IngoAlthoefer
18.09.2022, 15:23

+5Andere Siegerehrung

Hallo,
gestern abend war das Finale der aktuellen
Staffel vom RTL-LEGO-Masters. Am Ende bekam
ein Team einen dicken Pokal und die anderen
beiden nur ein laues Schulterklopfen.

Hätte man nicht für Platz 2 und 3 auch kleinere
Pokale geben können?

Hier ist mein nicht ganz ernst gemeinter Entwurf
für die nächste Staffel.

[image]


[image]


Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Ralf , Dirk1313 , husky734 , Andor , Ferdinand (5 Mitglieder)

Christian1977
18.09.2022, 16:08

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Andere Siegerehrung

IngoAlthoefer hat geschrieben:
Hallo,
gestern abend war das Finale der aktuellen
Staffel vom RTL-LEGO-Masters. Am Ende bekam
ein Team einen dicken Pokal und die anderen
beiden nur ein laues Schulterklopfen.

Hätte man nicht für Platz 2 und 3 auch kleinere
Pokale geben können?

Hier ist mein nicht ganz ernst gemeinter Entwurf
für die nächste Staffel.

[image]


[image]


Ingo.
ja da hast du wohl Recht.



Thomas52xxx
18.09.2022, 18:53

Als Antwort auf den Beitrag von Christian1977

Re: Andere Siegerehrung

Christian1977 hat geschrieben:

ja da hast du wohl Recht.

Ich finde es auch ziemlich blöde, wenn es für Zweierteams nur einen Pokal gibt.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


IngoAlthoefer
19.09.2022, 09:01

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Andere Siegerehrung

Hallo Thomas,

Thomas52xxx hat geschrieben:

Ich finde es auch ziemlich blöde, wenn es für
Zweierteams nur einen Pokal gibt.

Für kreative LEGO-affine Teams gibt es eine Notlösung, wenn
der Pokal nicht geklebt ist: Man nimmt das Teil auseinander
und baut aus den Steinen zwei kleine Pokale.

Und aus mathematischer Sicht eine technische Lösung für Pokale,
zu denen auch ein Geldpreis gehört. Jeder der beiden Teilnehmer
schreibt insgeheim auf einen Zettel, wieviel ihm der Pott wert
ist. Seien die notierten Zahlen z1 und z2, mit z1 > z2. Dann
bekommt der Spieler, der z1 genannt hat, den Pokal. Als Ausgleich
erhält der andere (z1 + z2)/2 mehr vom Preisgeld.

Konkretes Beispiel: Spieler 1 gibt 500 Euro als Pokalwert an,
Spieler 2 gibt 300 Euro an. Mittelwert ist 400. Also bekommt
Spieler 1 den Pokal, und Spieler 2 400 Euro mehr vom Geldpreis.
In der Sendung:
12.300 Euro für Spieler 1, 12.700 Euro für Spieler 2.

Ingo.

PS. Nicht uninteressant ist der Fall mit Dreier-Teams und
Geboten z1, z2, z3. Bei z1 > z2 > z3 bekommt Spieler 1 den
Cup, aber wie sehen die Ausgleichszahlungen aus?


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Matze2903
19.09.2022, 09:59

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Andere Siegerehrung

Alles ist möglich aber es ist schon traurig, das 2 Firmen wie Endemol und LEGO® nicht 2 Pokale schaffen. Die platzierten Teams erhalten halt Goodies, wenn ich das richtig weiß.alternativ wäre die 2 Sieger gegeneinander spielen zu lassen ... .. und Jörg kommt zum Helfen vorbei.


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


IngoAlthoefer
19.09.2022, 11:41

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Andere Siegerehrung

Matze2903 hat geschrieben:

... Die platzierten Teams erhalten halt Goodies, ...

Wohl nicht nur die Teams, sondern jeder einzelne Teilnehmer. Christoph
hat sein Teilnehmer-Set (eines von 500 durchnummerierten) gestern
ins Bild gehalten:

[image]



Auch gezeigt wurde in Bastis Zimmer der Pokal, ergänzt durch
eine Erklärung: "Ich habe ihn erstmal bekommen, und wenn Alex
irgendwann den Pott will, muss ich mir eine Ausrede überlegen,
warum es mit der Übergabe gerade schlecht passt."

[image]



Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Matze2903
19.09.2022, 11:49

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Andere Siegerehrung

Ganz toll trotzdem ein Armutszeugnis.


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


Gesamter Thread: