pnniweis
26.06.2012, 17:15

Spielfeldlinien

Liebe Legofreunde,

vom stillen Mitleser zum aktiven Fragensteller mutiert wende ich mich an euch mit folgender Frage.

Ich habe vor einen Bechvolleyballstadion zu bauen. Möglichst im Minifig Masstab.
Beginnen werde ich mit dem Beach-Feld. Jetzt habe ich das Problem, dass alle mir bekannten Linen-Möglichkeiten für den Masstab zu breit sind.

Ich bin absoluter Neuling in Sachen Eigenbau und hoffe jemand hat da eine Idee.

Ich werde auch nicht umhin können, dass Netz ein wenig zu modifizieren, was ist noch erlaubt ohne gleich in die Custom-Sparte wechseln zu müssen?

Letzte Frage: Hat jemand eine Ballidee die authentischer ist als ein schnöder Fußball

Wie gesagt, ich bin noch ganz am Anfang (der bekanntlich schwer ist) und dankbar für jede Hilfe.

Bei meiner Recherche hab ich nur einmal Olympic Legoland etwas vergleichbares gefunden, allerdings möchte ich das Beach-Feld viel detailierter bauen.

Vielen Dank schon mal

Michi



Askutt
26.06.2012, 17:28

Als Antwort auf den Beitrag von pnniweis

Re: Spielfeldlinien

Was genau meinst du denn mit detaillierter? Einen geformten Boden, der nicht eben ist?

Die Linien wirst du nicht schmaler bekommen als 1x1, es sei denn du "fliest" den ganzen Boden und beklebst ihn mit dünnen Streifen weßer Folie, wo die Linien hin sollen.

Als Ball ginge sicher der Basketball ohne Beschriftung in balu oder rot durch, klick mich.



LegoLars98
26.06.2012, 17:36

Als Antwort auf den Beitrag von pnniweis

Re: Spielfeldlinien

Vieleicht in dem du waagerecht baust,d.h. du baust das Spielfeld als Wand und kippenst es dann und setzt es in den Boden,so würden die Linien nur so breit,wie eine Platte hoch ist sein.
Ist aber nur ne´ Idee.

Gruß,
Lars



Paddi
26.06.2012, 17:37

Als Antwort auf den Beitrag von Askutt

Re: Spielfeldlinien

Hi,

Doch, dünner als 1x1 bekommst du die Linien alle mal.
Einfach Snotten, das heist, das du die Steine auf die Seite kippst und dann eine weiße Platte zwischen zwei Tan farbene Steine steckst.
Und du hast eine dünne Linie.

Es würde nochmal halb so dünn gehen, aber das will ich dir an "Neueling" noch nicht zumuten (soll nicht heißen, dass ich dir davon abrate).

Grüße
Paddi



[image]


Paddi
26.06.2012, 17:46

Als Antwort auf den Beitrag von pnniweis

Re: Spielfeldlinien

Hi,

Hab da mal eben was zum veranschaulichen gebaut:

[image]



Hoffe das hilft dir weiter.


Grüße
Paddi



[image]


pnniweis
26.06.2012, 17:58

Als Antwort auf den Beitrag von Askutt

Re: Spielfeldlinien

Danke für die prompte Rückmeldung

ich dachte tatsächlich eher an schmäler als 1x1. Dann wird mir nur die Klebefolie bleiben.

der Ball ist gut, danke

Michi



pnniweis
26.06.2012, 18:00

Als Antwort auf den Beitrag von Paddi

Re: Spielfeldlinien

Hallo Paddi,


vielen Dank für den Ansatz. Gute Idee. Eigentlich wollte ich die Sandfläche "noppig" haben, aber wichtiger wäre mir die Proportion.

Ich seh schon, mir fehlt einfach noch viel zu viel Basiswissen. Ich werde fleißig daran arbeiten, bauen und probieren ( und einreißen ).

Geiles Forum, danke für die schnellen Rückmeldungen.

Michi



KingKamehameha
26.06.2012, 18:01
@pnniweis

Re: Spielfeldlinien

Es gibt doch diese runden einer die mit einem Seil verbunden sind, die gibt es auch in weiss. Ich weiss jetzt nicht wie die richtig heissen und han auch kein Bild. Vielleicht passen die ja. Aloha - Martin



Ben®
26.06.2012, 18:06

Als Antwort auf den Beitrag von Paddi

Re: Spielfeldlinien

Moin!

solche Linien fände ich auch für einen Tennisplatz absolut spitze!

Bei Beachvolleyball würde ich auch mal drüber nachdenken "wie in echt" Schnüre oder Schläuche zu ziehen. Die Linien liegen ja sozusagen oben auf dem Sand drauf.

Schnüre von LEGO gibt es ja genug. Als Schlauch funktioniert "Flex-Tube".

Wenn beim Netz mal ein originales Netz in flachere Streifen geschnitten würde, könnte ich als meist-Purist damit leben. Die werden von LEGO ja auch je nach Einsatz zurechtgeschnitten.

Beim Ball gibt es nette Alternativen zum Fleckenfußball: ich habe vor 6 Jahren mal ein Set mit blauem Adidas-Fußball (aber original LEGO) gekauft: der sah wie ein Beach-Volleyball aus.

Die Harry Potter Quiddich(?)-Kugel mag es auch tun.

Beste Grüße,


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!"


freakwave
26.06.2012, 18:35

Als Antwort auf den Beitrag von pnniweis

Re: Spielfeldlinien

Hallo,

mein Space-Squash Court sieht so aus:

[image]



Du kannst das ganze ja mit Noppen nach oben bauen um die Ganze Sache "wie Sand" uneben zu machen oder noch eine Idee wie im Original, du nimmts Seile als Linien, z.B. dieses hier:

[image]



Gerald


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


LegoLars98
26.06.2012, 18:36

Als Antwort auf den Beitrag von Paddi

Re: Spielfeldlinien

Genauso meinte ich es.

Gruß,
Lars



Gesamter Thread: