RobbyRay
21.03.2012, 14:17

+5Wer hat eine SD-Karte mit Brickfilm verloren???

Hi
Ein Freund von mir hat in seinem Wintersporturlaub eine SD-Karte mit 350 Bildern eines Brickfilms gefunden. Wo die SD-Karte gefunden wurde, sag ich bewusst nicht, da der Besitzer ja wissen muss wo er die Karte verloren hat. Sieht nach einer Menge Arbeit aus, also wäre es ja super wenn sich der Besitzer finden würde.

Hier ein Beispielbild mit dem Titel IMG_1384:

[image]




Es wurde mit einer Canon PowerShot A3100 IS aufgenommen und hat eine Originalgröße von 4000x3000 Pixeln.

[image]




Falls jemand einen Hinweis hat, wem die SD-Karte gehört, bitte mich kontaktieren.

Wenn jemand noch in anderen Lego-Foren angemeldet ist, wäre es sehr gut wenn ihr diesen Beitrag dort auch posten könntet.


Lego'ische Grüße und jeden Tag eine gute Tat
Henrik



AirTrip2010 , Navigation , Ben® , Legosternchen , 2SteinStudios gefällt das (5 Mitglieder)


golego
22.03.2012, 17:37

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: Wer hat eine SD-Karte mit Brickfilm verloren???

D-A-CH ???

oder Karibik??

Ich verlink Deinen Post mal in brickborad.de

vielleicht findet sich ja der Filmer.
Wenn nicht: scheint es wohl DEIN Schicksal zu sein, den Film fertig zu stellen...




Navigation
23.03.2012, 16:01

Als Antwort auf den Beitrag von golego

Re: Wer hat eine SD-Karte mit Brickfilm verloren???

scheint es wohl DEIN Schicksal zu sein, den Film fertig zu stellen...

Genau, aber mit ordentlicher Vertonung bitte!

Na hoffentlich meldet sich der Eigentümer, das ist ja bestimmt wirklich ne verdammte Arbeit für 400 Bilder zu bauen, zu arrangieren und zu knipsen... Zolle den Brickfilmern diesbezüglich jedes Mal Respekt.

Viele Grüße,
Rene



Gesamter Thread: