Brixe
09.11.2022, 23:24

+34Miniatur Supercar 8880

Hallo,

hier noch eine weitere Miniaturversion eines LEGO-Sets. Gebaut habe ich dieses Modell für die RogueBricks-Jahreschallenge zu dem Thema 90 Jahre LEGO.
Ich hatte vor vielen Jahren schon einmal eine Nanoversion dieses Sets gebaut. Diese hier ist etwas größer geraten, aber dadurch auch ein Bisschen detailierter.

[image]



[image]



[image]



LG, Marion



Thomas52xxx
10.11.2022, 08:52

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Miniatur Supercar 8880

Der 8880 ist ein für mich wichtiges Modell. Ich war bereits im Studium, so kurz vor den Dark Ages. Das Programm von Lego habe ich damals nicht wirklich verfolgt. Bein Einkaufen im "Globus" habe ich das Set entdeckt. Reduziert, zu einem mir sehr günstig erscheinenden Preis. 99 Mark? Die großen Technic-Autos, beginnend mit dem 853, habe ich alle gehabt und wurden viel bespielt und verbessert. Der 8880 hatte alles, was ich schon immer begehrt hatte. Allradantieb! Auch die Vorderachse gefedert! Und dann auch noch das tolle aussehen. Trotz des klammen Geldbeutels musste ich den einfach haben. In den ersten AFOL-Jahren habe ich noch ein zweites, nicht ganz komplettes Modell bei ebay günstig geschossen. mein Vorrat an schwarzen 1x4 und 1x6 Platten sowie schwarzen Technic-Balken rührt daher.

Mit Deiner Umsetzung ist schön. Aber so richtig "warm" damit bin ich nicht. Weder die Front, noch das Heck kommt für mich so richtig rüber. Eine Idee wie man es besser machen konnte habe ich nicht, daher ist das Jammern auf sehr hohem Niveau.

Magst Du das Modell nicht auch noch bei dem ähnlichen Wettbewerb bei Doctor Brick einreichen?


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


tastenmann
10.11.2022, 12:33

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Editiert von
tastenmann
10.11.2022, 12:34

Re: Miniatur Supercar 8880

Sehr gut gelungen! Im Gegensatz zu meinem Vorredner bin ich der Meinung, man erkennt das Original deutlich.
Clevere Bauweise mit den verschiedenen Ärmchen.

Gruß
Tastenmann


Mehr Fotos gibt es auf Flickr
und auf Instagram


Brixe
12.11.2022, 13:35

Als Antwort auf den Beitrag von tastenmann

Re: Miniatur Supercar 8880

Hallo Martin,

tastenmann hat geschrieben:

Sehr gut gelungen! Im Gegensatz zu meinem Vorredner bin ich der Meinung, man erkennt das Original deutlich.
Clevere Bauweise mit den verschiedenen Ärmchen.

Danke für deinen Kommentar.
Ich denke schon, daß man das Set gleich erkennen kann. Man darf nur nicht zu genau hinsehen. Es gibt auch Unterschiede, die im direkten Vergleich auffallen.
Die Ärmchen bieten sich geradezu an als Miniversion von Technikbalken.

LG, Marion



Brixe
12.11.2022, 13:45

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Miniatur Supercar 8880

Hallo Thomas,

Thomas52xxx hat geschrieben:


Mit Deiner Umsetzung ist schön. Aber so richtig "warm" damit bin ich nicht. Weder die Front, noch das Heck kommt für mich so richtig rüber. Eine Idee wie man es besser machen konnte habe ich nicht, daher ist das Jammern auf sehr hohem Niveau.

Hast recht, es ist noch nicht perfekt, aber ich war froh, als das Auto endlich fertig war und man es erkennen konnte.

Magst Du das Modell nicht auch noch bei dem ähnlichen Wettbewerb bei Doctor Brick einreichen?

Ich hätte das Auto noch bis zum 6.November einreichen können, hatte da aber schon mit meinen Venezianischen Häusern mitgemacht. Was im Nachhinein keine gute Wahl war, weil man bei DB eher nix mit unmotorisierten Micromodellen anfangen kann und kaum einer erkennt, welche Arbeit gerade in solchen Wizlingen steckt.

LG, Marion



olivgrau
15.11.2022, 00:54

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Miniatur Supercar 8880

Thomas, lass dich umarmen!

Ich habe mir das Set damals gegönnt, war gerade in der Lehre. Endlich ein Supercar, als Kind/Teenager hatte ich keins!

Marion, ganz niedlich ... mein Mini-Favorit bleibt jedoch die Version der Arvo Bros.

ciaOliver


EBM-Lounge Langeoog 2023! Don't fear the four!


Brixe
15.11.2022, 08:10

Als Antwort auf den Beitrag von olivgrau

Re: Miniatur Supercar 8880

Hallo Oliver,

olivgrau hat geschrieben:



Marion, ganz niedlich ... mein Mini-Favorit bleibt jedoch die Version der Arvo Bros.

Danke.

Natürlich sieht der Supercar von den Arvo Brothers besser aus und er ist wesentlich detailierter. Der ist aber auch doppelt so groß wie meiner.

LG, Marion



AdmiralStein
15.11.2022, 17:25

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Miniatur Supercar 8880

Hallo Marion,

absolut großartig genial. Ich verbinde mit diesem Modell sehr viele Erinnerungen. An Heiligabend wurde dieses Modell von mir nach dem gemeinsamen Essen mit der Familie aufgebaut. Das hat schon ein paar Stunden gedauert - war aber damals spannender als Herumsitzen mit den voll Ausgewachsenen. Zugleich war es das letzte große Lego-Set (vermutlich sogar das letzte Set überhaupt) vor meinen Dark Ages.

Ich könnte das eigentlich mal wieder aufbauen. Das habe ich seit Ende der Dark Ages nie getan. Aber erst nächstes Jahr, denn die Räder müssen erstmal ein paar Wochen in der Sommersonne liegen, damit die wieder weiß werden.

Danke für das Vorstellen des tollen Modells dieses Sets!

Matthias



Gesamter Thread: