legonoob1978
04.12.2012, 09:35

Gleisplan-Planungsprogramm gesucht

Hallo @all,

habe mich erst vor kurzem hier registriert, lese aber schon länger mit und bin begeistert was hier so alles aus LEGO erschaffen wird. Ich frage mich wie ihr Eure Strecken für die LEGO-Eisenbahn plant. Gibt es dazu eine geignete Software? Ich habe jetzt AnyRail entdeckt, welches ich absolut klasse finde. Allerdings ist die Demo-version auf 50 Schienen beschränkt. Die Vollversion soll dann 40 EUR kosten, was ich doch recht teuer finde, da ich ja die anderen Planungsfunktionen für Mdelleisenbahnen (H0, TT, ...) nicht benötige. Kennt jemand von Euch eine günstigere Alternative, welche zu empfehlen ist?



friccius
04.12.2012, 09:55

Als Antwort auf den Beitrag von legonoob1978

Re: Gleisplan-Planungsprogramm gesucht

Hi,

suche mal nach dem Lego Track Designer. Der sollte dir weiterhelfen.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


martin82
04.12.2012, 10:03

Als Antwort auf den Beitrag von legonoob1978

Re: Gleisplan-Planungsprogramm gesucht

Hallo
auch ganz nett finde ich Blue Brick:
BlueBrick
Ist wie der Track Designer kostenlos, du kannst also bedenkenlos ausprobieren was dir mehr zusagt.
Grüße
Martin


[image]


legonoob1978
04.12.2012, 10:28

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Gleisplan-Planungsprogramm gesucht

Danke für die Antwort, allerdings kann ich den Lego Track Designer nirgends zum download finden. Habe jedoch ein Programm gefunden, welches sich BlueBrick nennt. Das scheint auch zu funktionieren.



Ben®
04.12.2012, 11:37

Als Antwort auf den Beitrag von legonoob1978

Re: Gleisplan-Planungsprogramm gesucht

Moin!

Der Track Designer war jahrelang das meistbenutzte Programm unter LEGO-Eisenbahnfans.
Wenn Du bei Brickshelf nach ".tdl" suchst, wirst Du viele nette Beispiele finden.

Im Ergebnis kommt man damit auf Gleispläne wie ich es zum Beispiel bei der Planung für mein aktuelles Hobby-Zimmer getan habe:

[image]



Darüberhinaus kann man einige LEGO-Sets als Gebäude einbauen. Und auch altes blaues und graues Gleis (andere Weichengeometrie) lassen sich verbauen. Straßenplatten sind eine weitere sinnvolle Ergänzung. Damit ist dies Programm dann aber auch am Ende... Andere sollen mehr können.

Aktuell ist das alte "Train Depot" wohl unerreichbar, da ngltc.org die Website umbaut. Vielleicht mag Dir wer das per e-mail senden? Meine Installationsdatei ist jedoch gut 10 Jahre alt. Danach gab es noch Updates... Mit Bluebrick bist Du vermutlich besser bedient.

Leg Godt!


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!" - Aber China Klone (puke!) sind noch viel schlimmer...


legonoob1978
04.12.2012, 12:08

Als Antwort auf den Beitrag von Ben®

Re: Gleisplan-Planungsprogramm gesucht


...Aktuell ist das alte "Train Depot" wohl unerreichbar, da ngltc.org die Website umbaut. Vielleicht mag Dir wer das per e-mail senden?...



Das wäre natürlich nett^^



Herby
04.12.2012, 20:49

Als Antwort auf den Beitrag von legonoob1978

+1Gleisplan-Planungsprogramm gefunden

Ich hab´ den Trackdesigner kurz online gestellt:

zuerst downloaden und entpacken: Trackdesigner

danach den hier downloaden und im gleichen Ordner entpacken: Costum registry

Gruß Herby

New Lego Train depot



flocoto gefällt das


legonoob1978
05.12.2012, 13:37

Als Antwort auf den Beitrag von Herby

Re: Gleisplan-Planungsprogramm gefunden

Danke, Download ist erfolgt - werde es heute Abend mal ausprobieren



Gesamter Thread: