Steinchensucher05
19.11.2022, 19:47

Wer kann helfen?

[image]

[/img]

Guten Abend, wer weiß was das für ein Teil ist?
Ich kenne nur die kleineren (4x6, 5x6)

Danke schon mal für die Hilfe und schönes Wochenende



dino
19.11.2022, 19:50

Als Antwort auf den Beitrag von Steinchensucher05

Re: Wer kann helfen?

Steinchensucher05 hat geschrieben:

[image]



Guten Abend, wer weiß was das für ein Teil ist?
Ich kenne nur die kleineren (4x6, 5x6)

Danke schon mal für die Hilfe und schönes Wochenende



mcjw-s
20.11.2022, 13:41

Als Antwort auf den Beitrag von Steinchensucher05

Re: Wer kann helfen?

Moin,

der Werner hat das Bild schon mal sichtbar gemacht.

Vielleicht gibt die Unterseite noch Aufschluß, ggf. stehen da auch Nummern bzw. Zahlen.

Mir ist sie unbekannt und auf bricklink konnte ich sie auf die Schnelle auch nicht finden.

mfG
Manfred


Ich lasse 9V-Eisenbahnen fahren; und jetzt auch 12V.

[image]



5 Jahre SteinHanse - die Party im Lego House war Klasse


Thekla
20.11.2022, 13:47

Als Antwort auf den Beitrag von Steinchensucher05

Re: Wer kann helfen?

Moin,

ich denke, das ist kein Originalloch.

Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


Lego60ziger
20.11.2022, 15:46

Als Antwort auf den Beitrag von Steinchensucher05

Re: Wer kann helfen?

[image]

Steinchensucher05 hat geschrieben:

[image]

[/img]

Guten Abend, wer weiß was das für ein Teil ist?
Ich kenne nur die kleineren (4x6, 5x6)

Danke schon mal für die Hilfe und schönes Wochenende

[image]



Hallo, ich habe eine Menge Legosteine aus den 80/90ziger Jahren.
Darunter auch zwei gelbe 6x10 Platten.
Auf der Rückseite sind oben/ links die Zahlen "1-11" eingeprägt.
Es handelt sich also um Original Lego, nur das Loch ist, wie Thekla schon vermutete, warscheinlich nachträglich
gebort worden( Schande!).
Liebe Grüße
Lego60ziger

[image]



Lego60ziger
20.11.2022, 15:52

Als Antwort auf den Beitrag von Lego60ziger

Re: Wer kann helfen?

Lego60ziger hat geschrieben:

[image]

Steinchensucher05 hat geschrieben:

[image]

[/img]

Guten Abend, wer weiß was das für ein Teil ist?
Ich kenne nur die kleineren (4x6, 5x6)

Danke schon mal für die Hilfe und schönes Wochenende

[image]



Hallo, ich habe eine Menge Legosteine aus den 80/90ziger Jahren.
Darunter auch zwei gelbe 6x10 Platten.
Auf der Rückseite sind oben/ links die Zahlen "1-11" eingeprägt.
Es handelt sich also um Original Lego, nur das Loch ist, wie Thekla schon vermutete, warscheinlich nachträglich
gebort worden( Schande!).
Liebe Grüße
Lego60ziger

[image]



Entschuldigung für den Rechtschreibfehler



Thekla
20.11.2022, 15:55

Als Antwort auf den Beitrag von Lego60ziger

Re: Wer kann helfen?

Moin,

warscheinlich nachträglich
gebort worden( Schande!).


manchmal tränen mir auch die Augen....

1 Loch plus 4 verbogene Nupsies...wie schafft man das??

[image]



Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


Steinchensucher05
20.11.2022, 16:07

Als Antwort auf den Beitrag von Steinchensucher05

Re: Wer kann helfen?

[image]



Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.

Auf der Rückseite sind, wie vermutet die Zahlen 2-11, mehr leider nicht.

Wie nachträglich gebohrt sieht es für mich nicht aus.

Ich hatte schon gedacht, dass es evtl. aus dem Bereich Train kommt um Kabel durch zulegen oder ähnliches.

Wie geschrieben, vom Loch her sieht diese Platte genau so aus wie die Plate mod. 709



Thekla
20.11.2022, 16:32

Als Antwort auf den Beitrag von Steinchensucher05

+1Re: Wer kann helfen?

Moin,

an Kabeln sind idR Stecker, da wirds eng

Asymetrisch wäre für LEGO auch sehr ungewöhnlich, zudem sieht man einen Grat auf der Vorderseite.

Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


Ralf gefällt das


Gesamter Thread: