Neptunus
09.01.2023, 20:13

+45Schnelldampfer "Imperator"

[image]


Der in Hamburg bei der AG Vulkan gebaute 4-Schrauben-Dampfer "Imperator" war bei seiner Indienststellung 1913 das größte Schiff der Welt und stellte mit einer Verdrängung von 57.000 Tonnen, einer Länge von 276 Metern und einer Geschwindigkeit von 24 Knoten auch die britische "Titanic" und ihre Schwesterschiffe in den Schatten.

[image]


Mein Modell ist exakt im Maßstab 1:200 ausgeführt und 1,38 Meter lang.

[image]


Bei der "Imperator" handelte sich um eine Auftragsarbeit für das Auswandermuseum Ballinstadt.

[image]


Planung und Bau fanden vor der Veröffentlichung des Lego-Bausatzes der "Titanic" statt, so dass es trotz der Ähnlichkeit der Vorbilder keine Übereinstimmungen zwischen den Modellen gibt (mit Ausnahme der Farbgebung natürlich).

Einen guten Start ins neue Jahr und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches 2023 wünsche ich Euch allen!



Thekla
09.01.2023, 21:36

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: Schnelldampfer "Imperator"

Moin,

großartig, einfach fantastisch!

Eine Präsentation in der Ballinstadt ist absolut gerechtfertigt und das Sahnehäubchen für so ein Modell!

Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


Gesamter Thread: