Autobauer
12.11.2019, 17:45

Alternative Weichen für schmaleren Abstand zwischen Gleisen gesucht

Für einen Schattenbahnhof und auch um Platz zu sparen, suchen ich eine Möglichkeit um Parallelgleise enger aneinander vorbei zu führen.
Der Standardabstand durch die Legoweichen liegt ja bekanntlich bei 8 Noppen. Mit würden aber auch 4 Noppen Abstand reichen.
Um das mit Originalschinen hinzubekommen, muss ich immer einen hässlichen Bogen einbauen.

Gibt es dafür von Fremdanbietern Weichen, die zu einem geringeren Abstand zwischen den Gleisen führen?



Thomas52xxx
12.11.2019, 19:36

Als Antwort auf den Beitrag von Autobauer

Re: Alternative Weichen für schmaleren Abstand zwischen Gleisen gesucht

bist Du sicher? Auch die originalen 6w-Züge sind durch Türen, Haltestangen usw. meist mindestens 8w breit. Der Emarald ist sogar 10w. Dazu kommt eine gewisse, sinnvolle Toleranz.

Mit den Trixbrix-Weichen hast Du eine etwas bessere Geometrie, aber auch nicht weniger Abstand.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


cimddwc
12.11.2019, 20:17

Als Antwort auf den Beitrag von Autobauer

Re: Alternative Weichen für schmaleren Abstand zwischen Gleisen gesucht

Ich hätte auch gerne solche Weichen, mir sind aber keine bekannt.

Ich wüsste jetzt keine (Original-)Züge außer dem Emerald, die so weit über 8 hinausgehen, dass es ein Problem würde. (Ich hab an meinen Bahnsteigen auch nur 9 Noppen Platz. Und den Emerald entspr. umgebaut.)

Grüße,
Andreas



bernd-das-brot
13.11.2019, 04:37

Als Antwort auf den Beitrag von Autobauer

Re: Alternative Weichen für schmaleren Abstand zwischen Gleisen gesucht

Bei den alten 4,5V/12V Weichen ist das Parallelgleis direkt neben dem Hauptgleis. Eine Anbindung an das neue System kann mit Adaptern erfolgen. Gleissysteme



Autobauer
14.01.2020, 14:39

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Alternative Weichen für schmaleren Abstand zwischen Gleisen gesucht

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


cimddwc hat geschrieben:

Ich hätte auch gerne solche Weichen, mir sind aber keine bekannt.


Mit einer Kurve R24 (von Trixbrix) konnte ich den Abstand auf etwa 6,5 Noppen verringern.
Hier kann es dann aber Probleme mit der Durchfahrt geben. R24 ist eben doch deutlich enger, auch wenn es sich nur um ein Kurvenstück handelt.