itz
14.09.2022, 11:10

wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Hallo zusammen,

eigentlich hab ich ja Angst davor, bin aber doch neugierig.

Kann ich bei Bricklink sehen, wie viel Geld ich dort bereits ausgegeben habe?

Sobald eine Order "purged" ist, kann ich diese ja nicht mehr ansehen.
In meiner Activity Overview sehe ich zwar wie viele Orders ich getätigt habe (auch die Shops und Länder), aber eben nicht den Geldwert.

Grüße,
Max



Thomas52xxx
14.09.2022, 11:21

Als Antwort auf den Beitrag von itz

+2Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Ich bin gar nicht so traurig, nicht zu wissen, wie viel Geld ich ausgegeben habe.

Ggf. einfach den Durchschnittswert der sichtbaren vergangene Einkäufe nehmen und mit Zahl der erhaltenen Bewertungen multiplizieren. Zumindest von der Größenordnung wird es nicht unplausibel sein.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


5N00P1 , freakwave gefällt das


Turez
14.09.2022, 11:28

Als Antwort auf den Beitrag von itz

+11Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Hallo Max,

hier kannst du dir eine Übersicht sämtlicher Käufe herunterladen oder als html anzeigen lassen:
https://www.bricklink.com...l.asp?orderType=placed

Grüße
Jonas



friccius , IngoAlthoefer , n3t3rb , Andi , Legomichel , Rauy , freakwave , Ben® , mcjw-s , Popider , JuL gefällt das (11 Mitglieder)


itz
14.09.2022, 11:41

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Danke Jonas,

genau das hab ich gesucht.

Hätte ehrlich gesagt mit mehr gerechnet. Muss ich mir also doch kein anderes Hobby suchen.

Grüße,
Max



Micha2
14.09.2022, 14:25

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+1Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Oh Gott - ein Link des Grauens.
Ich erkenne, dass ich meine Sammlung vor einiger Zeit viel zu billig abgegeben habe...



freakwave gefällt das


Thekla
14.09.2022, 14:30

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

geht ja noch

Moin Jonas,

wie kommt man dahin, ohne Deinen Link jedesmal zu suchen?

Danke und Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


Turez
14.09.2022, 14:43

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

+1Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Moin Thekla,
Thekla hat geschrieben:

wie kommt man dahin, ohne Deinen Link jedesmal zu suchen?

weiß ich nicht.
Im normalen Menü gibt es anscheinend derzeit keinen Link zur Download-Seite.

Eine Möglichkeit wäre: Help Center (ganz unten im grauen Bereich auf jeder Seite) -> Suche nach "download" -> Download Orders

Grüße
Jonas



JuL gefällt das


MarQ
14.09.2022, 15:02

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Editiert von
MarQ
14.09.2022, 15:05

+1Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

[image]

Ich habe es gefunden: in der "Orders"-Übersicht gibt es ganz unten unter der Liste und unter der Symbolerklärung einen Link "Mass Feedback Post", daneben gibt es einen Link "Download". "Download" ist es. Evtl. klappt das aber nur in alter oder neuer Ansicht?



JuL gefällt das


Luggi
14.09.2022, 15:46

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

An alle BL-Verkäufer: das ganze geht auch andersherum, sprich ihr könnt euch anzeigen lassen, wie viel Umsatz ihr gemacht habt.



IngoAlthoefer
14.09.2022, 15:48

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Hallo Jonas,
vielen Dank für den Link.

Turez hat geschrieben:

https://www.bricklink.com/orderExcel.asp?orderType=placed

Von meiner Haushalts-Disziplin bin ich positiv
überrascht.

Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


JuergenL
14.09.2022, 16:28

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

+3Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Moin,

es gibt leider nur den link https://www.bricklink.com...asp?orderType=received für die "orders received"-Downloads auf der entsprechenden Seite. wenn Du den nimmst und in der Adress-Zeile händisch "received" gegen "placed" austauschst klappt das aber auch.

Gruß
J.



IngoAlthoefer , Thekla , JuL gefällt das


Turez
14.09.2022, 16:50

Als Antwort auf den Beitrag von MarQ

Editiert von
Turez
14.09.2022, 18:02

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

MarQ hat geschrieben:

[IMG]
Ich habe es gefunden: in der "Orders"-Übersicht gibt es ganz unten unter der Liste und unter der Symbolerklärung einen Link "Mass Feedback Post", daneben gibt es einen Link "Download". "Download" ist es. Evtl. klappt das aber nur in alter oder neuer Ansicht?
Ah ja, danke. Dann sehe ich den Link wahrscheinlich nur deshalb nicht, weil ich in den letzten sechs Monaten nichts gekauft habe. Bei mir ist nämlich dieser hellgraue Bereich nicht vorhanden. Vermutlich taucht er einschließlich Link wieder auf, wenn eine neue Bestellung dazukommt.

Grüße
Jonas



Larsvader
14.09.2022, 17:41

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Editiert von
Larsvader
14.09.2022, 17:45

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Ups, ich habe doch nachgesehen....unglaublich, was ich in den letzten 20 Jahren da ausgegeben habe.

Lars, schwer schockierte



Andi
14.09.2022, 19:44

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Danke für den Link Jonas.
Verdammt... in 18 Jahren AFOL ist da doch ne Menge zusammengekommen

lg
Andi



Ben®
15.09.2022, 11:12

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

+2Welche Summe habe ich bisher über Bricklink ausgegeben?

Larsvader hat geschrieben:

Ups, ich habe doch nachgesehen....unglaublich, was ich in den letzten 20 Jahren da ausgegeben habe.

Lars, schwer schockierte


Moin!

so ein bisschen Angeberei gehört doch zum Hobby dazu und macht es spannend.

[image]



Da bin ich doch mal gespannt: was ist bei Dir, Lars, und bei anderen hier auf 1000Steine denn als Budget rausgegangen?

Ich mach mal den Anfang:
In etwas über 20 Jahren mit zusammen 80 Orders stehen bei mir unterm Strich 2250,-
(und das ist wohl überwiegend Eur, auch wenn hier in den Anfangstagen immer $ in der Liste stehen/standen).
Also nur minimal über 100 Eur pro Jahr. Weniger als 1 Paar Sneaker oder eine Tankfüllung Sprit.
Darin sind 3 Einzelorders mit deutlich über 100Eur für MISB-Setkäufe; der Rest überwiegend Kleinkram.

Da habe ich bei LEGO.com und den Steinehelden weitaus größere Posten zusammengetragen.

Und wenn ich meine (vollständig gepflegte) Set-Übersicht bei Brickset ansehe, wird mir dort mitgeteilt, dass es 3239 User mit größerer Set-Sammlung gibt - bin auch bis heute kein Steine-Millionär; selbst bei Einbeziehung der gut 100 Becher aus PaB u.ä..

Für mich ist es also weiterhin kein teures Hobby, zumal man mit genügend freier Zeit viel davon wieder in Geld rücktauschen könnte.

Beste Grüße

Ben


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!" - Aber China Klone (puke!) sind noch viel schlimmer...


DAN42BR , JuL gefällt das


Larsvader
15.09.2022, 12:55

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Ich habe bei Bricklink über 1200 Order getätigt. .....meine Summe ist deshalb wesentlich höher. Ich kaufe allerdings nur Steine für meine Mocs.

Lars, der Steinreiche....nur die € fehlen jetzt.



donossi
15.09.2022, 12:58

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Hallo,

bezüglich des Steinemillionärs habe ich auch gerade mal nachgeschaut.
Ich habe einen Freizeit ein Mann Bricklink Shop, bei dem ich mich fast jeden Abend hin setzte und dran arbeite.

Trotzdem habe ich in den letzten 10 Jahren "nur" 480.000 Steine verkauft.
Wenn ich die 380.000 Steine hinzu rechne, die ich noch im Inventar habe und die 800 Liter, die noch sortiert werden müssen, sind es vermutlich knapp an die 1 Million Steine. Durch die Sortierung nehmen 380K aber auch recht viel Platz weg.

Ich denke aber, dass man sich schnell verschätzt, wie viel 1 Mio ist.
Ohne die Bricklink Übersicht hätte ich auch gedacht, dass ich schon mehr Steine verkauft und im Lager hätte.
Oder wenn die Kinder sich eine der 200 Liter Tonnen im Kinderzimmer auskippen. Ein riesen Berg Steine, aber vermutlich auch nicht "viel mehr" als 100K Steine.

Viele Grüße
Donossi

P.S. Wer noch mehr Geld bei BL ausgeben möchte, kann sich gerne bei mir melden



peedeejay
15.09.2022, 16:20

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Uff!

Knapp 500 Bestellungen für insgesamt ca. 240.000 Steine. Gesamtwert: Ein Kleinwagen. >_<


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


der seb
15.09.2022, 22:12

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Ah, schön dass diese Funktion wieder funktioniert. Vor ein paar Monaten hagelte es noch Fehlermeldungen.

Bei mir werden die Bestellungen nach Währungen aufgeschlüsselt. Scheinbar habe ich auch mal in Pfund und Yen eingekauft, sehr interessant...

Zusammen sind es ca 8300€, verteilt auf 17 Jahre. Das ist immerhin noch unter 1,50 Euro pro Tag.

Ich hatte mit deutlich mehr gerechnet und bin jetzt ein bisschen erleichtert. Den weitaus größeren Batzen machen aber nunmal die Sets aus. Da ich die früher ausschließlich über BL verkauft habe, wundert es mich nicht, dass die Zahl in der Verkäuferansicht um ein vielfaches höher ist.

Viele Grüße,
Sebastian



MTM
16.09.2022, 08:09

Als Antwort auf den Beitrag von der seb

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Hallo ihr,

interessant, was manchmal im Forum für Fragen auftauchen, die ich mir nie gestellt hab, die aber trotzdem interessant sind. Wie kommt man denn in die Verkäuferansicht in diesem Link.

Auch bei mir ist die Käuferansicht eher erleichternd: 5000 Euro in 11 Jahren plus $600 und ein paar Sachen in allen möglichen anderen Währungen. Überschlagen komme ich auf nicht mehr als 7500 Euro.

Kommen natürlich noch alle Ausgaben dazu, die ich im LEGO-Shop gemacht hab. Und DIESE Info wird weh tun..


MTM



Thomas52xxx
16.09.2022, 08:57

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

+1Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

MTM hat geschrieben:

Und DIESE Info wird weh tun..

Ein Hobby hat immer die Tendenz, alle verfügbaren Ressourcen
- an Zeit
- an Geld und
- an Platz
für sich zu beanspruchen. Und manchmal auch darüber hinaus.

Völlig egal, ob es sich um Briefmarken, Modelleisenbahn, Oldtimer, Zocken, ganz was anderes oder eben um Lego handelt.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


JuL gefällt das


IngoAlthoefer
16.09.2022, 09:57

Als Antwort auf den Beitrag von itz

+1Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Ab Sommer 2013 bin ich bei durchschnittlich unter 2
Euro pro Tag. Dabei schlagen die alten roten Schienen
schon heftig zu Buche.

Aber wie sagt man so schön: Ein Spleen ist nur ein
richtiger Spleen, wenn er auch richtig kostet


Ingo.

PS. Wenn der September um ist, können wir ja mal fragen,
wer für den Brückenbau-Wettbewerb wieviel ausgegeben hat.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


MTM gefällt das


AdmiralStein
16.09.2022, 10:14

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Turez hat geschrieben:

https://www.bricklink.com/orderExcel.asp?orderType=placed

Wenn man auf der Download-Seite "Include detail items" anklickt, enthält die Liste Details darüber, was genau man in welcher Stückzahl gekauft hat. Aber wie seit BrickLink-Urzeiten nur für die letzten sechs Monate - Speicherplatz für ein paar Zahlen und Artikelnamen ist halt nach wie vor zu teuer



Brixe
16.09.2022, 11:06

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Hallo,

IngoAlthoefer hat geschrieben:


PS. Wenn der September um ist, können wir ja mal fragen,
wer für den Brückenbau-Wettbewerb wieviel ausgegeben hat.

Was die Teile damals vor 4-21 Jahren gekostet haben, weiß ich nicht. Für die Brücke musste ich aktuell keine neue Bestellung machen.



LG, Marion,


die seit 2008 bei Bricklink kauft und erfreulicherweise deutlich unter einem Euro pro Tag liegt.

Fazit: wer raucht, ist selbst schuld, wenn er sich das Hobby LEGO nicht leisten kann.



IngoAlthoefer
16.09.2022, 11:41

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Hallo Marion,

Brixe hat geschrieben:

...Für die Brücke musste ich aktuell keine neue Bestellung machen.

aha, also eine Second-Hand-Brücke...

Viele Grüsse, Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


itz
16.09.2022, 12:09

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Wenn schon viele hier mit Zahlen jonglieren...

in 11 Jahren waren es bei mir ca. 136.000 Teile für ca. 18.000 Euro (sogar aus Singapur hab ich mal was bestellt)
Das bedeutet:

1620 € pro Jahr
135 € Euro pro Monat
4,50 € pro Tag

0,13 € pro Teil (was ich relativ hoch finde)

Wobei ich glaube, dass ich mal zwei Jahre ausgesetzt habe. Aktuell sind es um die 250 Euro pro Monat, die nur bei Blicklink landen.

Grüße,
Max



Legofreak123
16.09.2022, 16:19

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Wow ,bei mir erst 1500€…
Mit bl angefangen habe ich vor 2jahren


Lg Leo


Matze2903
16.09.2022, 20:12

Als Antwort auf den Beitrag von Legofreak123

Re: wie viel Geld habe ich bereits über Bricklink ausgegeben?

Setze mal ausgegebene Summe ins Verhältnis zu den Jahren, dann wirst du schnell sehen, das du schon gut dabei bist, im Verhältnis - Herzliches Beileid..


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


Lok24
17.09.2022, 12:35

Als Antwort auf den Beitrag von itz

Re: wie viel Geld habe ich insgesamt ausgegeben?

Ach ja,

das mit BL geht bei mir nicht, aber mein Haushaltsbuch weiß das:

Teile -1,66
Sets -0,28
Aufbewahrung, Elektrik etc. -0,49
Ausstellungen -1,41

Summe -3,83

Alles pro Tag.
Mit anderen Worten: Teile und Sets sind nur 50% der Ausgaben......
*seufz*



Thomas52xxx
17.09.2022, 13:22

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

+1Re: wie viel Geld habe ich insgesamt ausgegeben?

Lok24 hat geschrieben:

Alles pro Tag.

Pro Sekunde bin ich deutlich unter einem Cent. Man kann sich alles schön rechnen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


JuL gefällt das


Lok24
17.09.2022, 13:49

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: wie viel Geld habe ich insgesamt ausgegeben?

Thomas52xxx hat geschrieben:

Pro Sekunde bin ich deutlich unter einem Cent. Man kann sich alles schön rechnen.


Naja, die anderen geben das auch so an, was das übers Jahr macht ist dann auch kein Geheimnis
Modellbahn ist weitaus teurer. Habe ich schon hinter mir....



Gesamter Thread: