LELO
24.10.2022, 20:48

+49Titanic

[image]



Letzten Samstag war ich mit meinem Sohn im Legoladen. Ihm gefiel natürlich die Titanic ganz besonders.

Aber 680,- Euro?

Da haben wir uns zuhause einfach selber eine Titanic gebaut.

Und die schwimmt sogar in der Badewanne!

[image]




Viele Grüße,
Lelo



IngoAlthoefer
25.10.2022, 04:36

Als Antwort auf den Beitrag von LELO

Re: Titanic

Hallo LELO, sehr schön.

Jetzt noch einen Eisberg dazu bauen
und beides in der Badewanne knipsen.

Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Capriheld
26.10.2022, 11:06

Als Antwort auf den Beitrag von LELO

Re: Titanic

:-) Also ich find´s echt super



Rauy
26.10.2022, 12:05

Als Antwort auf den Beitrag von LELO

Re: Titanic

Ich finde die klasse! So ein richtiger wuchtiger kleiner Muskelprotz und dabei so stilsicher, dass man das Vorbild sofort erkennt. Nur die Masten wären in barun vielleicht noch etwas schöner, aber das ist Jammern auf hohem Niveau und kommt am Ende auch darauf an, ob man die Teile in der Farbe da hat.



IngoAlthoefer
26.10.2022, 12:39

Als Antwort auf den Beitrag von LELO

Re: Titanic

Noch ein Wunsch auf hohem Niveau: Bei der echten Titanic waren
die Schornsteine leicht nach hinten gekippt. Wie wäre es, bei
der Mini-Titanic einen ähnlichen Eindruck zu erreichen, indem
man vorne unter die Schornsteine 1x2-Platten legte? Vielleicht
nicht auf Dauer, aber zumindest für eine Foto-Session.

Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Henriette
26.10.2022, 18:25

Als Antwort auf den Beitrag von LELO

Re: Titanic

Hi

Ohne jeden aditiven Wunsch:

absolute Begeisterung
- über die kleine Idee, die man an jedem Platz aufstellen und an jeden anderen Platz bewegen kann
- über die Umsetzung, die wohl viele hier teilen
- über die Verwendung der ach so alten Bootskörper
- über haupt und so

lg Henriette



Lego-Land
03.11.2022, 22:12

Als Antwort auf den Beitrag von LELO

Re: Titanic

Tolle Idee und vielleicht sogar mehr Spielspaß!


L.G. Lego-Land


Gesamter Thread: