Dirk1313
06.01.2023, 18:20

Editiert von
Dirk1313
09.02.2023, 12:43

+57Sägenfabrik Frantzen

[image]


Im Jahre 1893 gründete mein Urgroßvater in Remscheid eine kleine Sägenfabrik. In der Stadt gibt es eine ganze Reihe von Werzeugfabriken (zu den bekanntesten gehört die Firma HaZet), in nur noch wenigen werden heute noch Sägen hergestellt. Ursprünglich wurden in unserer Firma Handsägen produziert: Universalsägen, Fuchsschwanz und Feinsägen. Später kamen u.a. Kreissägen, Eissägen sowie Gattersägen für Sägewerke dazu.

Nach dem 2.Weltkrieg wurden Sägen wesentlich preiswerter in Asien hergestellt und ein neues Geschäftsmodell wurde gefunden: Maschinenwerkzeuge werden bis heute in einem neuen Fabrikgebäude produziert.

[image]


Das Wohnhaus ist verschiefert und dort lebten meine Großeltern. Im Fabrikgebäude befindet sich nach vorne raus das Büro, dahinter ein großer Werkraum und im Kellergeschoß die Härterei, hier werden die Sägen erhitzt und anschließend in einem Ölbad abgekühlt (der Härtevorgang).

Im Garten befindet sich eine große Hecke die eine Laube bildet. Es handelt sich in meiner Erinnerung um eine Stachelbeerhecke.

Erinnerung ist das Stichwort, leider gab es kaum Fotos von den Gebäuden und leider ist alles inzwischen abgerissen - jetzt steht an gleicher Stelle ein großes Altenheim. So konnte alles weitgehend nur nach meiner Erinnerung bauen - ich war dort zuletzt in den 1980er Jahren!

Das MOC ist beleuchtet, hinter den schwarzen Plaketten befinden sich die Batteriekästen. Im Garten sind alte 9v LEGO Lämpchen verbaut, in den Gebäuden sind PowerFunctions LEDs.


https://youtube.com/watch?v=tizX__N2xFk

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


5 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Farnheim
09.01.2023, 14:31

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Sägenfabrik Frantzen

Hi Dirk,

ich habe das Haus bereits auf dem Weihnachtsstammtisch bewundern dürfen. Ein wunderschönes Objekt mitsamt vieler reizvoller Perspektiven, wie z.B. beim Hochzeitspaar. Aber besonders gut gefällt mir die Werkhalle mit den zahlreichen Maschinen. Die sind wahrscheinlich alle aus der Binford 6100er-Serie. Und, siehe da, die neuen Sammel-Minifigs stehen hier bereits parat.

Grüße,
Maik


[image]

EBM-Lounge Fürth 2024


hocksteiner85
09.01.2023, 17:38

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Sägenfabrik Frantzen

Hallo Dirk,
Ich frage mich die ganze Zeit, der junge mit der Steinschleuder, bist das du?



Dirk1313
21.01.2023, 21:39

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Sägenfabrik Frantzen - Update

Ich habe mal vor dem Haus noch einen Straßenabschnitt angebaut.
Da kommt dann demnächst noch ein passendes Fahrzeug drauf.

[image]


[image]


[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Micha2
22.01.2023, 23:16

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Sägenfabrik Frantzen - Update

Der sieht aber sehr "brav" aus. Sehr ordentlich, "neuwertig". Den fände ich etwas unruhiger, "gebrauchter", unregelmäßiger glaub ich deutlich besser.



Dirk1313
02.02.2023, 08:38

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Video: Sägenfabrik

Hier nochmal ein kurzes Video vom MOC - von allen Seiten.
Auf Ausstellungen werde ich das MOC wohl auch auf eine Drehscheibe stellen - natürlich dreht sich die viel langsamer (2 Minuten für eine Umdrehung):


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Dirk1313
05.02.2023, 20:11

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Sägenfabrik bei Nacht


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


montymatte
05.02.2023, 20:20

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Sägenfabrik Frantzen

Wie detailreich
Sehr schönes MOC!!


Grüße,
Tobi aka. Montymatte

https://linktr.ee/montymatte


Dirk1313
05.02.2023, 20:21

Als Antwort auf den Beitrag von montymatte

Re: Sägenfabrik Frantzen

montymatte hat geschrieben:

Wie detailreich
Sehr schönes MOC!!

Herzlichen Dank!
Und es hat sich wieder mal gezeigt dass man ein MOC reifen lassen sollte. Habe noch ein Stück beleuchteter Straße hinzugefügt.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


JuL
08.06.2023, 12:46

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Sägenfabrik bei Nacht

Saluton!

Auch von mir ein spätes: Ein wirklich schönes Modell!

Aber bei dem obigen Video handelt es sich anscheinend um eine Polarnacht
im Sommer.

Ad LEGO & Co.!
JuL


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).


Dirk1313
05.02.2024, 20:40

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Sägenfabrik Frantzen - so sahs mal drinnen aus…

Da hab ich doch glatt noch ein uraltes Foto aus dem Inneren der Fabrik gefunden.
Aufgenommen vermutlich zwischen 1910 und 1925.
Zu sehen sind mein Opa, dessen Bruder und deren Vater.

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


1 nachfolgender Beitrag ist ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: