Lok24
21.12.2022, 12:53

LEGO Account System / Bricklink

Hallo,
ich habe hier noch nichts darüber gelesen, bin ich der einzige der da keine Mail bekommen hat?
Dachte ich schreibe das mal hier, bevor jemand überrascht wird

https://mailchi.mp/c17ca3...account-nickname-today

Falls es jemand nicht versteht: ich auch nicht.......



Turez
21.12.2022, 13:33

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: LEGO Account System / Bricklink

Hallo.

Lok24 hat geschrieben:

Falls es jemand nicht versteht: ich auch nicht.......
LEGO möchte die Nutzerkonten von BrickLink und LEGO.com zusammenführen. Soll heißen, irgendwann in ferner Zukunft wird es keine separaten BL-Nutzerkonten mehr geben, sondern jedes Nutzerkonto bei BL wird als Grundlage ein Nutzerkonto bei LEGO.com haben, und die zugehörigen Daten (Passwort und Nutzername) sollen identisch sein. Letztlich gibt es dann nur noch ein Konto für beide Seiten.
Die aktuelle Situation ist: Viele BL-Nutzer möchten ihren BL-Nutzernamen behalten. Die Nutzernamen auf LEGO.com wurden bisher zufällig generiert und klingen oft sehr albern. Die verlinkte Email fordert dazu auf, sich jetzt seinen BL-Nutzernamen bei LEGO.com zu "sichern". Dafür kann man ein ggf. schon bestehendes Konto auf LEGO.com verwenden und dieses auf den BL-Namen ändern, oder man erstellt ein neues Konto auf LEGO.com, und ordnet diesem seinen BL-Namen zu (für LEGO.com können pro Person beliebig viele Nutzerkonten angelegt werden). Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass man über ein Konto auf LEGO.com verfügt und dieses Konto denselben Nutzernamen wie bei BL hat. Wenn die Nutzerkonten zusammengeführt werden, wird wahrscheinlich der Name des LEGO.com-Kontos zu BL übertragen.

Grüße
Jonas



Lok24
21.12.2022, 13:44

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Editiert von
Lok24
21.12.2022, 13:49

Re: LEGO Account System / Bricklink

Hallo Jonas, vielen Dank für Deine Antwort.

Turez hat geschrieben:

LEGO möchte die Nutzerkonten von BrickLink und LEGO.com zusammenführen. Soll heißen, irgendwann in ferner Zukunft wird es keine separaten BL-Nutzerkonten mehr geben, sondern jedes Nutzerkonto bei BL wird als Grundlage ein Nutzerkonto bei LEGO.com haben, und die zugehörigen Daten (Passwort und Nutzername) sollen identisch sein. Letztlich gibt es dann nur noch ein Konto für beide Seiten.

Es gibt derzeit drei Nutzernamen pro User, so wie ich es sehe
- LEGO.com Anmeldung (von mir vergeben)
- LEGO öffentlich sichtbarer Name (der "alberne")
- Bicklink Anmeldung

Turez hat geschrieben:
Dafür kann man ein ggf. schon bestehendes Konto auf LEGO.com verwenden und dieses auf den BL-Namen ändern, oder man erstellt ein neues Konto auf LEGO.com, und ordnet diesem seinen BL-Namen zu (für LEGO.com können pro Person beliebig viele Nutzerkonten angelegt werden).

Aha? Wie weiß LEGO beim zusammenführen von LEGO und BL dann, welcher Account zu nehmen ist?
Ich habe jetzt im bestehen Konto den öffentlichen Namen geändert.

Turez hat geschrieben:
Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass man über ein Konto auf LEGO.com verfügt und dieses Konto denselben Nutzernamen wie bei BL hat. Wenn die Nutzerkonten zusammengeführt werden, wird wahrscheinlich der Name des LEGO.com-Kontos zu BL übertragen.

Hm. "Wahrscheinlich" klingt auch nicht gut.

Bedeutet aber: wer da nichts macht hat dann bei BL plötzlich einen anderen Namen?
Angeblich sollte das alles allen BL-Usern per Mail nahegebracht werden, ich habe definitiv nichts bekommen.



Rauy
21.12.2022, 14:13

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: LEGO Account System / Bricklink

Also, ich würde vom Verständnis her zunächst das unterschreiben, was Turez daraus gelesen hat (bekommen habe aber auch ich keine e-mail dieser Art).

Ich hab auch den Link genutzt, um den komischen random-Namen von IDEAS auf meinen BrickLink-Namen zu ändern. Komisch ist dabei aber, dass ich auf IDEAS noch einen weiteren Nutzernamen habe, der weder dem alten Zufallsnamen entspricht, noch dem neuen jetzt geänderten, den ich aber auch nicht ändern kann (der Link führt mich nur zu dem Dialog, wo ich den Zufallsnamen ändern kann, was ich ja aber schon getan habe). Das ist auch der Grund, warum ich den Zufallsnamen nie geändert habe, da ich bei IDEAS ohnehin immer diesen sinnvollen Namen gesehen habe, den ich damals angelegt habe aber scheinbar nie ändern kann, der jetzt aber anders ist als mein BrickLink-Name. Ich fand das immer etwas absurd und hoffe einfach, die nehmen dann wirklich den Namen, den ich gerade auf meinen BL-Namen geändert habe. (Auf der anderen Seite ist mir das aber auch relativ Rille, da ich eh nicht in der BL-Community aktiv bin, geschweige denn einen Shop habe).

Hinzu kommt ja, dass das IDEAS-Konto (welches auch das ist, auf das sich diese BrickLink-Geschichte scheinbar bezieht) wohl auch nichts mit dem Konto auf LEGO.com zu tun hat, also meinem VIP-Konto, wo wiederum mein echter Name hinterlegt ist.

Aber um Lok24s Frage zu beantworten, wie sie das dann mit BrickLink verbinden wollen. Das können sie nicht, bzw. muss das manuell geschehen. D.h. nach der Umstellung (frühestens ab 16.1.) wirst du dann bei der nächsten BL-Anmeldung wahrscheinlich gebeten, dein IDEAS-Konto zu verknüpfen bzw. ein neues anzulegen. Und damit dir dann die Unannehmlichkeit erspart bleibt, dass dein bisheriger BL-Name dort schon weg ist, ist es eben angedacht, den möglichst schnell zu reservieren.



Lok24
21.12.2022, 14:26

Als Antwort auf den Beitrag von Rauy

Re: LEGO Account System / Bricklink

Rauy hat geschrieben:

Und damit dir dann die Unannehmlichkeit erspart bleibt, dass dein bisheriger BL-Name dort schon weg ist, ist es eben angedacht, den möglichst schnell zu reservieren.

Er ist doch bei BL quasi reserviert (=eindeutig)?



Thekla
21.12.2022, 14:35

Als Antwort auf den Beitrag von Rauy

Re: LEGO Account System / Bricklink

Moin,

Hinzu kommt ja, dass das IDEAS-Konto (welches auch das ist, auf das sich diese BrickLink-Geschichte scheinbar bezieht) wohl auch nichts mit dem Konto auf LEGO.com zu tun hat, also meinem VIP-Konto, wo wiederum mein echter Name hinterlegt ist.


Der ganze Sch... bezieht sich auf das IDEAS Konto??

Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


Lok24
21.12.2022, 14:39

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: LEGO Account System / Bricklink

ich glaube nicht, die Mail ist von BL.
Aber "Wissen" ist anders, ich z.B. habe kein Ideas Konto (wusste nicht mal dass es sowas gibt)



Rauy
21.12.2022, 14:43

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Editiert von
Rauy
21.12.2022, 14:51

Re: LEGO Account System / Bricklink

Lok24 hat geschrieben:

Er ist doch bei BL quasi reserviert (=eindeutig)?

Na eben nicht, wenn die Konten zusammengelegt werden und der BL-Name dann auf deinen LEGO-Name umgestellt wird (was laut e-mail dann so sein wird). Dann könnte ja jemand anderes deinen BL-Namen bereits auf LEGO verwenden (wie dann natürlich vermieden wird, dass sein Name dann auf BL nicht mit deinem noch unumgestellten Namen kollidiert, liegt in LEGOs Verantwortung, aber da wird es sicher irgendeine Umstellungsphase geben).



Rauy
21.12.2022, 14:44

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Editiert von
Rauy
21.12.2022, 14:50

Re: LEGO Account System / Bricklink

Thekla hat geschrieben:

Der ganze Sch... bezieht sich auf das IDEAS Konto??

Also zumindest war das der Account, auf den mich die Links in der e-mail geführt haben.

Kann natürlich auch sein, dass ICH was verwechsele. Es ist scheinbar "identity.lego.com", aber das ist halt auch der, der von meinem IDEAS-Account referenziert wird, während bei LEGO im Shop, also im VIP-Bereich, überhaupt nix von diesem Zufallsnamenquatsch zu lesen ist und ja sowieso nur mein Realname verwendet wird, das also wieder was anderes ist. Wahrscheinlich durchsteige ich diesen Schwachsinn genauso wenig.

UPDATE: Hmm, scheinbar ist das doch der selbe Account, nur wird bei LEGO halt zusätzlich der Realname angezeigt. Sorry für die zusätzliche Verwirrung. Meine Konfusion ob des komplett anderen und unänderbaren IDEAS-Namens belibt aber bestehen, hat aber wohl mit diesem Problem hier erstmal nix zu tun.



Turez
21.12.2022, 14:56

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

+1Re: LEGO Account System / Bricklink

Hallo nochmal,

zunächst, ich habe auch keine näheren Infos, die über das hinausgehen, was in der Email steht.

Ja, es gibt noch einen weiteren Kontonamen bei LEGO, um den geht es hier nicht und ich glaube, der ist sowie nicht öffentlich sichtbar. Diese zwei Namen sind aber trotzdem verknüpft, jedenfalls bei mir. Dazu gehe man zu shop.lego.com, klicke rechts oben auf seinen (Real-)Namen und dann über "Personenbezogene und Adressdaten" auf "LEGO Kontodaten". Dann kommt man dorthin, wo sich der öffentlich sichtbare "Spitzname" ändern lässt (aber nicht frei, sondern nur wieder zu einem Zufallsnamen). Über "Meine Informationen" (unter dem Spitznamen) landet man dann übrigens bei dem schon erwähnten nicht-öffentlichen Benutzernamen.

Die BL-Namen, die bisher verwendet werden, werden (nach meinem Verständnis) komplett gelöscht und durch die Spitznamen aus dem LEGO.com-Profil ersetzt. Deshalb ist es ja so wichtig, dass man dort seinen BL-Namen reserviert, denn dann bleibt einem dieser auf BL erhalten.

Idealerweise gibt es bei BL irgendwann eine Abfrage, bei der man eintragen soll, welches LEGO.com-Konto zukünftig für den Login bei BL verwendet werden soll. (Wie gesagt, man kann ja bei LEGO mehrere Konten haben.)
Das liegt aber noch in weiter Ferne. Soweit ich weiß, wissen die Verantwortlichen bei LEGO und BL im Moment selbst noch nicht genau, wie das ablaufen soll.
Sollte das alles also wirklich irgendwann kommen, rechne ich mindestens mit einem epischen Chaos und damit, dass sich mehrere Tage lang niemand mehr irgendwo anmelden kann. Wie man sieht, klappt ja schon der zuverlässige Email-Versand nicht.

Grüße
Jonas



Rauy gefällt das


24 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: