T Lac
09.05.2024, 22:43

Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

Liebe Community,

ich habe mich für die Bricking Bavaria 2024 als Aussteller angemeldet. Das ist meine erste Lego Ausstellung. Ich habe aber bereits als Aussteller mit mehreren Veranstaltungen in anderen Bereichen Erfahrungen gesammelt.

Meine Mocs und Grundplanung stehen.

Gerne möchte mich mich jetzt mit euch anderen Ausstellern austauschen. Schließlich sind wir ja dann Nachbarn. Und gegenseitige Unterstützung hilft allen.

Bisher habe ich hier kaum geschrieben, da ich gesundheitliche Probleme habe und ich zu den meisten vorhandenen Themen bisher nicht viel Neues beisteuern konnte.

Gelesen wird hier aber regelmässig.

Und ich lasse oft lieber meine Bilder hier und auf Instagram für sich selbst sprechen. Weniger Text = mehr Raum für eigene Interpretation.


liebe Grüsse

Thorsten (T Lac)



Thekla
09.05.2024, 23:09

Als Antwort auf den Beitrag von T Lac

Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

Moin,

womit kann Dir geholfen werden?

Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


T Lac
09.05.2024, 23:36

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

Thekla hat geschrieben:

Moin,

womit kann Dir geholfen werden?

Gruß
Thekla


Hallo Thekla,

ich habe aktuell keine konkreten Fragen an andere Aussteller. Wenn du teilen möchtest, worauf Aussteller achten sollten, ist das aber bestimmt nützlich zu lesen. Für diese und weitere Veranstaltungen.

Gruß
Thorsten



Thekla
10.05.2024, 00:11

Als Antwort auf den Beitrag von T Lac

Editiert von
Thekla
10.05.2024, 00:12

+1Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

Hi Thorsten,

ich fahre seit nun 25 Jahren auf Ausstellungen, aber ohne konkrete Fragen müsste ich Romane schreiben. Helfe gerne, was ist Dir denn wichtig?

Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


mcjw-s gefällt das


T Lac
10.05.2024, 02:57

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

Thekla hat geschrieben:

Hi Thorsten,

ich fahre seit nun 25 Jahren auf Ausstellungen, aber ohne konkrete Fragen müsste ich Romane schreiben. Helfe gerne, was ist Dir denn wichtig?

Gruß
Thekla


Hallo Thekla,

ich glaube, wir reden aneinander vorbei. Ich selbst habe Ausstellungserfahrung. Als Aussteller, Veranstalter und Pressevertreter. Aber natürlich interessieren mich unterschiedliche Herangehensweisen.

Dieser Thread soll nicht nur für mich sein, sondern für alle Aussteller. Erfahren und neu. Zum Erfahrungsaustausch. Für Ideen. Und um Fragen zu beantworten, wenn sie auftreten.

Doch woher soll jemand ohne Erfahrung wissen, welche Standardfragen auftreten können?

Ein 1x1 Basics für Aussteller wäre klasse. Und du kannst bei 25 Jahren Erfahrung sicher viel dazu beitragen. Du gehst sicherlich bei jeder Veranstaltung Standardpunkte durch:

- Transport
- Auswahl Mocs und Präsentation
- Zeitmanagement
- Aktionen mit Besuchern
- Repairkit, Verpflegung und Co.

Teil doch bitte kurz, wie du diese Punkte angehst und erledigst. Nur Basics. Danke.

Diese Aufforderung richtet sich natürlich an jeden, der zu diesen Punkten etwas teilen möchte.



IngoAlthoefer
10.05.2024, 03:47

Als Antwort auf den Beitrag von T Lac

Editiert von
IngoAlthoefer
10.05.2024, 03:51

+1Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

Hallo Thorsten,

Deine hier gezeigten MoC gefallen mir.

Auch wenn ich nicht viel weiss, frage ich einfach mal dies und das:

* Weisst Du schon, wie gross Dein Stand wird?

* Suchst Du jemanden, der Dir an Deinem Stand hilft?

* Was willst Du thematisch in erster Linie zeigen?

* Sind die Themen barrierefreier Zugang und Behinderten-Toiletten für Dich relevant?

* Wird Dein Stand Wände haben, an denen Du Poster aufhängen kannst?

* Willst Du bei Gemeinschafts-Projekten mitmachen?


T Lac hat geschrieben:

Und ich lasse oft lieber meine Bilder hier und auf
Instagram für sich selbst sprechen. Weniger Text = mehr Raum
für eigene Interpretation.

Eine gute Philosophie...

Viele Grüße, Ingo.

PS: Habe noch nie LEGO ausgestellt, aber mehrfach an "Spiele-Autoren-Treffen"
in Göttingen teilgenommen.


LEGO kennt kein Valsch (alte Klemmbaustein-Weisheit)


mcjw-s gefällt das


T Lac
10.05.2024, 04:42

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Thorsten,

Deine hier gezeigten MoC gefallen mir.

Auch wenn ich nicht viel weiss, frage ich einfach mal dies und das:

* Weisst Du schon, wie gross Dein Stand wird?

* Suchst Du jemanden, der Dir an Deinem Stand hilft?

* Was willst Du thematisch in erster Linie zeigen?

* Sind die Themen barrierefreier Zugang und Behinderten-Toiletten für Dich relevant?

* Wird Dein Stand Wände haben, an denen Du Poster aufhängen kannst?

* Willst Du bei Gemeinschafts-Projekten mitmachen?


T Lac hat geschrieben:
Und ich lasse oft lieber meine Bilder hier und auf
Instagram für sich selbst sprechen. Weniger Text = mehr Raum
für eigene Interpretation.

Eine gute Philosophie...

Viele Grüße, Ingo.

PS: Habe noch nie LEGO ausgestellt, aber mehrfach an "Spiele-Autoren-Treffen"
in Göttingen teilgenommen.


Hallo Ingo,

es freut mich sehr, dass dir meine Mocs gefallen. Falls dich noch weitere Mocs und andere Posts interessieren, gebe ich dir gerne meinen Instagram Link.

Deine Kunstkonzepte sind interessant, für meinen persönlichen Geschmack etwas zu dadaistisch. Aber ich bin offen für viele künstlerische Ausdrucksformen.

Zu deinen Fragen:

* Weisst Du schon, wie gross Dein Stand wird? Geplant ist momentan ein 2x48er Platten Moc mit Suchspiel und mehrere 16x16 Mocs plus kleinere. Tischmaße habe ich noch keine.

* Suchst Du jemanden, der Dir an Deinem Stand hilft? Ich habe meinen besten Kumpel als Mitaussteller dabei. Weitere Hilfe am Stand werde ich wahrscheinlich nicht brauchen, außer gerne gegenseitige Pausenvertretungen mit den Ausstellungsnachbarn.

* Was willst Du thematisch in erster Linie zeigen? Space und Pflanzen

* Sind die Themen barrierefreier Zugang und Behinderten-Toiletten für Dich relevant? Für mich persönlich nicht.

* Wird Dein Stand Wände haben, an denen Du Poster aufhängen kannst?
Ist bisher nicht geplant, aber eine Überlegung wert, falls Stellwände vorhanden sind.

* Willst Du bei Gemeinschafts-Projekten mitmachen?
Bisher ist nichts geplant. Wenn, dann durch Ideenhilfe und/oder bautechnisch selbst in kleinerem Rahmen, zum Beispiel mit ergänzenden Minifig Szenen.

Es freut mich, dass dir meine Philosophie gefällt. Raum für Interpretation und Inspiration macht Kunst in jeglicher Form persönlicher für den Interagierenden.

Vielleicht stellst du eines Tages auch Lego aus. Wer weiß. Von welchen Spielen bist du denn Autor?



IngoAlthoefer
10.05.2024, 09:07

Als Antwort auf den Beitrag von T Lac

Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

Hallo Thorsten,
danke für die ausführlichen Antworten.

T Lac hat geschrieben:

Deine Kunstkonzepte sind interessant, für meinen persönlichen
Geschmack etwas zu dadaistisch. Aber ich bin offen für viele
künstlerische Ausdrucksformen.

Mein Vorbild ist Christoph Niemann mit seinem LEGO-Bilderbüchlein
"I love NY".


Ich habe meinen besten Kumpel als Mitaussteller dabei. ..

Das ist sehr gut, auch damit man zwischendurch mal an die anderen
Stände gehen kann.

> * Wird Dein Stand Wände haben, an denen Du Poster aufhängen kannst?

Ist bisher nicht geplant, aber eine Überlegung wert, falls Stellwände vorhanden sind.

Meine Meinung: Im Zweifelsfall eher ein Poster zu wenig als eines zu viel.
Vielleicht macht es aber Sinn, Flyer mit Deinen MoCs und Kontaktdaten
dabei zu haben.

Von welchen Spielen bist du denn Autor?

"Torjäger" bei Kosmos, "Galtoni" bei Clemens Gerhards, "EinStein würfelt nicht"
bei mehreren kleinen Verlägen und online auf dem Server littlegolem.net .

2006 hatte ich "Zoff der Zünfte" kreiert, eine Variante von Mensch-ärgere-Dich-nicht,
wo die Spielfiguren Plopp-Verschlüsse sind, die auf- und abgewertet werden können.
Vor einigen Monaten erst wurde durch Probieren klar, dass ZdZ durch Vereinfachung
der Regeln noch mal besser wird.

Viele Grüße, Ingo.


LEGO kennt kein Valsch (alte Klemmbaustein-Weisheit)


SuklaaTalvella
10.05.2024, 10:05

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+1Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Vielleicht macht es aber Sinn, Flyer mit Deinen MoCs und Kontaktdaten dabei zu haben.

Oder aber einen QR-Code zeigen, der einen Link zur Website oder zum Flickr-/Insta-/Youtube-/Wasauchimmer-Account enthält. QR-Codes kann man übrigens auch wunderbar bauen



IngoAlthoefer gefällt das


T Lac
10.05.2024, 14:06

Als Antwort auf den Beitrag von SuklaaTalvella

Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

SuklaaTalvella hat geschrieben:

IngoAlthoefer hat geschrieben:
Vielleicht macht es aber Sinn, Flyer mit Deinen MoCs und Kontaktdaten dabei zu haben.

Oder aber einen QR-Code zeigen, der einen Link zur Website oder zum Flickr-/Insta-/Youtube-/Wasauchimmer-Account enthält. QR-Codes kann man übrigens auch wunderbar bauen


QR Codes sind geplant!



friccius
11.05.2024, 16:53

Als Antwort auf den Beitrag von T Lac

Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

Hi Thorsten,

hier haben wir was in den FAQ stehen: Tipps für Aussteller

Vielleicht als Ausgangsbasis für eine weitere Diskussion annehmbar.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


T Lac
12.05.2024, 01:06

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

friccius hat geschrieben:

Hi Thorsten,

hier haben wir was in den FAQ stehen: Tipps für Aussteller

Vielleicht als Ausgangsbasis für eine weitere Diskussion annehmbar.

Vie leG rüße
Andreas


Großartig! Danke!



voxel
12.05.2024, 02:23

Als Antwort auf den Beitrag von SuklaaTalvella

Re: Bricking Bavaria 2024 Aussteller Austausch

Moinsen!

SuklaaTalvella hat geschrieben:

QR-Codes kann man übrigens auch wunderbar bauen


Ja. Aber 32 Pixel ins Quadrat ist schon ein ordentliches Stück Fläche ... ich drucke die dann lieber aus.