IngoAlthoefer
13.03.2023, 14:01

+15Roter Kreis: Vollzug !

[image]



Liebe Leute, es ist so weit. Endlich habe ich genug
rote Kurvenschienen für einen Vollkreis zusammen, und
zwar ganz ohne Nagellack oder 3-D-Druck.



Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Thomas52xxx , LnSchmtt , Rooster , tobb , Matze2903 , Legobecker , Daniel , Ben® , Tomcat , ReplicaOfLife , freakwave , Valkon , westzipfler , Ferdinand , goldfing gefällt das (15 Mitglieder)


19 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

IngoAlthoefer
14.03.2023, 20:03

Als Antwort auf den Beitrag von Ben®

Re: Roter Kreis: Vollzug !

Hallo Ben,
danke für die Einsichten und die Aufklärung.

Ben® hat geschrieben:

zuerst mal Glückwunsch zum Abschluß Deines Projektes.
Obwohl sowas auch frustrierend ist: jetzt ist die Jagd und der
Spaß drumrum vorbei...

Wobei die letzte Etappe wirklich toll war. Wenn sich alles
gesetzt hat, werde ich mal berichten.

Als ich mal vor langer Zeit Eisenbahn-komplett war, dauerte
es keine drei Wochen und ich fing an viel davon zu verkaufen. Die
Luft war raus...

Ich überlege auch schon, wie ich die Schienen für anderes als einen
Kreis verwenden kann. Eine Idee geht in Richtung Hermann Löns (Die
Heide brennt ...) Gefallen tut mir, was Dirk mit seinem schwarzen
Teller macht: vorne als Deckel vor den Rumpf der Dampflok.

Toll erzählt hast Du die Berichte Deiner Fehlschläge, wo andere noch zu viel haben.

1x1-Plättchen in hellstgrau finde ich unterm Strich nur 6661 bei Bricklink.
Davon habe ich 8100 Stück aus 18 Sets. Und um es "rund" zu machen nochmals gut
7000 als Kiloware ... BANG! Bricklink locker ausgestochen.

[image]


Tolles Foto. In dem mir eigenen Wesen hätte ich das direkt
als Foto hier bei 1000steine gezeigt :-) Als Kiste wäre dafür natürlich eine blaue
LEGO-Nudelbox nötig gewesen.


schüttete den Bodensatz der Billund-Schraddelkiste einfach in eine Restekiste.

Was ist eine Billund-Schraddelkiste? Und war die Restekiste etwas, was Du
beim Billund-Besuch mithattest?

Ich kann noch viel lernen, danke.

Herzliche Grüße, Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


IngoAlthoefer
14.03.2023, 20:05

Als Antwort auf den Beitrag von Ralf

Re: Roter Kreis: Vollzug !

Hallo Ralf,
danke für die Glückwünsche.

Ralf hat geschrieben:

IngoAlthoefer hat geschrieben:
Hat jemand eine plausible Erklärung?

Stärkere Belastung und Abnutzung der äußeren Schienen.

Hmm, das schreit nach einer Überprüfung im Stile
eines Warentest-Dauerlaufs.

Hat sowas schon mal jemand gemacht?
Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


IngoAlthoefer
14.03.2023, 20:08

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Roter Kreis: Vollzug !

Hallo Dirk,

Dirk1313 hat geschrieben:

Eignet sich hervorragend für Dampflokomotiven:

[image]


Hingucker und tolle Zweitverwendung. Danke für das Zeigen,
Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


IngoAlthoefer
14.03.2023, 20:09

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Roter Kreis: Vollzug !

voxel hat geschrieben:

Jetzt bitte nur noch den avisierten Vollzug aufgleisen und kreisen lassen!

Hurra, das Wortspiel wurde erkannt!


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


IngoAlthoefer
14.03.2023, 20:12

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Roter Kreis: Vollzug !

Dirk1313 hat geschrieben:

Der Vollständigkeit halber noch den goldenen „LURP“
LURP = Large Ugly Rock Piece
BL Bestand = 0 (und auch als Farbe dort nicht bekannt)
Mein Bestand = 3

[image]


Das Teil ist genial. Ich habe es zwar nur in rot, und nur
in zwei Exemplaren, aber man kann geniale Augenlandschaften
damit bauen.

Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Lego-Land
15.03.2023, 07:19

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Roter Kreis: Vollzug !

Vielleicht täuscht das Foto, aber wurden da nicht rote Schienen aus der grauen Ära mit roten Schienen aus der blauen Ära vermischt? Falls ja, könnte es ja noch einmal ein Anreiz sein den, Kreis artenrein zu machen.

In Baubüchern und Flyern finden sich übrigens Ideen, wie mit Schienenteilen Eisenbahnbrücken gebaut werden können. In rot würde das Stahlskelett doch super aussehen.


L.G. Lego-Land


IngoAlthoefer
15.03.2023, 09:25

Als Antwort auf den Beitrag von Lego-Land

Re: Roter Kreis: Vollzug !

Hallo Lego-Land,

danke für das gute Aufpassen.

Lego-Land hat geschrieben:

Vielleicht täuscht das Foto, aber wurden da nicht rote Schienen aus
der grauen Ära mit roten Schienen aus der blauen Ära vermischt?

Es sind nur Schienen aus den frühen 1980er Jahren, alle mit
Dreifach-Schlitz. Der Verkäufer hatte sich vor dem Kontakt mit
mir sogar bei LEGO in Billund erkundigt, was es mit den roten
Schienen auf sich hatte (bis er sie fand, wusste er gar nicht
um ihre Existenz). Dort war die Antwort, sie wüssten es nicht genau:
entweder sei vor Beginn der Grauschienen-Ära probiert worden, ob
grau oder rot besser aussähe, oder sie hätten die roten Schienen
als Test gespritzt, um die Spritzgussmaschinen zu prüfen.

Erst durch mich erfuhr der Mann, dass es auch schon in den 1960ern
rote LEGO-Schienen gab.

Falls ja, könnte es ja noch einmal ein Anreiz sein den, Kreis artenrein zu machen.

Das hatte ich auch für einen kurzen Moment überlegt. Aber die 60er roten bleiben
hinten im Fach. Und nur, wenn ich zufällig auf weitere rote 60er für überschaubares
Geld stoße, werde ich über Kauf nachdenken. 20+ Euro pro Einzelschiene werde ich
definitiv nicht mehr zahlen (höchstens für rote Kreuzungen oder rote Weichen).

In Baubüchern und Flyern finden sich übrigens Ideen, wie mit Schienenteilen
Eisenbahnbrücken gebaut werden können. In rot würde das Stahlskelett doch
super aussehen.

Danke für den Hinweis. Ich erinnere mich an solche Brücken.
Vielleicht baue ich wirklich mal eine mit roten Streben.

Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


freakwave
15.03.2023, 09:59

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+2Re: Roter Kreis: Vollzug !

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Lieber Thomas,
danke für das Mitfreuen.

Thomas52xxx hat geschrieben:
Es bestätigt sich die alte Regel: Fast jeder hat von
irgend einem Teil mehr als den Bricklink-Weltbestand.

Das macht mich neugierig.

Mag sich jemand outen, welches Teil es bei ihm oder ihr ist?

Ingo.


Bei mir ist es vor allem dieses Teil:
https://www.bricklink.com...e?P=42938#T=P&C=69
und noch etwas Beifang aus dem Track System. Das Teil ist heute nur mehr 8x auf BL...

Ich baute für die Bricking Bavaria 2012/Lego Kidsfest einen Hangar für die Moonbase, Ziel des Hangars war eines von Shadows Raumschiffen Platz zu bieten und seine Schiffe sind nicht die Kürzesten...

[image]

BB12_MB-01_7848 by 1wave, on Flickr

Der Hangar benötigte 96 von diesen Kurven. Ich hatte das Glück eine Menge der 4588 Sets in der Bucht zu bekommen...

Das war schon eine Jagd!

...und von diesem Teil habe ich einige mehr in TRans Clear:
https://www.bricklink.com...ge?P=3685#T=P&C=12


Gerald


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


IngoAlthoefer , Ben® gefällt das


Ben®
15.03.2023, 14:10

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+2Re: Roter Kreis: Vollzug !

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Ben,
danke für die Einsichten und die Aufklärung.

Was ist eine Billund-Schraddelkiste? Und war die Restekiste etwas, was Du
beim Billund-Besuch mithattest?


Hi Ingo,

also vor vielen Jahren - damals™, so kurz nach dem Kartoffelkrieg oder so... Ach ne - andere Geschichte.

Also irgendwann kurz nach der letzten Jahrtausendwende und zu Beginn des Blay©-Desasters 2004 war ich mit (damaliger) Freundin im Legoland und traf dort Homa (ebenso mit Begleitung). Wir campten in Billund und besuchten ganztägig den Park.
Zu der Zeit trug es sich zu, dass man dort in einem Schnäppchenbereich (-Zelt?) aus einer großen Wühlkiste Teile in eine Nudelbox (in unserem Fall jedoch nicht der blaue Klassiker von 3033, sondern eine formgleiche Freestyle Basic Box hellgrün mit gelbem Deckel) füllen durfte, und dafür nur 40 Eur zu berappen hatte.
Es brauchte wohl über eine Stunde um vielleicht 400 besonders schöne Teile zu finden. Transparente AZMEPs und sonstige Exoten, die es exklusiv für die Billund-Modellbauer gab; dazu die beliebten dunklen und Erdfarben in winzigen Mengen. Irgendwann erkannten wir die Aussichtslosigkeit unseres Tuns, und füllten die Box blitzschnell bis obenhin mit Kleinkram, wie er eben in die Finger kam.

Zuhause wurde dann nochmals gesichtet, und der "Schrott"-Beifang bis heute in Tüten weggefüllt. Die Nudelbox enthielt nach meinen Aufzeichnungen grob gezählt 8000+ Elemente. Da könnten durchaus Raritäten von Bionicle ("Gummihirne" sagten wir dazu) und anderes dabei sein. Und sowas ist eben bei mir im Haus in eine Restekiste umgelagert. Zeugs zu schade zum wegwerfen, aber auch zu sinnlos um sich damit zu beschäftigen.

Ein vielfach gefundenes Element war damals das hier:

[image]



Also die Technikverbinder, die hier als Birkenlaub verbraten wurden - und es gibt mehr als einen Baum....
Offenbar habe ich damals gleich noch mehr Exoten bewusst im Bild plaziert: Potter-Bücher, darunterliegend die Scala-Boxen, Maersk-farbene 1x1 Rundplättchen, dunkelblaue Rüsselteile und die hellgelben Teller gehörten da dazu.

Ohne das Bild hätte ich mich an keines dieser Teile spontan erinnert...

Und nach kurzer Prüfung kann ich bestätigen: auch in maerskblauen plate round 1x1 schlage ich wohl den Bricklink-Weltbestand. :-)

Beste Grüße,

Ben


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!" - Aber China Klone (puke!) sind noch viel schlimmer...


IngoAlthoefer , Legobecker gefällt das


Matze2903
15.03.2023, 20:39

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+6Rote Quadratur des Kreises oder Es geht auch günstiger.

Hallo Ingo!

Ich wollte ja auch mal bei dir mitmachen, da hat es nicht geklapt, aber jetzt geht mir der rote Kreis nicht mehr aus dem Kopf.

Er verfolgt mich sogar. Und heute passierte es dann:

3 Kinder störten das Liederüben so, das wir zusammen Tische putzen gingen. DAbei kam mir immer dieser rote Doppelkreis in den Sinn. Nachdem 2 Kinder abgeholt waren blieb noch mein Knuddelbärchen, die anderen hörten Geschichten im Bewegungsraum
Also gingen wir ich und der 3 Jährige Knirps in den Gruppenraum und bauten: Er nen Turm und ich.... ja was baute ich ? Ich baute die Quadratur des Kreises, es geht also auch günstiger ........

[image]



Es geht auch so:

[image]



Das blaue sollen die Schwellen sein.

[image]


[image]



Den Fehler habe ich zu spät gemerkt. Die Steine stellten sich immer wieder zu neuen Bildern auf, es war ein Fluß....

[image]

Ein Lebkuchen? Wir schweifen aber aber mit Freude....

[image]



[image]

[image]

Jetzt geht es weg vom Vollzug in roten Schienen zu einfach Spaß und Bauen. Hier meinte der Kleine zu mir: "Ich wollte gerade blöd zu dir sagen, aber du bist nicht blöd" Er lachte sich halb schepps, ich musste grinsen.

[image]



[image]



[image]



[image]



Hier legten dann Bruder und Schwester mit Hand an und schufen immer neue Kompositionen.

[image]



WIP

[image]



[image]



Das hässliche kleine Entlein

[image]



[image]



Werde mich wieder einklinken, wenn mir was zu deinen Beiträgen einfällt.


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


IngoAlthoefer , friccius , Thekla , dino , asper , goldfing gefällt das (6 Mitglieder)


12 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: