Serapio
15.11.2022, 15:22

Editiert von
Serapio
15.11.2022, 17:57

+22Burg Graufurt

Hallo liebe Lego-Ritterbrüder und Schwestern,

ich habe schon öfter als neugieriger Gast dieses Forum nach Anregungen und Inspirationen durchforstet. Heute traue ich mich mal mit meinem MOC aus der Deckung. Ich habe vor vier Jahren damit begonnen, diese Burg aus alten Teilen meiner Kindheit, von meiner Frau sowie aus Kiloware vom Flohmarkt oder Ebay zu bauen. Da ich zwei kleine Kinder habe, gab es auf der mittelalterlichen Baustelle auch mal monatelange Ruhephasen. Als ich dann wieder motiviert und voller Tatendrang war, wurden alte Pläne über den Haufen geworfen, neue gebrauchte Steine bestellt und immer wieder Anpassungen vorgenommen. Insofern hatte ich keinen vorgefertigten Plan, sondern die Burg ist - wie manche reale Festung - eher mit der Zeit gewachsen. Da das Black Monarch's Castle (6085) meine Lego-Kindheit geprägt hat, sind vielleicht gewisse Ähnlichkeiten erkennbar. Apropos erkennbar...Was die fotografische Präsentation betrifft, bitte ich um Nachsicht! Ich hoffe, Ihr habt trotzdem etwas Freude daran.

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Rauy , 5N00P1 , shadow020498 , Larsvader , Brixe , PLAYLECOBRICKS , Matze2903 , Jojo , mcjw-s , Ben® , Andor , Brick-Zauber , boettch2 , paladin77 , Legoben4559 , grubaluk , Technix , doe , Merlini , Ferdinand , Turez , Schwedii (22 Mitglieder)

Serapio
15.11.2022, 15:28

Als Antwort auf den Beitrag von Serapio

Re: Burg Graufurt

Wie kann ich denn tun, um die Bilder im richtigen Format darzustellen?



Lok24
15.11.2022, 15:49

Als Antwort auf den Beitrag von Serapio

Editiert von
Lok24
15.11.2022, 15:52

Re: Burg Graufurt

Hallo,

die exif-Daten in dem Bild vor dem Hochladen entfernen.
Ich benutze dazu Irfanview.



AdmiralStein
15.11.2022, 16:17

Als Antwort auf den Beitrag von Serapio

Re: Burg Graufurt

Serapio hat geschrieben:

Wie kann ich denn tun, um die Bilder im richtigen Format darzustellen?


Am schnellsten machst du das für mehrere Bilder gleichzeitig, indem du die mit dem Mini-Programm "JPEG & PNG Stripper" behandelst.



Serapio
15.11.2022, 17:26

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Editiert von
Serapio
15.11.2022, 17:35

Re: Burg Graufurt

Lok24 hat geschrieben:

Hallo,

die exif-Daten in dem Bild vor dem Hochladen entfernen.
Ich benutze dazu Irfanview.


Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe es über Irfanview gemacht und die exif-Daten entfernt. Nun liegt das bearbeitete Bild im Original auch auf der Seite (also falsch) und wird auch leider wieder verkehrt hochgeladen.

Nun habe ich die Fotos leicht bearbeitet und nochmals neu gespeichert. Sehr umständlich, aber erfolgreich.



Lok24
15.11.2022, 17:47

Als Antwort auf den Beitrag von Serapio

Re: Burg Graufurt

Hallo,

ich mache das so: Bild öffnen, sofort "speichern" klicken, dann geht rechts das Optionen-Fenster auf, und da "EXIF-Orientation-Tag zurücksetzen" anklicken, nur ein einziges mal, der merkt sich das.

Also für weitere Bilder: nur öffnen und speichern.



Larsvader
15.11.2022, 20:58

Als Antwort auf den Beitrag von Serapio

Re: Burg Graufurt

Sehr schöne Burg!

Toll, dass du die verschiedenen Teile der Burg schräg versetzt hast.
So wirkt das ganze gleich viel besser!
Auch die Fachwerkelemente sehen richtig gut aus.
Der grosse Turm gefällt mir persönlich am Besten.

Duch die Farbgebung denkt man wirklich an die alten Lego Castle Sets.

Lars, der Burgfachmann

P.S. die schönsten Burgen entstehen ohne Plan, aber mit ständigen umbauten!



5N00P1
16.11.2022, 07:54

Als Antwort auf den Beitrag von Serapio

Re: Burg Graufurt

Was für eine Monster Burg, die hätte ich mir als Kind immer gewünscht!

Wie sieht es mit dem Transport aus? Auf Baseplates wird das ganze vermutlich sehr wackelig? Eine stabilere Basis wäre schön gewesen? Du scheinst ja schon eine Platte drunter gelegt zu haben. Frage weil ich mich das für eines meiner Projekte frage.



Serapio
16.11.2022, 21:04

Als Antwort auf den Beitrag von 5N00P1

Re: Burg Graufurt

5N00P1 hat geschrieben:

Was für eine Monster Burg, die hätte ich mir als Kind immer gewünscht!

Wie sieht es mit dem Transport aus? Auf Baseplates wird das ganze vermutlich sehr wackelig? Eine stabilere Basis wäre schön gewesen? Du scheinst ja schon eine Platte drunter gelegt zu haben. Frage weil ich mich das für eines meiner Projekte frage.


Die Burg wiegt schon ein paar Kilo. Ich hatte Schwierigkeiten, sie über eine längere Strecke zu tragen. Ich habe eine stabile hartpvc-Platte aus dem Baumarkt (Sanitärbereich) als Unterlage gewählt. Damit kann ich die Burg stabil transportieren. Der große Turm ist komplett abnehmbar, sodass er nicht umfallen kann.



Thekla
17.11.2022, 12:53

Als Antwort auf den Beitrag von Serapio

Re: Burg Graufurt

Moin,

Damit kann ich die Burg stabil transportieren. Der große Turm ist komplett abnehmbar, sodass er nicht umfallen kann.


Na, das sind doch beste Voraussetzungen um an einer Ausstellung teilzunehmen! Aus welcher Gegend kommst Du?

[image]



Bisschen Kosmetik vielleicht noch und es kann losgehen!

Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


Serapio
17.11.2022, 18:46

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Burg Graufurt

Thekla hat geschrieben:

Moin,

Damit kann ich die Burg stabil transportieren. Der große Turm ist komplett abnehmbar, sodass er nicht umfallen kann.


Na, das sind doch beste Voraussetzungen um an einer Ausstellung teilzunehmen! Aus welcher Gegend kommst Du?

[image]



Bisschen Kosmetik vielleicht noch und es kann losgehen!

Gruß
Thekla


Danke für die Anregung, ich denke in Berlin gibt es genug Profis mit tollen Modellen, die für Ausstellungen in frage kommen. Meine Kreation stand ein Jahr in der Garage und ich musste sie erstmal entstauben. Wie man sieht, ist das keine wirkliche Stärke von mir



mcjw-s
17.11.2022, 19:26

Als Antwort auf den Beitrag von Serapio

Re: Burg Graufurt

Moin, moin,

auf Ausstellungen sollten und können ALLE ausstellen.
Und alles ist für die Besucher interessant. Die Bauwerke der Profis und auch die der Beginner bzw. Wiedereinsteiger. Denn jeder baut anders, sonst wäre es doch öde.

Und du bist ja schon auf einem super Weg. Und den leichten Staub bekommst du auch noch unter Kontrolle bzw. vom MOC.

Und dann zum Event in nah oder fern
Manfred


Ich lasse 9V-Eisenbahnen fahren; und jetzt auch 12V.

[image]



5 Jahre SteinHanse - die Party im Lego House war Klasse


Micha2
17.11.2022, 22:30

Als Antwort auf den Beitrag von Serapio

Re: Burg Graufurt

Serapio hat geschrieben:

erstmal entstauben. Wie man sieht, ist das keine wirkliche Stärke von mir

...na, deshalb heißt es ja auch Burg GRAUfurt



Larsvader
17.11.2022, 22:42

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: Burg Graufurt

Micha2 hat geschrieben:

Serapio hat geschrieben:
erstmal entstauben. Wie man sieht, ist das keine wirkliche Stärke von mir

...na, deshalb heißt es ja auch Burg GRAUfurt

Ha,ha,ha



Serapio
18.11.2022, 00:09

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: Burg Graufurt

Micha2 hat geschrieben:

Serapio hat geschrieben:
erstmal entstauben. Wie man sieht, ist das keine wirkliche Stärke von mir

...na, deshalb heißt es ja auch Burg GRAUfurt


Das ist kein Staub, sondern Patina!



Gesamter Thread: