Walton
04.02.2016, 08:49

400 000

Hallo!
Gerade in der Presse gelesen...

Playmobil hat die Figur Martin Luther in einer Erstauflage 35000 schon nach drei Tagen Ausverkauft.Ein Jahr später wurde diese Figur 400 000 mal Verkauft. Die Albrecht Dürer Figur wurde innerhalb von 3 Jahren nur 80 000 mal Verkauft.Übrigens hat der selbe Hersteller unsere Bundeskanzlerin nur 2 mal Hergestellt aus Anlass Ihres Firmenbesuchs im Jahr 2012. Hat LEGO eigentlich mal eine Figur aus dem Öffentlichen Leben,Politik,Film, usw. Aufgelegt? Gibt es Zahlen wie oft LEGO eine Bekannte Figur Verkauft hat?

Gruß

Walton



Jojo
04.02.2016, 09:23

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

+2Re: 400 000

Hallo!


Walton hat geschrieben:

Hat LEGO eigentlich mal eine Figur aus dem Öffentlichen Leben,Politik,Film, usw. aufgelegt?

In jedem Lizenzset zu irgendeinem Film sind die enthaltenen Figuren natürlich Nachbildungen von Schauspielern in der jeweiligen Rolle.
Außerdem gab es Minifigs, die Basketballspieler und Fußballspieler (Zinedine Zidane) direkt "porträtierten". (Der Wiedererkennungswert ergab ich freilich vor allem aus dem Namensschriftzug am Rücken, weniger aus dem Gesichtsschnitt.)


Tschüß
Jojo


[image]


Rico , flocoto gefällt das


Haenk
04.02.2016, 12:23

Als Antwort auf den Beitrag von Jojo

Re: 400 000

Es soll auch in diesem Jahr ein DFB-Set (Set? Oder einzelne Figuren?) herauskommen.

Generell finde ich dieses aber eher eine bedenkliche Strategie. TLG sollte sich als Spielzeughersteller so unpolitisch wie moeglich verhalten, und bei "echten" Personen geraet man schnell in den Bereich Weltanschauung, Religion usw. usf. Gibt es einen Produkt-Rueckruf, wenn XYZ als Moerder ueberfuehrt wurde? Oder sich gegenueber einer Religion/Weltanschauung etc. pp. beleidigend verhaelt?
Die Star Wars/Indiana Jones/Marvel-Figuren sind da anders gelagert, es handelt sich um fiktive Charaktere, die zufaellig durch einen Schauspieler dargestellt werden.



jjinspace
04.02.2016, 13:07

Als Antwort auf den Beitrag von Haenk

+3Re: 400 000

Haenk hat geschrieben:

TLG sollte sich als Spielzeughersteller so unpolitisch wie moeglich verhalten, und bei "echten" Personen geraet man schnell in den Bereich Weltanschauung, Religion usw.

Au ja, ich warte ja auf Ai Weiwei als MiniFig.


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


sachsi , sorn , JuL gefällt das


Gesamter Thread: