aber ich hoffe man kann alles erkennen.Und ohne noch weiteres zu sagen präsentiere ich sie euch jetzt.

[image]



[image]



[image]



Die Kupplung war zu weit hinten deswegen habe ich eine Verlängerung gebaut.

[image]



Und hier noch der Antrieb

[image]



Ich hoffe sie gefällt euch Lob und vielleicht auch Kritik(ich bin mit ihr sehr zufrieden)sind erlaubt und ich würde mich über Kommentare und Likes freuen.

MFG Tom

PS:demnächst kommt eine BR110


checkt außerdem mal meine YouTube Kanal https://www.youtube.com/c...0c3-F6yg3pSDAmREAJVAcg


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Firefighter112 , Nordsturm921 , BRICKMASTER2010 , burny , Luggi , Walton , Lukutus , flocoto , Red Boy 91 , DavidK , asper , Pelli (12 Mitglieder)

5 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Firefighter112
03.03.2016, 11:57

Als Antwort auf den Beitrag von Tomeck

Re: Teilfrage

Moin

Hast du die noppen der 2x4 platte abgesägt ??geht das nicht auch anders ??

LG


[image]


stephanderheld
03.03.2016, 12:33

Als Antwort auf den Beitrag von Firefighter112

Re: Teilfrage

Hab ich auch schon überlegt, z.B. diese Rundfliese mit dem Loch in der Mitte ?!?


@ Tomeck:

Die Lok gefällt mir gut, der Wiedererkennungsfaktor ist auf jeden Fall gegeben.

Mich würden noch Details vom Antrieb interessieren. Anzahl der angetriebenen Achsen, Probleme bei Weichendurchfahrten??? (wg Drehmoment des Antriebes auf das Drehgestellt? etc.

Und natürlich auch Infos zur Leistung. Wie schnell/ kraftvoll (besonders im Vergleich zu Standard-Lokmotoren)

Richtig super fände ich auch ein Video der fahrenden Lok!!!


Lieben Gruß

Stephan


Gruß
Stephan

Evolution ist gnadenlos. Wenn wir unser Gehirn nicht gebrauchen, nimmt es uns die Natur wieder weg


Tomeck
03.03.2016, 18:18

Als Antwort auf den Beitrag von stephanderheld

Re: Teilfrage

Hallo Stephan
Die Lok wird von einem L-Motor angeetrieben und sie fährt nicht ganz so schnell wie die normalen Eisenbahnmotoren aber sie hat Kraft und die lego Loks mit 3Achs Drehgestellen kommen auch mit einer starren Mittel-Achse durch Kurven und weichen zum Antrieb hab ich dir mal schnell noch zwei Bilder gemach(nicht die beste Quallität).

Hier sieht man den verbauten Motor sowie das Getriebe auf dem Drehgestell

[image]



Und hier sieht man es von unten,in der Mitte wo die zwei Zahnräder gegenüber sind ist oben das kleine Zahnrad.

[image]



Ich hoffe du erkennst jetzt wie der Antrieb funktioniert und ich wer mal gucken ob ich ein Fahrvideo hinbekomme.

MFG Tom


checkt außerdem mal meine YouTube Kanal https://www.youtube.com/c...0c3-F6yg3pSDAmREAJVAcg


Firefighter112
03.03.2016, 18:30

Als Antwort auf den Beitrag von Tomeck

Re: Teilfrage

undwie sieht es oben platztechnich aus?

undzur 2x4 platte esgibt doch auch eine lochplatte

LG


[image]


Tomeck
03.03.2016, 18:53

Als Antwort auf den Beitrag von Firefighter112

Re: Teilfrage

Die ist aber nicht glatt und ich brauchte eine glatte mit Loch sonst hätt es sehr gekratsch.

MFG Tom


checkt außerdem mal meine YouTube Kanal https://www.youtube.com/c...0c3-F6yg3pSDAmREAJVAcg


Tomeck
04.03.2016, 18:26

Als Antwort auf den Beitrag von stephanderheld

Re: Teilfrage

Ich hab mich mal an ein Video gesetzt.



MFG Tom


checkt außerdem mal meine YouTube Kanal https://www.youtube.com/c...0c3-F6yg3pSDAmREAJVAcg


Firefighter112
04.03.2016, 20:45

Als Antwort auf den Beitrag von Tomeck

Re: Teilfrage

Moin

zwar nicht die beste Qualität - Aber die Lok scheint ja gut zu fahren!

LG


[image]


Tomeck
04.03.2016, 21:40

Als Antwort auf den Beitrag von Firefighter112

Re: Teilfrage

Ja sie färht super.


checkt außerdem mal meine YouTube Kanal https://www.youtube.com/c...0c3-F6yg3pSDAmREAJVAcg


MTM
25.03.2016, 19:38

Als Antwort auf den Beitrag von Tomeck

Re: Teilfrage

..unglaublich.
Hab dein Video gesehen und kann es gar nicht glauben, dass die Lok so schnell fährt.
Im Grunde hast du alles ähnlich gebaut wie ich bei meiner Ludmilla auch, nur dass du die Übersetzung andersherum gebaut hast (von großem auf kleines Zahnrad) und ich den Motor noch waagerecht eingebaut hab.

Fährt die Lok mit nur einem Motor oder hast du auf jeder Seite einen?

... da muss ich meine doch wirklich nochmal umbauen...

MTM


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/


Tomeck
08.04.2016, 22:24

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Teilfrage

Da ist nur einer drin und vieleicht findest du noch eine Lösung um die Zahnräder besser zu plazieren.
Und die sehen sehr ähnlichaus weil sie auch das selbe Vorbild hatten.;)

MFG Tom


checkt außerdem mal meine YouTube Kanal https://www.youtube.com/c...0c3-F6yg3pSDAmREAJVAcg


Gesamter Thread: