Gina69
18.08.2012, 19:12

Was für gebr. Lego bezahlen?

Hallo,
ich brauch für einen Unterbau ca. 1.000 Basic-Steine. Da die Steine nicht zu sehen sein werden können es ruhig gebrauchte Steine sein. Achtung: Dies ist keine Suchanzeige. Ich möchte lediglich wissen was ein angebrachter Preis für gebrauchtes Lego ist.

In der Bucht zahlt man so ungefähr 14,00 bis 15,00 Euro pro Kilo. Ist dies Ok oder zuviel?

Meist werden bei einen Kilo Steine 700 Stück angegeben. Ist dies realistisch?


Danke schon mal für die Hilfe

Gina


"Die Arbeit wartet, während du dem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen ist längst vergangen, bis du deine Arbeit beendet hast." Unbekannt


abhf
18.08.2012, 19:45

Als Antwort auf den Beitrag von Gina69

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Hallo Gina,

aktuell kannst du auf Bricklink 582 2x4-Steine zu 0,01€ kaufen und bei einem anderen Store weitere 394 für 0,02€ (aus Deutschland!):

Bricklink

Damit hättest du mit zwei Bestellungen deine Steine. Ein 2x4-Stein wiegt 2,32 g...

Aber ich denke, du musst schnell sein!


Andreas Böker (abhf)

... Neues von Burg Kreuzenstein: http://www.1000steine.de/...y=1&id=378772#id378772


Gina69
18.08.2012, 21:58

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Hallo Andreas,
erst mal vielen Danke für den Tipp.

Ich hab' mich bis jetzt nicht an BrickLink ran getraut (aufgrund von mangelhaften Englisch Kenntnissen):-( . Aber jetzt ist es vollbracht. Die erste Bestellung ist weg. Ich hoffe alles klapp und ich bin super gespannt.

Gruß

Gina


"Die Arbeit wartet, während du dem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen ist längst vergangen, bis du deine Arbeit beendet hast." Unbekannt


abhf
18.08.2012, 22:06

Als Antwort auf den Beitrag von Gina69

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Hallo Gina,

dann dürftest du jetzt fast zwei Kilo Steine für 6€ gekauft haben, plus 5€ Porto. Das ist doch nicht schlecht...


Ich denke, du wirst mit BL keine Probleme haben. Auf jeden Fall weniger als mit E**y...


Andreas Böker (abhf)

... Neues von Burg Kreuzenstein: http://www.1000steine.de/...y=1&id=378772#id378772


heinz
18.08.2012, 23:23

Als Antwort auf den Beitrag von Gina69

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Hallo

Wenn ich in der Bucht Kiloware kaufe zahle ich max mit Porte 10€ fürs Kilo meist liege ich deutlich drunter. Sind auch immer gute Steine Dabei.

Brauchst halt nur etwas geduld.

Bis dann
Heinz


May the Bricks be with you!

http://www.flickr.com/photos/heinz-welp/sets/


billell
19.08.2012, 05:00

Als Antwort auf den Beitrag von heinz

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Oft findet man was in Kleinanzeigen. Manchmal weiß man gar nicht was für Schätze man auf dem Boden hat. Ich habe mal für 50 Euro eine ganze Riesensammlung gkauft



Gina69
19.08.2012, 09:35

Als Antwort auf den Beitrag von heinz

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Hallo Heinz,
danke für Deine Antwort.

Leider habe ich ein solchen Angebot nicht gefunden, obwohl ich schon einige Wochen gesucht habe habe.
Naja, jetzt habe ich welche bei BrickLink bestellt, auch zum einen OK-Preis.

Gruß

Gina


"Die Arbeit wartet, während du dem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen ist längst vergangen, bis du deine Arbeit beendet hast." Unbekannt


Gina69
19.08.2012, 09:38

Als Antwort auf den Beitrag von billell

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Hallo,
danke für Deinen Idee.

Auch hier, genauso wie in der Bucht, habe ich kein gute Angebot gefunden.

Der Vorteil daran ist, dass ich jetzt meine erste Bestellung bei BrickLink aufgegeben habe. Ist doch auch was.

Gruß

Gina


"Die Arbeit wartet, während du dem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen ist längst vergangen, bis du deine Arbeit beendet hast." Unbekannt


Walton
27.08.2012, 15:43

Als Antwort auf den Beitrag von Gina69

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Hallo!
Auch ich traue mich nicht an Bricklink ran da ich kein Englisch verstehe.Muß man da in Vorkasse gehen?Hier in Bonn zahle ich ei einen Händler 10,-- das Kilo bei Selbstabholung.Der Händler ist voll in Ordnung.Ich Denke 10,-- das Kilo bei guter Qualität ist auch OK.

Gruß

Walton



Gina69
27.08.2012, 19:14

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Hallo Walton,
nach dem was die anderen so schreiben scheint 10,00 Euro fürs Kilo OK zu sein.

Ich musste bei Bricklink in Vorkasse treten. Ob dies bei allen so ist kann ich nicht sagen.

Da meine Englischkenntnisse nicht wirklich gut sind hat mit die Google Übersetzung gut geholfen. Ich hab einfach die fraglichen Texte dahin kopiert und mir einen Reim aus der Übersetzung gemacht. Hat auch geklappt. Meine erste Bestellung ist heute eingetroffen. Zur Sicherheit habe ich bei einen Deutschen Händler bestellt, so konnte eine Unstimmigkeit besser geklärt werden.

Versuch es einfach mal, ggf. hol Dir für erste mal Hilfe bei jemanden der Englisch kann

Gruß

Gina


"Die Arbeit wartet, während du dem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen ist längst vergangen, bis du deine Arbeit beendet hast." Unbekannt


Heather
27.08.2012, 19:24

Als Antwort auf den Beitrag von Gina69

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Hallo, Gina,
Hallo, Walton,

viele der zahlreichen Hilfetexte sind auch in Deutsch vorhanden; für die ersten Schritte bei BL und bei evtl. späteren Unsicherheiten bringt das Durchblättern schon weiter. Und ja, Gina, das habe ich auch so erfahren, die BL-Anbieter helfen gerne.

Viele Grüße,
Heather



Kirk
27.08.2012, 22:57

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Was für gebr. Lego bezahlen?

Auch ich traue mich nicht an Bricklink ran da ich kein Englisch verstehe.


Hallo Walton,

ich beherrsche zwar recht gut Englisch, aber auch ich bestelle ausschließlich bei deutschen BL-Händlern. Das hat nämlich viele Vorteile:
- Bei Fehlteilen (kommt gelegentlich mal vor) kann man auf Deutsch reklamieren.
- Die Versandbedingungen werden bei den meisten Shops auf Deutsch und Englisch angezeigt. Die solltest Du vor jeder Bestellung unbedingt immer anschauen, weil einige Händler Bearbeitungsgebühren erheben.
- Die Versandkosten und Lieferzeiten halten sich in erträglichen Grenzen.
- Es gibt keine Probleme mit Zollformalitäten.

Die 10 Euro pro kg sind natürlich nur ein Richtwert für unsortiertes Lego, das womöglich mit Zirndorfer Plastik verunreinigt ist. Für sortierte Einzelteile gemäß Deiner Wunschliste (Wanted list) wirst Du mit 10 Euro nicht weit kommen.
Die Zahlungskonditionen bei BL sind höchst unterschiedlich. Die meisten Shops akzeptieren Banküberweisung und Paypal. Ich habe bislang knapp 200 Orders innerhalb der letzten 2 Jahre dort aufgegeben und hatte bislang noch keine nennenswerten Probleme (wenn man mal davon absieht, daß einige (wenige) Händler stark verschmutzte Teile versenden oder eine Lieferung mal nach Rauch riechen kann, aber das sind eher Ausnahmen).
Im übrigen kannst Du Bricklick so lange bedenklos testen, wie Du nicht auf "Checkout" (den Shop Richtung Kasse verlassen) oder auf "Submit Order" (übermittle Auftrag) klickst. Im Bereich "Help" (Hilfe) findest Du auch viele Anleitungen, die ins Deutsche übersetzt wurden.

Gruß

Thomas

PS: Falls es Dich beruhigt: Auch viel Händler sprechen kein Englisch. Ich amüsiere mich regelmäßig beim Lesen der Versandbedingungen, wenn dort ein maschineller Übersetzer zugeschlagen hat ;)


\\//_ Build long and ℘rosper!


Gesamter Thread: