LegoLars98
29.09.2013, 15:09

+34Das Letzte Haus, eine Schenke!

Hallo alle zusammen,
Ich habe endlich auch das 3. und letzte Haus für das Kleine Dorf fertiggestellt.
Es handelt sich um eine Schenke, so etwas darf bei den Rittern Natürlich nicht fehlen!

Hier die Bilder (achtet bitte nicht auf den Noch sichtbaren Unterbau!):

Hier sieht man das haus von vorne, wo auch schon ein Ritter steht der schon ordentlich was intus hat...
Links von dem Haus fließt noch der Mühlbach vorbei.

[image]



Hier das Haus von Hinten, das Dorf hört hier auf, daher ist alles etwas verwilderter und der Bach ist nicht mehr mit einer Mauer umrandet.

[image]



Ich freue mich wie immer auf Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob!

Gruß,
Lars



NightStray
29.09.2013, 15:15

Als Antwort auf den Beitrag von LegoLars98

Re: Das Letzte Haus, eine Schenke!

Hallo Lars,

eine schöne Ritterliche Schenke. Vielleicht bekommt die ja auch noch eine kleine außen terrasse. Weiß jetzt zwar nicht, ob es die damals auch gab. er Fluss scheint ja ziemlich tief zu sein, bzw. so sieht es jedenfalls aus. Hoffentlich macht der angeheiterte Ritter keinen zu weiten Ausfallschritt, sonst liegt er drin im Fluss. ^-^
Bin jedenfalls mal auf dein kleines Dorf gespannt.

schöne Grüße
Roman

PS: Ist die Schenke Innerlich auch noch ausgestattet?



LegoLars98
29.09.2013, 15:47

Als Antwort auf den Beitrag von NightStray

Re: Das Letzte Haus, eine Schenke!

Hallo,
erstmal Dankeschön!
Und: Nein, kein haus ist eingerichtet, einfach weil es sowieso fast nie jemand sehen würde...

Gruß,
Lars



renrew
29.09.2013, 15:49

Als Antwort auf den Beitrag von LegoLars98

+1Re: Das Letzte Haus, eine Schenke!

Hallo Lars, sehr schön deine Schenke :-)
Bin mal auf die Zusammenstellung der Gebäude gespannt.
Gruß Werner


Modelle
http://wernergraef.com/


Chroniko gefällt das


Larsvader
29.09.2013, 18:20

Als Antwort auf den Beitrag von LegoLars98

Re: Das Letzte Haus, eine Schenke!

Hallo Lars,

jetzt hast du ja schon zwei schicke Häuser!
Da bin ich aber auch mal auf die Zusammenstellung gespannt!

Lars, der Stadtbesitzer



Kerntechniker
30.09.2013, 07:31

Als Antwort auf den Beitrag von LegoLars98

+2Re: Das Letzte Haus, eine Schenke!

Hi,

sehr schöne Schenke und der trunkene Soldat rundet es vollkommen ab.

Hat es einen besonderen Grund, dass der Bach durch ein gemauertes Bett fließt? Das ist mir schon bei mal in den Sinn gekommen Dich danach zu fragen.

Ansonsten finde ich die Schenke sehr gelungen, auch wenn ich das Obergeschoß Fenstertechnisch etwas ander ausgestattet hätte, aber Geschmack und Stein sind eben verschieden.

VG

Roland


"Jeder Tag ohne Steine zusammen zu bauen, ist ein verlorener Tag!"


Chroniko , GTPro gefällt das


LegoLars98
01.10.2013, 07:08

Als Antwort auf den Beitrag von Kerntechniker

Re: Das Letzte Haus, eine Schenke!

Hallo,
Auch erstmal an dich, Schön das es dir gefällt!
Der Bach Wurde mit einem gemauerten Bett umfasst, damit er bei Hochwasser keine größeren Schäden in dem Dorf anrichtet in dem er Erde mitreißt und damit auch andere Dinge, und bisher habe ich die Gräben in denen die Mühlräder sind fast immer nur gemauert gesehen.

Gruß,
Lars



Kerntechniker
01.10.2013, 07:28

Als Antwort auf den Beitrag von LegoLars98

+1Re: Das Letzte Haus, eine Schenke!

Hi,

vom Mühlenrad kenn ich das auch. Ich war einfach nur überrascht, dass der ganze Teil entlang des Dorfes gemauert ist.

Sollte keine Kritik sein, war einfach nur neugier meinerseits.
Ich freue mich schon auf die Gesamtansicht Deiner einzelnen Elemente.

VG

Roland


"Jeder Tag ohne Steine zusammen zu bauen, ist ein verlorener Tag!"


Chroniko gefällt das


Gesamter Thread: