MeckerMike
06.07.2012, 21:08

+13Posten 3a in 3D

Nun, da ich schon längere Zeit habe nichts mehr von mir hören lassen, hier das Ergebnis der "schöpferischen Pause". Die LDD-Planung wurde ja vor etwa einem halben Jahr schon vorgestellt, nun also das Ganze in etwa 1500 Originalsteinen.

In Echt ist das Teil dann im Oktober zur Ausstellung in der Stadthalle in Zwickau auf ca. 35m² zu sehen.

[image]


[image]


Gruß
MeckerMike



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Paddi , LegoLars98 , asper , AirTrip2010 , Thomas52xxx , FlyingScotsman , flocoto , brickdream , robin hood , Pete378 , Fürst von Noppenberg , Matze2903 , Cybo (13 Mitglieder)

Paddi
06.07.2012, 21:12

Als Antwort auf den Beitrag von MeckerMike

Re: Posten 3a in 3D

Hi,

Das Haus gefällt mir, einfach gebaut aber doch nicht Langweilig.

Aber: 35m²? Auf dem Bild sieht das Haus aber kleiner aus ;)

Grüße
Paddi



[image]


MMR1988
06.07.2012, 21:47

Als Antwort auf den Beitrag von Paddi

Re: Posten 3a in 3D

Es geht im die gesamte Ausstellungsfläche in Zwickau ;)

Gruß Martin


/Martin
LDraw Parts Author/Reviewer & Webmaster


robin hood
07.07.2012, 23:26

Als Antwort auf den Beitrag von MeckerMike

Re: Posten 3a in 3D

Hallo Mike,


dein Haus Posten 3 gefällt mir ganz gut, schön gebaut.


In Echt ist das Teil dann im Oktober zur Ausstellung in der Stadthalle in Zwickau auf ca. 35m² zu sehen.



Was ist das denn für eine Ausstellung in der Stadthalle in Zwickau, eine Modelleisenbahn-Ausstellung?
Und wann im Oktober, ist denn die Ausstellung in der Stadthalle in Zwickau?


Gruß,

Christian H



renrew
08.07.2012, 01:26

Als Antwort auf den Beitrag von robin hood

Re: Posten 3a in 3D

Hallo MeckerMike, gefällt mir sehr. Die Farbwahl - klasse - wie so ein alter Bauernhof.
Danke! Gruß Werner


Modelle
http://wernergraef.com/


MeckerMike
08.07.2012, 21:26

Als Antwort auf den Beitrag von robin hood

Re: Posten 3a in 3D

Hallo Christian,

der Termin der Ausstellung vom 12. bis 14.10.2012 steht auch in den 1000-Steine-Terminen. Dort ist noch näheres zu erfahren.
Das Postenhäuschen ist eigentlich typisch für die Reichsbahnzeit, zumindest für Sachsen. Teilweise wurde dieser Baustil auch für einzelne Haltepunkte genutzt. Heute findet man kaum noch derartige Bauten. Die meisten sind mit dem Ausdienen der Schrankenposten im Zuge der Einführung der automatischen Schrankenanlagen nach und nach abgerissen worden. Die Ausstattung des Wohnbereiches war den damaligen Verhältnissen angepasst. Eingangsbereich mit kleinem Flur, davon abgehend die Treppe nach oben, die kleine Küche und das Wohnzimmer. Toilette war meist im Vorhäuschen. Obere Etage war für die Schlafgelegenheiten und größtenteils schräg.
Es ist zwar schon eine ganze Weile her, aber ich bin auf einem Bahnhof groß geworden und kenne diese Häuschen auch von innen.
Das Bahnwärterhäuschen, welches diesem ähnelt, hatte ich vor einiger Zeit bereits vorgestellt. Beide sind dann in besagter Ausstellung neben vielen anderen tollen Sachen in einem echt schönen Ensemble zu sehen.

Gruß
MeckerMike



MeckerMike
08.07.2012, 21:33

Als Antwort auf den Beitrag von renrew

Re: Posten 3a in 3D

Hallo Werner,

tja, viele Reichsbahnbauten hatten diese beige Farbe. Als Bauernhof ist das aber definitiv zu klein. Der Schuppen reicht nur für Holz und Kohlen, eine Abstellmöglichkeit für Fahrrad (Motorrad/Moped) und vielleicht noch für ein,zwei Kaninchen nebst kleinem Futtervorrat. Das war´s aber auch schon. Das danebenstehende Läutewerk diente der Zugmeldung bzw. -ankündigung.

Gruß
MeckerMike



renrew
08.07.2012, 23:46

Als Antwort auf den Beitrag von MeckerMike

Re: Posten 3a in 3D

Hallo MeckerMike,
Hast sicher recht - für einen Bauernhof zu klein.
Die Farbgestaltung, Fundament grau, Wände beige, Ziegeln dunkel - hat mich sofort an einen Bauernhof erinnert.
Weiter viel Spaß
Werner


Modelle
http://wernergraef.com/


Gesamter Thread: