LegoMan0815
01.03.2023, 08:17

Als Antwort auf den Beitrag von LegoMan0815

+2Re: 9V Zugmotor (590) "Drehpin" abgebrochen

Schönen guten Morgen!
Habe das Gehäuse nun doch "aufgebrochen", der Motor selbst ist nur eingelegt / eingeklemmt.
Habe dann zunächst ein 3mm Loch in druch die Mitte des noch vorhandenen Pins gebohrt (der "halbe" Pin diente wunderbar als Bohrführung), dann den abgebrochenen Pin abgeschmirgelt, das Loch dann auf 4,5mm ausgeweitet und behutsam mit Schmirgelpapier soweit vergrößert, dass ein Technic Pin reinzupressen ging.
Anschließend habe ich einen 3L Technic Pin (6558) auf 7mm gekürzt und mit Schnellkleber eingeklebt.
Macht erstmal einen stabilen Eindruck.

Hier noch ein paar Fotos:

Technic Pin:

[image]



Gesteckt, nicht geklebt:

[image]



Geklebt, von unten:

[image]



Geklebt, von oben:

[image]



Vielen Dank nochmal für die Tips!



RobbyRay , JuL gefällt das


Gesamter Thread: