Capriheld
10.01.2021, 11:01

+2Bestellung bei MyToys - Gebrauchtes Set zugesandt bekommen

guten Morgen Zusammen,

Da die Achterbahn ja demnächst aus dem Programm fliegt, wollte ich vorher mir noch schnell Eine sichern. Also hab ich bei MyToys eine Bestellung aufgegeben und gestern kam dann das Paket an.

Beim Auspacken dachte ich dann schon so: Ohje, die Schachtel ist aber schon arg mitgenommen.

[image]



Dann ist mir aufgefallen, dass die Siegel alle schon geöffnet waren und im Inneren waren die Umkartons mit Klebeband zugeklebt. Beim Schütteln hat es sich auch hörbar nicht mehr nach Plastiktüten angehört.

[image]



[image]



Ich hab dann alles schnell wieder in den Versandkarton gepackt, Retourenlabel aufgeklebt und morgen gehts zurück zum Hermes Shop.

Ausserdem gab es eine Email an den Kundendienst. Das sollte bei nicht passieren, dass irgendwelche Retouren nicht geprüft werden und einfach an den nächsten Kunden ausgeliefert werden.

Jetzt hab ich mir meine Achterbahn halt bei Ebaykleinanzeigen besorgt.

Grüße, Mathias



Matze2903 , Pudie® gefällt das


paladin77
10.01.2021, 12:36

Als Antwort auf den Beitrag von Capriheld

Re: Bestellung bei MyToys - Gebrauchtes Set zugesandt bekommen

Hallo Mathias,

das ist natürlich erst mal schon etwas ärgerlich. Ich habe von mytoys bisher nur einwandfreie Ware bekommen.
Ich denke es war keine Absicht vielleicht ist die Retoure wirklich versehentlich im Weihnachtstrubel nicht
geprüft worden.

Viel Freude mit dem neuen Set

Beste Grüße Robert



Turez
10.01.2021, 12:52

Als Antwort auf den Beitrag von Capriheld

Re: Bestellung bei MyToys - Gebrauchtes Set zugesandt bekommen

Hallo Mathias,

hoppla, das ist wirklich ein ziemlich krasser Fall. Zumindest eine kurze Sichtkontrolle, dass das Set noch versiegelt ist, sollte bei einer Rücksendung doch gemacht werden. Oder das Set wurde kontrolliert und ist dennoch versehentlich auf dem falschen Ablagestapel gelandet. Gut, dass es jetzt nicht kurzfristig als Geschenk oder so gedacht war.

Dass die Achterbahn in Kürze aus dem Sortiment geht, glaube ich übrigens nicht. Bisher basiert diese Info soweit ich weiß auf einem einzigen Hinweisschild in einem einzigen Store in den USA. Es wäre extrem untypisch, große Exklusivsets kurz nach Jahresbeginn auslaufen zu lassen. In den letzten Jahres geschah das immer zum Jahresende und da ist ja 2020 auch wieder einiges verschwunden. Stand jetzt ist das Set online bestellbar mit Lieferung ab 1.Februar. Das heißt, es wird gerade jetzt im Moment weiter produziert. Deshalb glaube ich, das der Hinweis in dem Store entweder falsch angebracht war oder sich nur darauf bezog, dass es dort in dem Store nicht mehr länger verkauft wird, weil vielleicht der Regal- oder Lagerplatz nicht für alle großen Sets ausreicht.

Gruß
Jonas



ChrisLego
10.01.2021, 14:37

Als Antwort auf den Beitrag von Capriheld

Re: Bestellung bei MyToys - Gebrauchtes Set zugesandt bekommen

Capriheld hat geschrieben:


Ausserdem gab es eine Email an den Kundendienst.


Hallo
Wenn eine Antwort kommt, dann steht da zu 100% die bekannte Floskel
"bedauerlicher Einzelfall" drin.

Bin gespannt.



Mylenium
10.01.2021, 16:57

Als Antwort auf den Beitrag von Capriheld

Re: Bestellung bei MyToys - Gebrauchtes Set zugesandt bekommen

MyToys ist ein Saftladen. Ich hab dort sogar mein Kundenkonto löschen lassen. Die kriegen es ja nicht mal hin, ihre Webseite so zu programmieren, dass man Aktionsartikel mit normalen Artikeln problemlos mischen kann, ohne unverständliche Fehlermeldungen beim Kaufabschluss zu bekommen. Und bei so einer Frechheit hätte ich sofort zum roten Telefon gegriffen...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Capriheld
10.01.2021, 18:28

Als Antwort auf den Beitrag von Capriheld

Re: Bestellung bei MyToys - Gebrauchtes Set zugesandt bekommen

Ich hab ja jetzt nicht mehr kontrolliert, ob das Set auch vielleicht komplett gewesen wäre. Aber mal angenommen es wäre es (weil da ohnehin keine teuren Minifigs wie bei den SW-Sets drin sind):

Wer kommt bitteschön auf die Idee, ein Lego Set komplett aufzubauen, dann wieder abzubauen und anschließend zurückzuschicken? Das muss doch eigentlich jedem klar sein, dass das kein Widerruf sondern die Benutzung einer Sache ist.



IngoAlthoefer
10.01.2021, 18:35

Als Antwort auf den Beitrag von Capriheld

Editiert von
IngoAlthoefer
10.01.2021, 18:53

Re mit EDIT: Bestellung bei MyToys - Gebrauchtes Set zugesandt bekommen

Capriheld hat geschrieben:

Wer kommt bitteschön auf die Idee, ein Lego Set komplett aufzubauen, dann wieder abzubauen und anschließend zurückzuschicken? Das muss doch eigentlich jedem klar sein, dass das kein Widerruf sondern die Benutzung einer Sache ist.

Bei etlichen/vielen Online-Anbietern kommt "man" aber
mit so etwas durch.

Ingo.

EDIT: Ich mache so etwas nicht - und finde es auch nicht gut.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Turez
10.01.2021, 19:24

Als Antwort auf den Beitrag von Capriheld

Re: Bestellung bei MyToys - Gebrauchtes Set zugesandt bekommen

Capriheld hat geschrieben:

Ich hab ja jetzt nicht mehr kontrolliert, ob das Set auch vielleicht komplett gewesen wäre. Aber mal angenommen es wäre es (weil da ohnehin keine teuren Minifigs wie bei den SW-Sets drin sind):

Wer kommt bitteschön auf die Idee, ein Lego Set komplett aufzubauen, dann wieder abzubauen und anschließend zurückzuschicken? Das muss doch eigentlich jedem klar sein, dass das kein Widerruf sondern die Benutzung einer Sache ist.
Je länger ich darüber nachdenke, desto eher glaube ich, dass das Set bei der Rückgabe von MyToys falsch zurücksortiert wurde. So offensichtlich, wie hier die Nutzungsspuren sind, kann eigentlich niemand damit versuchen, das als "Neuware" zurückzuschicken. Insofern gab es vielleicht auch nur einen Teil des Kaufpreises zurück und das Set landete versehentlich auf dem Stapel mit unbenutzter Retourenware. Wäre nicht verwunderlich bei den Sendungsmengen, die in den letzten Monaten angefallen sind.

Grüße
Jonas



LuDaCriSoNe
10.01.2021, 19:31

Als Antwort auf den Beitrag von Capriheld

Re: Bestellung bei MyToys - Gebrauchtes Set zugesandt bekommen

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Der Zustand der Sets ist MyToys egal! Die verschicken auch immer ohne Polster... da is es wie beim Lotto dass das Set unbeschädigt ankommt. Bei Beschwerde soll man das Paket zurückschicken und es gibt Ersatz. Erstattet wurde mir bei zig Reklamationen nie etwas! Die wollten immer das Paket zurück haben. Jetzt weiß ich wenigstens das die Sets wieder verschickt werden. Dachte erst die würden das entsorgen.


Instagram -> the_collector_of_lego
https://brickset.com/sets/ownedby-LuDaCriSoNe


stp-no1
10.01.2021, 22:42

Als Antwort auf den Beitrag von Capriheld

+1Re: Bestellung bei MyToys - Gebrauchtes Set zugesandt bekommen

Mein Highlight bei MyToys: eine Kugelbahn von Haba bei der die falschen Verbindungslaschen dabei waren. Hatte jemand anderes auch schon gemerkt und dies MyToys in einem netten Brief zusätzlich zum Retourenschein mitgeteilt.

Klingt gut? Dummerweise hingen Brief und Retourenschein mit Namen/Adresse noch dran, als das Set an mich geschickt wurde.

Ich fürchte dort werden manche Retouren zu schnell wieder ausgeliefert.
Aber vielleicht können sie nur so die Schnäppchenpreise anbieten?



Capriheld gefällt das