Dirk1313
19.11.2019, 21:30

Editiert von
Dirk1313
19.11.2019, 21:33

Neue Speed Champion Sets: 76897 1985 Audi Sport Quattro S1

Ein legendäres Ralley-Auto jetzt als Speed Champion Set, der 1985er Audi Sport Quattro S1

250 Teile, Preis 19,99€

[image]


[image]


[image]



Ich finde das Set angesichts des Maßstabs nicht schlecht, was meint ihr?

Weitere neue Speed Champion Sets und Bilder hier:
https://www.promobricks.d...s-2020-setbilder/88580


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


6 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Micha2
20.11.2019, 08:20

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Neue Speed Champion Sets: 76897 1985 Audi Sport Quattro S1

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Sehr geil!
Ich finde die Speed Champions in letzter Zeit generell größtenteils sehr gut (was die erkennbare Umsetzung der jeweiligen Originale betrifft). Die Auswahl der Vorbilder ist mal gut und mal schlecht, aber der Quattro ist - vor allem in dieser Variante - was mich betrifft über jeden Zweifel erhaben. Tolles Original und tolle Umsetzung! Ein klarer Kauf!



Plastik
20.11.2019, 09:44

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: Neue Speed Champion Sets: 76897 1985 Audi Sport Quattro S1

Hallo,

ich wollte nur schreiben, dass ich auch keine Ahnung habe.

Gruß Plastik


Lieblingsfarbe: Glitzer


simtau
20.11.2019, 09:56

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Neue Speed Champion Sets: 76897 1985 Audi Sport Quattro S1

Dies ist das erste Set aus dieser Serie wo ich vermutlich zuschlagen werde.
Es ist ziemlich gut getroffen und hat mir auf den ersten Blick gefallen.

Gruß Simon



Farnheim
20.11.2019, 14:02

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+3Ein Stück Automobilgeschichte

Hallo alle!

Ich freue mich bei den Neuheiten ganz besonders auf den Audi. Er sieht im Modell wirklich klasse aus und trifft das Original hervorragend. Man muss dazu sagen, dass es sich beim Sport Quattro um die radstandverkürzte und leistungsgesteigerte Version des Urquattro handelte. Zur Homologation fertigte Audi eine Kleinserie mit Straßenzulassung. Damals teuer, heute unerschwinglich. In der LEGO-Version wurde er 1986 bei der Rallye Monte Carlo übrigens Dritter. Pilotiert damals von Hannu Mikkola. Die waren/sind ja immer ein Brett im Rallyesport. Pikantes Detail: eigentlich gehört auf dieses Auto originalerweise Zigarettenwerbung der Marke HB.

Die Fahrzeugbreite beim Modell nun auf 8 Noppen zu vergrößern gefällt mir überhaupt nicht. Nicht nur, weil sie bislang eine harmonische Fahrzeugsammlung abgaben, auch passten die PKWs ausgezeichnet in die aktuelle City-Landschaft, von wegen themenübergreifende Verwendbarkeit. Jedoch sehe ich Zweifel, dass das fortan immer noch klappt. Außerdem dachte ich immer, die Herausforderung sei es, so viele (wiedererkennbare) Details auf so wenig Raum wie möglich unterzubringen. Diese Revolution der Größe wäre ja fasst vergleichbar, als würden Wiking oder Märklin ihre Produke plötzlich ihre Maßstäbe ändern. Der mögliche Szeneaufschrei ergebe sicher schon jetzt Ohrensausen.

Benzinhaltige Grüße,
Maik


[image]
EBM-Lounge Langeoog 2020 – Jetzt erst recht!


Seeteddy , Dirk1313 , Thomas52xxx gefällt das


Scholzoni
20.11.2019, 14:14

Als Antwort auf den Beitrag von Farnheim

Re: Ein Stück Automobilgeschichte

Also ich finde den Sport Quattro S1 gut getroffen, aber...

...bei 8wide bin ich raus.
...wenn schon Platz für einen im Rallyesport nicht verzichtbaren Beifahrer gelassen wrde, warum ist dieser dann nicht gleich im Set.

Sehr schade, mit der Umstellung auf 8wide stirbt die Serie für mich.



Thomas52xxx
20.11.2019, 16:55

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Thomas52xxx
20.11.2019, 17:00

+1Re: Neue Speed Champion Sets: 76897 1985 Audi Sport Quattro S1

Als alter Nörgler finde ich den S1 allenfalls mittelprächtig und weit hinter dem Möglichen zurückbleibend.

Hier eine gelungene Umsetzung eins 4w-Künstlers:

[image]

s-quattro-006 by kitt/jip, auf Flickr

und hier eine auch aus Ideas bekannte Umsetzung in 6-7w:

[image]

The Pikes Peak S1 gets company again: The 1985 Audi Sport quattro S1 "Rallye Portugal"! by Thomas Enders, auf Flickr

Eigentlich hat kein Quattro einen Radlauf. Dennoch mochte so gut wie kein Modellbauer auf die Radkästen verzichten. Eigentlich wäre der Brick, Arch 1 x 6 x 2 genau das richtige Teil dafür gewesen.

Hier noch ein Foto vom Original.

Wenigstens hätte man für die Lufteinlässe ein Panel statt eines Stickers nehmen können.

Nachtrag: einen Audi hat Lego perfekt umgesetzt:
6275030


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Saori gefällt das


Micha2
20.11.2019, 23:37

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Neue Speed Champion Sets: 76897 1985 Audi Sport Quattro S1

Thomas52xxx hat geschrieben:

Hier eine gelungene Umsetzung eins 4w-Künstlers

Was ist daran gelungen? Ich hätte niemals erraten, was das sein soll (ein wenig so wie Dorothea Williams' Lancia Delta neulich...).

Thomas52xxx hat geschrieben:
Schon besser. Für 6w super gut!



ThickAsABrick
01.04.2020, 00:19

Als Antwort auf den Beitrag von Farnheim

Re: Ein Stück Automobilgeschichte

Farnheim hat geschrieben:



Ich freue mich bei den Neuheiten ganz besonders auf den Audi. Er sieht im Modell wirklich klasse aus...


Auch wenn Dir das neue Format nicht gefällt, schau Dir mal den F8 tributo an - den hab ich eben zusammengesetzt, und das ist schon ein echt g***es Teil geworden...



terrahayabusa
01.04.2020, 08:48

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Neue Speed Champion Sets: 76897 1985 Audi Sport Quattro S1

Geschätzte Lego Freunde in Deutschland,
ich beneide Euch dafür in einem Land zu leben, das solche Legenden hervorgebracht hat.
Der Audi Quattro ist zweifellos eine Ikone und einer seiner berühmtesten Fahrer wie Walter Röhrl sind für mich Helden.
Ich mag seine Zitate wie: "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Oder : "Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes leeres Loch."



Cran
01.04.2020, 10:34

Als Antwort auf den Beitrag von Farnheim

Re: Ein Stück Automobilgeschichte

Farnheim hat geschrieben:


Die Fahrzeugbreite beim Modell nun auf 8 Noppen zu vergrößern gefällt mir überhaupt nicht. Nicht nur, weil sie bislang eine harmonische Fahrzeugsammlung abgaben, auch passten die PKWs ausgezeichnet in die aktuelle City-Landschaft, von wegen themenübergreifende Verwendbarkeit. Jedoch sehe ich Zweifel, dass das fortan immer noch klappt. Außerdem dachte ich immer, die Herausforderung sei es, so viele (wiedererkennbare) Details auf so wenig Raum wie möglich unterzubringen. Diese Revolution der Größe wäre ja fasst vergleichbar, als würden Wiking oder Märklin ihre Produke plötzlich ihre Maßstäbe ändern. Der mögliche Szeneaufschrei ergebe sicher schon jetzt Ohrensausen.

oder man stelle sich vor die Firma LEGO würde die schönen 4 breiten Stadtfahrzeuge auf 6 breit "City" verbreitern - undenkbar.

Farnheim hat geschrieben:

Benzinhaltige Grüße,
Maik

Ebensolche Grüße zurück, Ralf


P.S.: und ja, der Audi ist ganz gut gelungen ...


Bürgermeister von Lindburg & Meister der Landschaftssplitter


4 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: