StumblingBricks
10.01.2023, 23:31

LEGO® Technic Set „Appgesteuerter Cat® D11 Bulldozer" #42131 - Speedbuild Review

LEGO® Technic Set „Appgesteuerter Cat® D11
Bulldozer" #42131 - Speedbuild Review

Der Cat® Bulldozer ist 26 cm hoch, 57 cm lang und 37 cm breit und hat 3854 Teile.
Über die CONTROL+ App wird das Model gesteuert.
Preis: 499,99€



Viele Grüße



Dirk_1970
11.01.2023, 06:55

Als Antwort auf den Beitrag von StumblingBricks

+1Re: LEGO® Technic Set „Appgesteuerter Cat® D11 Bulldozer" #42131 - Speedbuild Review

Guten Morgen,

Ein schön gemachtes Video, da steckt viel liebe drin.
Das gefällt mir richtig gut. Das Modell macht so auch einen guten Eindruck.
Was mich stört, die elendige Farbseuche mit den blauen Pin`s.
Außen, mit dem Kardanantrieb des Schildes ist Geschmackssache.
Nur, 499€ dafür finde ich viel zu teuer. Das waren mal 1000DM
Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

Toll gemacht, gerne mehr davon.


Frohes Basteln, man kann nie genug Klemmbausteine haben.


StumblingBricks gefällt das


StumblingBricks
11.01.2023, 18:02

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk_1970

Re: LEGO® Technic Set „Appgesteuerter Cat® D11 Bulldozer" #42131 - Speedbuild Review

Dirk_1970 hat geschrieben:

Guten Morgen,

Ein schön gemachtes Video, da steckt viel liebe drin.
Das gefällt mir richtig gut. Das Modell macht so auch einen guten Eindruck.
Was mich stört, die elendige Farbseuche mit den blauen Pin`s.
Außen, mit dem Kardanantrieb des Schildes ist Geschmackssache.
Nur, 499€ dafür finde ich viel zu teuer. Das waren mal 1000DM
Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

Toll gemacht, gerne mehr davon.

Hi Dirk,
Vielen Dank!
Ja die blauen Pins … im Planungsgespräch bei LEGO wird sicherlich nur eine Benjamin-Franklin-Liste benutzt. Obwohl in letzter Zeit einige Pins in anderen Farben erschienen sind. Die Hoffnung bleibt.
Da ich für die Reviews bis auf einen ganz kleinen Prozentsatz (das steht dann dabei) nicht gesponsert werde, versuche ich immer gute Angebote mitzunehmen.
Ich erinnere mich an 339,99€ die ich berappen musste. Das war mir das Set dann auch persönlich wert. 499,99€ fand/finde ich auch sehr Grenzwertig.

Viele Grüße



Lok24
11.01.2023, 19:00

Als Antwort auf den Beitrag von StumblingBricks

+1Re: LEGO® Technic Set „Appgesteuerter Cat® D11 Bulldozer" #42131 - Speedbuild Review

Der Straßenpreis liegt derzeit unter 350,--
hier:
https://www.brickmerge.de...rter-cat-d11-bulldozer



StumblingBricks gefällt das


Holodoc
12.01.2023, 14:19

Als Antwort auf den Beitrag von StumblingBricks

Editiert von
Holodoc
12.01.2023, 14:20

+2Review???

Lieber dem Namen unbekannter!

Tut mir leid, wenn ich etwas Wasser in den Wein geben muss, aber ich kann in dem und den anderen Videos von Dir keinerlei Review erkennen.
Laut Wikipedia ist ein Review "an evaluation of a publication, product, service, company, or other object or idea". Wichtig ist hier das Wort Evaluation, also eine Bewertung! Dein wirklich schön gemachtes Video zeigt aber nichts dergleichen, sondern nur das Produkt an sich. Und den Aufbau desselben.
Mir erschließt sich allerdings auch nicht, warum ich mir über 10 Minuten lang ansehen soll, wie jeder einzelne Schritt verbaut wird, aber das ist wohl Geschmackssache. Mit mindestens nochmal doppelter Geschwindigkeit wäre es etwas erträglicher.
Bitte nicht falsch verstehen, ich schätze jede Person, die Zeit in ein Hobby investiert, aber zu einem echten Review gehört für mich eine (am besten kritische [nicht zu verwechseln mit negative!]) Einschätzung zum jeweiligen Gegenstand. Dann wäre m.M.n. auch ein Mehrwert aus dem Video zu ziehen, so sehe ich nur bekannte Fakten.

Bis neulich,
Stefan


[image]


Micha2 , freakwave gefällt das


StumblingBricks
12.01.2023, 14:55

Als Antwort auf den Beitrag von Holodoc

Editiert von
StumblingBricks
12.01.2023, 14:59

Re: Review???

Holodoc hat geschrieben:

Lieber dem Namen unbekannter!

Tut mir leid, wenn ich etwas Wasser in den Wein geben muss, aber ich kann in dem und den anderen Videos von Dir keinerlei Review erkennen.
Laut Wikipedia ist ein Review "an evaluation of a publication, product, service, company, or other object or idea". Wichtig ist hier das Wort Evaluation, also eine Bewertung! Dein wirklich schön gemachtes Video zeigt aber nichts dergleichen, sondern nur das Produkt an sich. Und den Aufbau desselben.
Mir erschließt sich allerdings auch nicht, warum ich mir über 10 Minuten lang ansehen soll, wie jeder einzelne Schritt verbaut wird, aber das ist wohl Geschmackssache. Mit mindestens nochmal doppelter Geschwindigkeit wäre es etwas erträglicher.
Bitte nicht falsch verstehen, ich schätze jede Person, die Zeit in ein Hobby investiert, aber zu einem echten Review gehört für mich eine (am besten kritische [nicht zu verwechseln mit negative!]) Einschätzung zum jeweiligen Gegenstand. Dann wäre m.M.n. auch ein Mehrwert aus dem Video zu ziehen, so sehe ich nur bekannte Fakten.

Bis neulich,
Stefan


Danke Stefan für deine ausführliche Kritik.
Man kann natürlich über jede Bewertung diskutieren und auch über die Länge der Ausführung einer Bewertung.
Aber am Ende jeder Review, gibt es eine Bewertung. Vermutlich kommt nun: „ja aber“ … nichtsdestotrotz ist immer eine Bewertung enthalten.
Sicherlich könnte man auch bei außerordentlich tollen Bauabschnitten eine Pause einlegen. Das würde die Laufzeit aber noch verlängern.
Die Geschwindigkeit liegt übrigens zwischen 5x und 25x und manche Videos bei maximal 125x Geschwindigkeit.
Das Video hier hat 17 min. Neben Eröffnungstrailer, Vorstellung der Box/Aufkleber/Bauanleitung/Inhalt und Videos von der Fahrbarkeit/Rundumansicht/Bewertung, bleiben 15 min für 8 Bauabschnitte a 500 Teilen. Das sind ca 4 Teile pro Sec oder 1,8 min für einen Beutel/Bauabschnitt.
Also ich nehme Kritik gerne an. Ich schaue auch andere Speedbuilds und die sind zum Teil 100-200% länger. Deshalb tue ich mich gerade schwierig mit dem Verbesserungsvorschlag: Schneller abspielen.
Keiner zwingt dich meine Video 17 min anzugucken oder das vom AustrianBrickFan (als Beispiel beim Bulldozer) 40 min.
Gerne nenne ich aber die Videos im Titel ab sofort nicht mehr „Speedbuild Review“ sondern nur noch „Speedbuild“.

Viele Grüße
StumblingBricks