jpsonics
04.01.2023, 14:55

+442148 - Pistenraupe

Das neue Jahr hat begonnen und die Jagd auf die ersten LEGO-Sets hat begonnen.

Der erste "Abschuss" sollte dieses Jahr die 42148 - Pistenraupe sein.

[image]


*)

Diese kleinen Technik-Modellchen faszinieren mich dann doch immer wieder und ich bin ein großer Fan derer.
Auch die Pistenraupe sollte mich nicht enttäuschen. 180Teile für nicht mal 'nen 10er ist doch noch im Rahmen. .oO(OK, gefühlt 100 Teile gehen auf die Kettenglieder ^^)

Von den Funktionen steht aber die kleine Version ihrer großen Schwester in nichts nach. Das Räumschild lässt sich nach links, rechts und auch in der Höhe verstellen, die Nachlauffräse auf- und abfahren. Mehr muss ein Set in der Größenordnung aber auch fast nicht mitbringen. Die wesentlichen Funktionen sind vorhanden.

Leider hab ich es versäumt vom Zusammenbau Bilder zu machen. Aber wirkliche "Geheimnisse" sind bei so kleinen Sets sowieso eher selten.

Die beiden - ich bin noch nicht so bewandt mit den offiziellen Bezeichnungen - "Technikflügeln" werlche die Türen darstellen sind neu, oder? In der Größe (2x2?) kannte ich sie zumindest bisher noch nicht.

Insgesamt aber doch mal wieder ein Set, das zeigt, dass es nicht immer unbedingt groß und teuer sein muss und LEGO auch für den schmalen Geldbeutel recht ordentlich Spiel- und Bauspaß bieten kann. (Sie müssen es einfach nur wollen)

Zum Abschluss noch ein Bildchen mit der schon in die Tage gekommenen und etwas eingestaubte große Schwester.

[image]



LG aus dem aktuell viel zu wenig weißem (Ost-)Allgäu
Chris.

*) Die Katze wollte sich unbedingt auch mit auf's Bild drängen ... das nächste mal sperre ich sie wohl doch aus, wenn ich was ablichten möchte ^^



mcjw-s , friccius , Pudie® , tobb gefällt das (4 Mitglieder)


Gesamter Thread: