Zypper
09.01.2013, 15:07

+18Team Zypper@FW2012: (8) Goldi zieht das Große Los

Angelockt von lauten Jubelschreien glücklicher Tombolateilnehmer, die mit immer größer werdenden Paketen beladen am Stand vorbeizogen, nahm sich Goldi ein Herz und wollte auch sein Glück versuchen. Die Einsatzhöhe schien vertretty, nachdem sich der Schatzmeister des Teams Zypper durch einen diskreten Finanzcheck vom Vorhandensein der erf. Mittel überzeugt hatte.

[image]



„Zieh einfach eines!“, sprach eine vertrauenerweckende Menschenstimme. Und im gleichen Moment ergoß sich eine riesige Auswahl handgefalteter Loszettelchen auf das Männchen mit dem Goldherz an der richtigen Stelle in der Brust. Wie fiel die Wahl schwer! Welches Zettelchen verhieß den großen Gewinn? Welches Los ist groß, wenn alle Lose lose sind?

[image]



Dem Kleinen schwirrte der Kopf. Und als er nur einen kurzen Blick in den Eimer mit den Nieten tat, war’s ganz aus! Überall „Leider verloren!“. Versagen ringsum! Das Ende der Welt! Tod und Vernichtung! Wie sollte da ein kleines chromgolden glänzendes Minifiggchen in diesem Getriebe eine Chance haben? Goldi wollte seinen Euro zurück!
„Aber aber, Kleiner“, vernahm er da die Menschenstimme wieder, „wer wird denn gleich. Du hast doch noch nicht mal ein Los gezogen! Na los! Nur Mut!“

[image]



Doch dann geschah das kleine Wunder, das Wunder von Köln sozusagen. Atemlos vor Spannung entrollte Goldi mit seinen Klemmgriffeln das gelbe Röllchen – und was las er da? Keine Spur von „Leider verloren!“. – „Das heißt ja", sinnierte Goldi in einem Moment der schwebenden Fassungslosigkeit – "das heißt ja, ich mein, wenn da NICHT steht „Leider verloren“, dann würde das ja, ich mein jetzt mal rein theoretisch, also bedeuten würde das, dass ich … ich …“
Voller hingebungsvoller Geduld besah sich der Mensch an der Gewinnausgabe das gedankliche Treiben des Kleinen aus Gold, konnte ein Schmunzeln nicht unterdrücken, tat dann aber, als würde er eine ebenso bedenkliche Miene wie Goldi aufsetzen und sagte dann: „Na gib schon her. Wollen mal sehen, gell?“
Und so gab Goldi das Los mit der verheißungsvollen Nummer 1080 aus der Hand.

[image]



„Mach erst die Augen zu, Kleiner“, wollte ihn der Mensch noch ein wenig auf die Folter spannen. Goldi ließ es geschehen.
„Jetzt aufmachen!“, lachte die Stimme, und Goldi traute seinen Augen kaum!
Ganz benommen vor Stolz nahm er Aufstellung neben seinem glänzenden Gewinn und mochte sich fast nicht trennen von ihm.
„Du kannst ihn mitnehmen!“, sagte der freundliche junge Mann mit einem aufmunternden Zwinkern.

[image]



Goldi konnte und/oder wollte sein Glück immer noch nicht fassen. Vielleicht ist es hier wie mit dem schwarzen Bruder des Glücks, dem Unglück, das ebenso plötzlich über einen hereinbricht, und im ersten Moment wird man nur still und fasst gar nichts um sich herum …

Doch dann sah man die beiden von dannen ziehen, Goldi in ein angeregtes Gespräch mit seinem neuen Freund verwickelt. Was er dem Stein alles zu zeigen hatte! Was sie künftig alles erleben wollten miteinander!

Wir blenden uns an dieser Stelle aus und sehen den beiden nachdenklich und gerührt hinterher. Fragen gibt es diesmal keine, welche auch? Wie das Unglück geht das Glück andere eigentlich nicht wirklich etwas an. Man ist einfach mit ihnen denen, die es trifft, und das ist schon viel. So sind die Regeln, und so ist unser Los.

Dank an Brixe, die die Idee zu dieser Geschichte hatte.
Dank an Marcus, der so bereitwillig mitgemacht hat.
Dank an die Tombola-Leute, die einen tollen Job gemacht haben!

Dank an alle für die aufmunternden Kommentare bis jetzt. Das spornt an!

Gruß
Andreas


Mit Gruß und Dank
Zypper

[image]


Über das Projekt 366 bei FlixBrix
Zypper im LEGO-Intranet
Zypper im SWR-Treffpunkt "Sammelleidenschaft" ab Minute 8.
Zypper bei flickr
Zyppers Werke in einer Diashow 1989-2020


joro , Thomas52xxx , Legopard , Brixe , Farnheim , Walton , RCLok , Cran , Legosternchen , Matze2903 , robin hood , Pete378 , flocoto , Seeteddy , legomog , JuL , SAJ , Heather gefällt das (18 Mitglieder)


Dirk1313
09.01.2013, 15:18

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Team Zypper@FW2012: (8) Goldi zieht das Große Los

Eine ganz goldige Geschichte und ein wirklich passender Preis. Wenn das man alles mit rechten Dingen zugegangen ist ;)

Auch ganz klasse fotografiert - Perspektive, Pose etc. (nur etwas weniger Rauschen wäre gut, aber dann wäre wohl die Kamera zu gross...)

Viele Grüße
Dirk


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - PdC Online Fanweekend (19.-20.06.) - Skaerbaek Fanweekend (25.-26.09.) - SteinCHenWelt - BrickingBavaria


Farnheim
09.01.2013, 16:01

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Editiert von
Farnheim
09.01.2013, 16:03

Re: Team Zypper@FW2012: (8) Goldi zieht das Große Los

Hallo werter Andreas (MBZ)!

Wie Dirk schon passend anmerkte: ein gar goldige Geschichte. Höchst entzückt und mit einem fortwährenden Schmunzeln verfolgte ich soeben Deinen abermals sehr abwechslungreichen und äußerst gelungenen Kölner Kurzweil.

Schön!

Es grüßt amüsiert,
Maik (MBFH+B)


[image]
EBM-Lounge Langeoog 2022! Never STOP!


jjinspace
09.01.2013, 17:29

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Editiert von
jjinspace
09.01.2013, 17:30

Re: Team Zypper@FW2012: (8) Goldi zieht das Große Los

Wunderbar!
Und ich denke - ja, fast wehmütig * - an die letzten beiden Fanwelten, wo Sylvia und ich Stund' um Stund' zu Freiwilligen ernannt in der Losausgabe Zwangsarbeit verrichten mussten ... ;)

Und nach einer Weile hat man die Nummernkreise schon auswendig drauf, und weiß bei Nr. 1080,
na da wird die Freude ja grenzenlos sein:
"Wat'n? Nur 'n Schlüsselanhänger?!"
Oder gar:
Watt'n?? Nur 'n Ball!?"
"Ich will aber den Millenium Falcon!"

Die verwöhnten Blagen ...

__________
*) aber nur fast, denn es war richtig harte Arbeit!


J. J. in Space

9. Berliner SteineWAHN!