Gratis bei Einkäufen ab 35€ bei LEGO DE. Gleich bestellen!

Karl-Heinz
05.07.2000, 18:34

Mittwochsrätsel


[link]http://www.planet-interkom.de/lfreak/lego-schluessel.jpg[/link]


Hallo Legoten,
hier ein Frage eines Vielwissenden.
Wozu gehört dieser Schlüssel?
Vermutung: Zum Lego Motor zum Öffnen der Schrauben, oder ???
Ich erwarte Eure Kommentare.
Viele Grüße
Karl-Heinz


Navigation
05.07.2000, 18:53

Re: Mittwochsrätsel


Als Antwort auf: Mittwochsrätsel von Karl-Heinz am 05. Juli 2000 18:34:18:

Tja, wie lang ist das Ding denn? wenns mehr als 70cm sind, weiß ich, wozu das gut ist. Das ist die Kelle, mit der man seine Kinder zum 6. Geburtstag vor die Stirn schlägt. Der Lego-Schriftzug ist nämlich geprägt und preßt den Kleinen dadurch wunderbar die Lego-Leidenschaft in die Birne...

gezeichnete Grüße, René


Karl-Heinz
05.07.2000, 19:01

Re: Mittwochsrätsel


Als Antwort auf: Re: Mittwochsrätsel von Navigation am 05. Juli 2000 18:53:07:

>Tja, wie lang ist das Ding denn? wenns mehr als 70cm sind

Es ist 30 mm, oder 3 cm lang.
Gruß
Karl-Heinz


Pudie
05.07.2000, 19:21

Re: Mittwochsrätsel


Als Antwort auf: Re: Mittwochsrätsel von Navigation am 05. Juli 2000 18:53:07:

>Tja, wie lang ist das Ding denn? wenns mehr als 70cm sind, weiß ich, wozu das gut ist. Das ist die Kelle, mit der man seine Kinder zum 6. Geburtstag vor die Stirn schlägt. Der Lego-Schriftzug ist nämlich geprägt und preßt den Kleinen dadurch wunderbar die Lego-Leidenschaft in die Birne...
>gezeichnete Grüße, René

Dann hätte man Deinen Eltern erklären müssen dass man damit nur EINMAL zuschlägt
Du bekommst noch ein Mail von mir, ich habe was für Dich.
Frank



legorossi
05.07.2000, 20:25

Re: Mittwochsrätsel


Als Antwort auf: Mittwochsrätsel von Karl-Heinz am 05. Juli 2000 18:34:18:

>Hallo Legoten,
>hier ein Frage eines Vielwissenden.
>Wozu gehört dieser Schlüssel?
>Vermutung: Zum Lego Motor zum Öffnen der Schrauben, oder ???
>Ich erwarte Eure Kommentare.
>Viele Grüße
>Karl-Heinz

Hallo Karl-Heinz!

Du hast mit Deiner Vermutung völlig Recht.

Ich habe nämlich vor einiger Zeit vom Roland ein 12V-Motor-Set 702
abgekauft, das sogar noch eingeschweißt war. Bei Betrachten der Teile
habe ich genau dieses Teil entdeckt und habe mir auch gedacht, das es
zum Öffnen der Schrauben am Motorgehäuse sein muß.

Schöne Grüße
Thomas



Gesamter Thread: