Klausimausi
07.11.2023, 08:57

Automatischer Richtungswechsel Weihnachtszug

Hallo,
ich habe ein elektrisches Problem zu meinem Weihnachtszug wie folgt:
Ich möchte meinen Weihnachtszug auf einer Fensterbank auf einem Gleis automatisch hin- und her fahren lassen.
Leider habe ich bisher für diese Aufgabe noch keine Lösung gefunden.
Folgende Lego-Sets/Komponenten habe ich zur Zeit:
10254 - Weihnachtszug
88000 Batteriebox
88002 - Zug Motor
8884 - Sensor
8879 - Fernbedienung

Kann mir hier jemand weiterhelfen?
Ich würde auch noch zusätzliche Bausteine / Module kaufen, wenn dieses dann erforderlich wäre.
danke schon mal im Voraus.
Klausimausi



IngoAlthoefer
07.11.2023, 09:24

Als Antwort auf den Beitrag von Klausimausi

Re: Automatischer Richtungswechsel Weihnachtszug

Hallo, neuer Klaus,

das, was Du willst, geht nicht in eleganter Form.
Aber vielleicht wäre folgendes eine Alternative:
https://www.1000steine.de...amp;id=471125#id471125

Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Klausimausi
07.11.2023, 09:44

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Automatischer Richtungswechsel Weihnachtszug

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo, neuer Klaus,

das, was Du willst, geht nicht in eleganter Form.
Aber vielleicht wäre folgendes eine Alternative:
https://www.1000steine.de...amp;id=471125#id471125

Ingo.


Ich hatte eher an eine ernstgemeinte Antwort gedacht.

Gruß Klausimausi



jopiek
07.11.2023, 11:34

Als Antwort auf den Beitrag von Klausimausi

Editiert von
jopiek
07.11.2023, 11:38

Re: Automatischer Richtungswechsel Weihnachtszug

Klausimausi hat geschrieben:

IngoAlthoefer hat geschrieben:
Hallo, neuer Klaus,

das, was Du willst, geht nicht in eleganter Form.
Aber vielleicht wäre folgendes eine Alternative:
https://www.1000steine.de...amp;id=471125#id471125

Ingo.


Ich hatte eher an eine ernstgemeinte Antwort gedacht.

Gruß Klausimausi


Was Du willst, ist eigentlich ganz einfach zu machen mit 88007+88009. Tatsächlich möchten Sie die gleiche Funktionalität wie beim Duplo-Zug mit einem Wendeplättchen am Anfang und am Ende. Auch der Duplo-Zug funktioniert auf die gleiche Weise: Er verfügt bereits über einen Farbsensor. Wenn Sie beispielsweise an beiden Enden eine rote Fliese im Format 2x4 erstellen, können Sie es auslösen und umkehren. Tipp: mache auch einen Stoßpuffer für den Fall, dass Ihr Sensor die Farbe nicht rechtzeitig erkennt

Alternative: Arduino mit Infrarot LED und Magnetsensor dann kann es einfach auch mit PF.



IngoAlthoefer
07.11.2023, 13:03

Als Antwort auf den Beitrag von Klausimausi

Re: Automatischer Richtungswechsel Weihnachtszug

Hallo,
Klausimausi hat geschrieben:

Ich hatte eher an eine ernstgemeinte Antwort gedacht.


mein Vorschlag war ernst gemeint, ich hatte ihn nur nicht
ausführlich erklärt. Das hole ich jetzt nach:

Bei uns in der Großfamilie haben wir einen 6-jährigen, der würde
nach 3 Mal hin und her von der Eisenbahn auf der Fensterbank genug
haben.

Mit dem Perpetuum Mobile würde er sich deutlich länger beschäftigen:
Feinjustieren, Ausprobieren verschiedener Kugeln, mehrere Kugeln
gleichzeitig werfen lassen usw


Aber nichts für ungut, Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Klausimausi
07.11.2023, 15:19

Als Antwort auf den Beitrag von jopiek

Re: Automatischer Richtungswechsel Weihnachtszug

jopiek hat geschrieben:

Klausimausi hat geschrieben:
IngoAlthoefer hat geschrieben:
Hallo, neuer Klaus,

das, was Du willst, geht nicht in eleganter Form.
Aber vielleicht wäre folgendes eine Alternative:
https://www.1000steine.de...amp;id=471125#id471125

Ingo.


Ich hatte eher an eine ernstgemeinte Antwort gedacht.

Gruß Klausimausi


Was Du willst, ist eigentlich ganz einfach zu machen mit 88007+88009. Tatsächlich möchten Sie die gleiche Funktionalität wie beim Duplo-Zug mit einem Wendeplättchen am Anfang und am Ende. Auch der Duplo-Zug funktioniert auf die gleiche Weise: Er verfügt bereits über einen Farbsensor. Wenn Sie beispielsweise an beiden Enden eine rote Fliese im Format 2x4 erstellen, können Sie es auslösen und umkehren. Tipp: mache auch einen Stoßpuffer für den Fall, dass Ihr Sensor die Farbe nicht rechtzeitig erkennt

Alternative: Arduino mit Infrarot LED und Magnetsensor dann kann es einfach auch mit PF.



Passt denn der Anschluss vom Motor 88002 mit den Komponenten 88007 und 88009 zusammen, oder kann man den Stecker vom Motor passend umbauen?



legonoob1978
08.11.2023, 13:54

Als Antwort auf den Beitrag von Klausimausi

Re: Automatischer Richtungswechsel Weihnachtszug

du benötigst auf jeden Fall PoweredUP und Farb- & Abstandssensor 88007 dazu. Dann auf den Schienen ne 2x4 Fliese am jeweiligen Ende anbringen. Idealerweise in rot oder gelb. Und dann halt über Tablet/Smartphone in der PoweredUp-App ein Programm erstellen. Das ist auch nicht schwer, aber genau kann ich dir das hier jetzt auch nicht darlegen.



Lego-Land
08.11.2023, 22:18

Als Antwort auf den Beitrag von Klausimausi

Re: Automatischer Richtungswechsel Weihnachtszug

Was war doch die Welt so einfach zu Zeiten der 4,5V-Züge. Zwei Fahrtrichtungsumschalter reichten für ein solches Projekt.... https://www.1000steine.de...?dbac=e&setid=5673
....und Dank der Babyzellen fuhr ein Zug auch noch recht lang.


L.G. Lego-Land


Rooster
09.11.2023, 08:47

Als Antwort auf den Beitrag von Klausimausi

Editiert von
Rooster
09.11.2023, 08:56

Re: Automatischer Richtungswechsel Weihnachtszug

Tach zusammen.

Geht da nicht was mit dem Power Functions Schalter 8869?
Überkopf eingebaut kann er gegen ein Hindernis zwischen den Schienen stoßen und die Drehrichtung des Motors wird umgeschaltet.

Noppige Grüße,
Klaus

P.S.: oder direkt über die Batteriebox 8881 - mechanische Lösungen haben immer was besonderes!



Klausimausi
09.11.2023, 15:54

Als Antwort auf den Beitrag von Rooster

Re: Automatischer Richtungswechsel Weihnachtszug

Rooster hat geschrieben:

Tach zusammen.

Geht da nicht was mit dem Power Functions Schalter 8869?
Überkopf eingebaut kann er gegen ein Hindernis zwischen den Schienen stoßen und die Drehrichtung des Motors wird umgeschaltet.

Noppige Grüße,
Klaus

P.S.: oder direkt über die Batteriebox 8881 - mechanische Lösungen haben immer was besonderes!



Hallo,
an den Schalter habe ich auch schon gedacht. Der hat aber eine Mittelstellung, in der der Motor aus ist. Man müsste den Schalter schon mit einer großen Geschwindigkeit umschalten um über die Nullstellung zu kommen, was ich aber nicht möchte.

Ich habe mich mit dem Powered Up-Modulen beschäftigt, die in meinem Disney-Zug verbaut sind und damit meine ersten Lego-Programmiererfahrungen gesammelt.
Mit einem zusätzlichen Farbsensor habe ich die Funktionen programmiert, die ich benötige.

Meine Frage:
Kann man das auf dem Tablet erstellte Programm in den Hub (88009) so übertragen, das das Programm autonom, ohne Tablet, Smartphone oder Fernbedienung läuft?

Gruß Klausimausi



8 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: