Marwel
02.12.2019, 11:19

Unbekannten Sein gefunden

Olla!

Habe beim wühlen in der Grabbelkiste mal wieder was unbekanntes gefunden:

Ein 2 x 6er Stein mit der Aufschrift CCG (von beiden Seiten bedruckt).

Bei BL und sonst im Internet ist er nicht zu finden.

Es ist ein Stein aus der neueren Generation und ziemlich gut erhalten.

[image]



[image]



[image]




Laut Wikipedia kommt für die Abkürzung eigendlich nur die "Canadian Coast Guard" (Kanadische Küstenwache) in Frage. Allein schon wegen der Farbe...

Auf den Original Schiffen und Hubschraubern gibt es aber nicht diese "CCG" Aufschrift.

Gab es vielleicht mal ein Modell von dieser Küstenwache?

Kann natürlich auch sein, das der Druck selber gemacht wurde...



Rote Grütze
Markus



Seeteddy
02.12.2019, 11:32

Als Antwort auf den Beitrag von Marwel

Re: Unbekannten Sein gefunden

Hallo Markus,

mein Bauchgefühl tendiert in die Richtung, dass dieser Stein im Auftrag bedruckt wurde; höchstwahrscheinlich für irgend eine Veranstaltung, vielleicht im "Congress Centrum Gütersloh"?

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


sylverdragon
02.12.2019, 11:35

Als Antwort auf den Beitrag von Marwel

Cooperative Change Group?!

Hallo,

Wie Du schon selbst sagtest, tauchen solche Steine immer wieder schon zu verschieden Events und Kooperationen auf, daher kommt vielleicht diese hier infrage:

cooperativechangegroup.com

Die assoziierten Berater der CCG haben langjährige, meist internationale Erfahrung in Ihrer Rolle: sei es als Führungskräfte-Trainer, Change-Berater, Performance-Coach oder als anerkannter Experte für einen Spezialbereich wie Social Media, Lego Serious Play oder Business Model Innovation.


Das ist das, was Google ausgespuckt hat dazu... Mehr würdest du wohl nur erfahren, wenn du dort nachfragst.



Marwel
02.12.2019, 11:47

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: Cooperative Change Group?!

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Olla!

Da hast Du wohl wahr! Klingt sehr plausibel.
Vielleicht frag ich tatsächlich mal nach...
Man will ja schließlich wissen wo seine Steine her kommen


Dankende Grüße
Markus



IngoAlthoefer
02.12.2019, 11:55

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Unbekannten Sein gefunden

Hallo Klaus,

Seeteddy hat geschrieben:

... vielleicht im "Congress Centrum Gütersloh"?

eher nicht. Gütersloh hat zwar eine Stadthalle und mindestens ein sehr
gutes Gymnasium (Evangelisches Stiftisches Gymnasium, seit 1851), aber
kein CCG.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Gesamter Thread: