Thomas52xxx
27.04.2014, 20:51

+6Messbecher für LEGO®-Steine

Beim Besuch der Fabrik im Legoland hatte ich Schwierigkeiten, die Menge und den zu erwartenden Preis der gekauften Steine abzuschätzen. Auch wenn ich mit der Ausbeute zufrieden bin.

Damit das in Zukunft besser klappt, habe ich einen kleinen PAB-Becher zum Messbecher weiter entwickelt. Auf diesem sind die Stückzahlen und Gewichte gängiger Grundelemente bei unterschiedlichen Füllhöhen angegeben.

Der Aufkleber enthält die ungefähren Gewichte und Mengen loser, geschütteter unterschiedlicher Steine. Vor allem bei größeren/längeren Steinen sind je nach Schichtung deutliche Abweichungen möglich.

Die dicke Linie befindet sich auf der Höhe die Oberkante des Bechersockels. Bei dieser Höhe sind Stückzahl und Gewicht angegeben. Die gepunkteten Linien befinden sich bei 200, 300 und 400 ml Füllvolumen. Hier ist aus Gründen der Lesbarkeit nur die Stückzahl angegeben. Der Becher hat ein Füllvolumen von 500 ml. Hierfür sind wieder Stückzahl und Gewicht angegeben.

[image]


Hier ist der Messbecher mit 200ml entsprechend 230 Stück sandgrünen 1×2-Platten befüllt.

Die PDF gibt es auch in meinem Blog.


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische (und andere) Klemmbausteine


Roberts , Monteur , tnickolaus , mcjw-s , JuL , Walton gefällt das (6 Mitglieder)


lordcj
27.04.2014, 20:58

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Messbecher für LEGO®-Steine

Colle Idee!

Wenn das alles halbwegs hinhaut, hast Du der Community damit sicher einen Gefallen getan.


Schabernack meets Lego - schaut mal rein unter http://noppenquader.de/


Rico
27.04.2014, 21:04

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Messbecher für LEGO®-Steine

Genial! Find ich cool, sowas hab ich bisher immer vermisst. Eine kleine Bitte hab ich noch: Könntest du bei den Basic-Teilen dafür sorgen dass die '1' nicht genau auf der gestichelten Linie liegt? Oder (noch besser) hinterlege die Schrift mit weiß, dann ist die gestrichelte Linie an der Stelle unterbrochen. Wenn du nicht weißt was ich meine, schick mir die Originaldatei, dann mache ich es und sende sie dir zurück...

Klasse Idee!

Danke und Ciao

Enrico



Thomas52xxx
27.04.2014, 21:08

Als Antwort auf den Beitrag von Rico

Re: Messbecher für LEGO®-Steine

Oder (noch besser) hinterlege die Schrift mit weiß, dann ist die gestrichelte Linie an der Stelle unterbrochen.

Danke für den Hinweis. Um die Texte kommt ein Outline.

Das Update kommt in den nächsten tagen. Sicher gibt es noch weitere Ideen und Wünsche.


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische (und andere) Klemmbausteine


IngoAlthoefer
27.04.2014, 21:14

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Volumen und Gewicht von LEGO®-Steinen

Halllo Thomas,

Beim Besuch der Fabrik im Legoland hatte
ich Schwierigkeiten, die Menge und den zu erwartenden
Preis der gekauften Steine abzuschätzen.


auch wenn es nicht ganz die Richtung Deines Vorschlages ist,
habe ich eine Frage: Haben "Profi-Käufer" Erfahrungen gesammelt,
die auf Gewichtsbestimmung beruhen; eventuell auch auf gemein-
samer Ermittlung von Gewicht und Volumen?

Oder darf man in gewisse Stores oder in die Fabrik keine
Waagen mitnehmen?

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Hersbrucker
27.04.2014, 21:18

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+1Re: Volumen und Gewicht von LEGO®-Steinen

Also wir hatten beim letzten Legoland besuch eine Digitale Küchenwaage dabei, k.A. ob das erlaubt war, aber sein Obst darf man doch im Supermarkt eigentlich auch immer wiegen...



Dirk1313 gefällt das


freakwave
27.04.2014, 23:32

Als Antwort auf den Beitrag von Hersbrucker

+1Re: Volumen und Gewicht von LEGO®-Steinen

Also wir hatten beim letzten Legoland besuch eine Digitale Küchenwaage dabei, k.A. ob das erlaubt war, aber sein Obst darf man doch im Supermarkt eigentlich auch immer wiegen...


ehrlich gesagt achte ich beim Zwischenwiegen nicht so sehr auf die Kassenschlange und stelle da nach einem "moment Bitte" kurz meinen Sack rauf und bin dann gleich wieder weg, hat noch niemand etwas dagegen gesagt

Gerald


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2015-01


schobi gefällt das


AdmiralStein
27.04.2014, 23:37

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Volumen und Gewicht von LEGO®-Steinen

Die Mitarbeiter haben nichts dagegen, wenn man hinten mit einer eigenen Waage selber wiegt. Das spart denen ja auch Stress an der Kasse.

Grüße

Matthias



Gesamter Thread: