voxel
20.11.2022, 01:18

Editiert von
voxel
20.11.2022, 01:52

+9Bricky Vision Art Contest - Beitrag 1

Spinnen fangen Mücken weg! Das ist nicht der Hauptgrund, warum in Louise Bourgeois' Werk die Spinne häufiger eine Rolle spielt, aber in einem Buch, welches ich mal über sie gelesen habe, hat sie das mit auf die Liste der positiven Spinneneigenschaften genommen. Überhaupt hatte sie viel Pfiffiges zu sagen und war eine der großen Künstlerpersönlichkeiten der zweiten Hälfte des 20ten Jahrhunderts.

Die Spinne ist, wie gesagt, bei Louise Bourgeois positiv besetzt und so auch das Motiv ihrer größte Skulptur Maman (frz. für Mutter).

[image]




[image]



Im Original habe ich das Werk noch nicht gesehen, obwohl es in Hamburg (vor der Kunsthalle) vor ein paar Jahren dazu Gelegenheit gab. Aber es gibt mehrere Exemplare und daher auch Möglichkeiten, Maman zu sehen. Und der eine oder die andere hatte diese vielleicht schon bei Städtereisen nach London, Bilbao und anderen Orten.

Einen knappen Artikel zu Louise Bourgeois gibt es hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Louise_Bourgeois

Und Maman hat auch einen eigenen Wikipedia-Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Maman

Wie es der Zufall (oder das Geld) so will ist auch Katar ein möglicher Ausstellungsort und damit zurück zum Fußball!

Viele Grüße!



IngoAlthoefer , cimddwc , Merlini , moctown , Rauy , Henriette , Matze2903 , cubo , Andor gefällt das (9 Mitglieder)


Gesamter Thread: