Jogi1984
05.11.2023, 14:39

Hilfe bei vergilbten Minifiguren

Hallo zusammen,

ich habe 4 Torsos von der Minifigur Legionär aus der Serie 6, die am Rücken vergilbt sind.
Ich habe sie gebraucht gekauft und bei Erhalt erst gesehen.

Ich weiß, dass eine Ferndiagnose fast unmöglich ist, aber vielleicht gibt's ja dennoch Tipps, wie ich das bearbeiten kann?! :-)

Danke und Gruß

https://www.1000steine.de...g/75127-1699191496.jpg



Turez
05.11.2023, 16:00

Als Antwort auf den Beitrag von Jogi1984

Re: Hilfe bei vergilbten Minifiguren

Jogi1984 hat geschrieben:

ich habe 4 Torsos von der Minifigur Legionär aus der Serie 6, die am Rücken vergilbt sind.
Ich habe sie gebraucht gekauft und bei Erhalt erst gesehen.

Ich weiß, dass eine Ferndiagnose fast unmöglich ist, aber vielleicht gibt's ja dennoch Tipps, wie ich das bearbeiten kann?! :-)
Bei grauen und blauen vergilbten Teilen ist es auf jeden Fall einen Versuch wert, sie einfach für ein paar Stunden in die Sonne zu legen. Klingt komisch, aber oft reduziert das die Gilb-Belastung schon erheblich. Zugegeben, bei dem aktuellen Wetter wird das schwierig, aber vielleicht eilt es ja nicht so und du kannst abwarten, bis es mal wieder ein paar sonnige Tage gibt.

Grüße
Jonas



Scubamarco
09.11.2023, 20:58

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+1Re: Hilfe bei vergilbten Minifiguren

Turez hat geschrieben:

Jogi1984 hat geschrieben:
sie einfach für ein paar Stunden in die Sonne zu legen.

Zack, neue Geschäftsidee: Solarium für Minifiguren.


Gruß
Marco

to brick or not to brick


JuL gefällt das


IngoAlthoefer
10.11.2023, 08:15

Als Antwort auf den Beitrag von Jogi1984

Re: Hilfe bei vergilbten Minifiguren

Hallo Jogi,

Jogi1984 hat geschrieben:

ich habe 4 Torsos von der Minifigur Legionär
aus der Serie 6, die am Rücken vergilbt sind.

Dein Anliegen verstehe ich. Andererseits bin ich Mitglied
der Fraktion "aus Scheiße Schokolade machen":
Sollte es mit dem Entgilben nicht klappen, bau doch eine Szene,
wo am Ende einer Schlacht einige Legionäre tot im Strassenstaub
liegen. Ich denke zum Beispiel an 9 nach Christus - Hermannsschlacht
bei Kalkriese ode sonstwo.

Ingo (bekennender Lipperländer).

Lippe - Land des Hermanns.


LEGO kennt kein Valsch (alte Klemmbaustein-Weisheit)


Jogi1984
21.11.2023, 15:09

Als Antwort auf den Beitrag von Jogi1984

Re: Hilfe bei vergilbten Minifiguren

Haha, ja ein neues Set aufzubauen mit toten Legionären wäre echt witzig.

Ich versuche es es sonst mal per Rotlichlampe. Vielleicht klappt das ja auch. :-)

PS: Falls wer die Minifigur Legionär aus der Serie 6 zum Verkauf hat, gerne melden.



AdmiralStein
21.11.2023, 18:16

Als Antwort auf den Beitrag von Jogi1984

Re: Hilfe bei vergilbten Minifiguren

Jogi1984 hat geschrieben:

Ich versuche es es sonst mal per Rotlichlampe. Vielleicht klappt das ja auch. :-)

Damit machst du die Teile warm, aber nicht weiß. Du brauchst UV-Licht = Sommersonne.



Gesamter Thread: