moctown
21.01.2023, 08:20

+38Ritter, ...

... ein beliebtes LEGO Thema sowohl in der AFOL-Szene, als auch bei denjenigen, für die es ursprünglich gedacht war - bei unseren Kindern.
So zumindest meine persönliche Einschätzung.

Leider ist die aktuelle Set-Auswahl des Ritter- bzw. Castle-Themas sehr überschaubar und kleine oder mittlere Sets sucht man im Handel derzeit vergeblich! Bekanntermaßen stellt uns LEGO ein Klemmbaustein-System zur Verfügung, mit dem man kreativ werden und sich das zusammen-
puzzeln kann, was man eben nicht als Set kaufen kann oder will.

So geschehen in meiner MOC-Schmiede, was ich euch in Form des folgenden Fotos gerne vorstelle:

[image]


Diesmal hat es mir beim Fotografieren und/oder bei der Bildbearbeitung irgendeinen Farbstich reingehauen, den ich nachträglich nicht mehr rauszukriegen wusste ... naja, ich denke man erkennt trotzdem, um was es geht?!

Danke für die Aufmerksamkeit & ein schönes Wochenende allerseits!

So long,

Jens



Seeteddy
21.01.2023, 09:35

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Ritter, ... wir brauchen Pferde!

Hallo Jens,

gut sind sie geworden, die alten Rittersleut!

Aber, wie die Überschrift schon andeutet, braucht es zum kompletten Ritter auch etwas zum Reiten.

Merke: Ein Ritter ohne Pferd ist nicht einmal die Hälfte wert!

Oder, um in Stile moderner Sicherheitsbestimmungen zu dichten:
Wer lange schläft, den Gott ernährt;
wer reit' und schläft, der fällt vom Pferd!


So, genug auf deine Kosten geulkt.

Die Ritters sind natürlich hervorragend gemocct!

Die Ritter vom großen Herzen, bereit für Minne und zum Kampf um die große Ehr' ...
... und wenn die Gäule wieder eingefangen sind, so lasset das Turnier beginnen!

kreative Grüße
Klaus

Noch etwas OT zum Thema:
Heuer im Sommer findet, nach langer Pause, wieder die legendäre Landshuter Hochzeit 1475 statt!


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


moctown
21.01.2023, 17:48

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Ritter, ... wir brauchen Pferde!

Hey Klaus!
Seeteddy hat geschrieben:


Aber, wie die Überschrift schon andeutet, braucht es zum kompletten Ritter auch etwas zum Reiten.

Merke: Ein Ritter ohne Pferd ist nicht einmal die Hälfte wert!

Im Prinzip bin ich da absolut bei dir, aber (1):

[image]


Stellt man ein "Pony" neben den edlen Ritter, wirkt das wenig ritterlich, oder?

Aber (2): Einen Gaul von Scala hatte ich nicht zur Hand, wobei ich mir über deren Größe gar nicht bewusst bin ...

Aber (3): Sicher hätte ich einen Hengst in der passenden Größe moccen können, aber dafür fehlte mir bei diesem Ensemble ehrlich gesagt die Geduld.

Aber (4): Hab ich was vergessen? Gibt es noch andere Pferdeversionen von LEGO, die in der Größe gepasst hätten, mir aber nicht bekannt sind?

Seeteddy hat geschrieben:

Die Ritters sind natürlich hervorragend gemocct!

Freut mich, vielen Dank dafür!

Liebe Grüße & so long,
Jens



IngoAlthoefer
21.01.2023, 18:34

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Ritter, ...

Hallo Jens, tolle Szene.

Stell doch einfach ein Pferd hinter das Zelt, so dass
an der Seite vom Zelt nur der Pferdekopf hervor schaut.
Leib vom Pferd kann ja aufgeständert sein. Geht ganz
einfach.

Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Seeteddy
21.01.2023, 19:11

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Ritter, ... wir brauchen Pferde!

Hallo Jens,

nun ja, ich dachte mir eigentlich, passend zu den gemoccten Rittern, ebenso gemoccte Pferde.

Aber ich schäme mich natürlich,
nicht dafür, auf die naheliegende Idee gekommen zu sein, daß sowohl Ritter von Reiten kommt, sowie moctown von moccen;
nein, natürlich dafür, anderen Arbeit aufzubürden, während ich schon wieder ewig nix mehr selbst gemocct habe!

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


moctown
21.01.2023, 20:15

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Ritter, ... wir brauchen Pferde!

Seeteddy hat geschrieben:


nun ja, ich dachte mir eigentlich, passend zu den gemoccten Rittern, ebenso gemoccte Pferde.

Nun ja, da könnte was dran sein ...

Seeteddy hat geschrieben:

Aber ich schäme mich natürlich,
nicht dafür, auf die naheliegende Idee gekommen zu sein, daß sowohl Ritter von Reiten kommt, sowie moctown von moccen;
nein, natürlich dafür, anderen Arbeit aufzubürden, während ich schon wieder ewig nix mehr selbst gemocct habe!

Ach Klaus, ich denke nicht, dass man sich dafür schämen muss, konstruktive Vorschläge zu machen. Auch dann nicht, wenn man selbst länger nichts mehr hat sehen lassen ... oder werden die AFOLS hier daran gemessen, in welcher Frequenz sie Modelle veröffentlichen und erhalten dann die Lizenz zum Töten, ähm Kritisieren? Wohl eher und hoffentlich nicht!

Seeteddy hat geschrieben:

... anderen Arbeit aufzubürden,...

Ist doch letztlich jedem selbst überlassen, in wie weit man diese "Bürde" auf sich nimmt. Ich für meinen Teil werde - Stand jetzt - dieses Ensemble erstmal nicht mehr anpacken, auch wenn es ohne die, von dir vermissten PS daher kommt. Vielmehr ärgert mich dieser komische Farbstich im Foto ... aber was solls.

Ergo: deine konstruktiven Kommentare, die immer wieder auch mit einer Portion Humor gespikt sind, beleben m. M. das Forum hier und sind, zumindest von mir, immer ein gern gelesener Mehrwert!

Liebe Grüße & so long,
Jens



Seeteddy
21.01.2023, 20:29

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Ritter, ... wir brauchen Pferde!

Hallo Jens,
moctown hat geschrieben:

... Vielmehr ärgert mich dieser komische Farbstich im Foto ... aber was solls.

ach ja, das hatte ich noch vergessen, darauf einzugehen.
Da kann ich als Hobbyfotograf gut mitfühlen - und ich hab's auch schon öfters so gehabt, erlebt und erlitten.

Theoretisch könnte man ja hergehen und seine komplette Bildbearbeitungskette mit professionellen Hilfsmitteln durch kalibrieren.
Aber sind wir doch mal ehrlich: "Wer fährt für sein Hobby schon so große Geschütze gegen einen kleinen Spatzen auf?" Niemand!

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Micha2
22.01.2023, 00:38

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Ritter, ...

Gefällt mir richtig gut!

Und der Farbstich - ich glaube, der fällt Dirmehr auf als dem neutralen Betrachter. Ich finde nichts Störendes daran. Wirkt halt ein bissl "vintage", aber das passt doch gut?



moctown
22.01.2023, 11:28

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Ritter, ...

IngoAlthoefer hat geschrieben:


Stell doch einfach ein Pferd hinter das Zelt, so dass
an der Seite vom Zelt nur der Pferdekopf hervor schaut.
Leib vom Pferd kann ja aufgeständert sein. Geht ganz
einfach.

Gute Idee Ingo, danke dafür!

Seeteddy hat geschrieben:

Theoretisch könnte man ja hergehen und seine komplette Bildbearbeitungskette mit professionellen Hilfsmitteln durch kalibrieren.
Aber sind wir doch mal ehrlich: "Wer fährt für sein Hobby schon so große Geschütze gegen einen kleinen Spatzen auf?" Niemand!

Du sagst es!

Micha2 hat geschrieben:
Gefällt mir richtig gut!
Und der Farbstich - ich glaube, der fällt Dirmehr auf als dem neutralen Betrachter. Ich finde nichts Störendes daran. Wirkt halt ein bissl "vintage", aber das passt doch gut?

Solange es auf den neutralen Betrachter "vintage" wirkt, bin ich beruhigt! Danke für deinen Kommentar!

So long,
Jens



Matze2903
22.01.2023, 11:49

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Ritter, ...

Hi Jens!

Ich sehe da auch nur eine kleine schöne Ritterszene. Wenn da etwas mit den FArben nicht stimmt, dann fällt es (mir) überhaupt nicht auf.

LG Matthias


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


asper
22.01.2023, 17:08

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Ritter, ... wir brauchen Pferde!

Hi Jens,

moctown hat geschrieben:


Stellt man ein "Pony" neben den edlen Ritter, wirkt das wenig ritterlich, oder?

Vielleicht waren die "Pferde" ja gar nicht so groß?

Aber auch ohne Pferde ist das wieder ein großartiges MOC perfekt in Szene gesetzt!

viele Grüße,
Steffen


flickr


moctown
22.01.2023, 17:38

Als Antwort auf den Beitrag von asper

Re: Ritter, ... wir brauchen Pferde!

Hi Steffen, schön von dir zu hören!
asper hat geschrieben:


Aber auch ohne Pferde ist das wieder ein großartiges MOC perfekt in Szene gesetzt!

Vielen Dank, freut mich, dass dir das MOC gefällt!

Der Artikel, den du gepostet hast, ist interessant. Soweit kam ich mit meiner Recherche
im Vorfeld gar nicht, was vermutlich daran lag, dass ich keine Pferde im MOC vorgesehen
hatte!

Thx & so long,
Jens



Gesamter Thread: