Dirk1313
17.08.2022, 20:35

Editiert von
Dirk1313
17.08.2022, 20:39

+13LEGO Masters: Die Parade

Für die Haupt-Challenge der ersten Episode der Sendung LEGO Masters (ausgestrahlt am 12.08.2022) sollte jedes Team einen Paradewagen bauen.

[image]


Aufgabe war es Bewegung und Licht einzubauen und der Wagen sollte thematisch mit dem Bauteam zu tun haben.
Da Jörg und ich im Jahr 2020 vor hatten gemeinsam nach Japan zu reisen stand das Thema fest: Japan und das Kirschblütenfest.
Unser Ziel sollte damals das Japan Brickfest in Kobe sein aber auch Abstecher auf den Berg Fuji und nach Hiroshima waren vorgesehen.
So bauten wir einen Wagen mit dem Berg Fuji über dem ein Flugzeug kreist.
Außerdem wurden uns viele Beleuchtungselemente (von „Light My Bricks“) zur Verfügung gestellt und wir gestalteten das Kirschblütenfest mit Feuerwerk.
Während des Bauens tauchte plötzlich eine Marching-Band auf, die den „goldenen Stein“ ins Studio brachte.

Und all das findet ihr in der kleinen Vignette: Unseren Paradewagen vorne weg, dazu noch mehrere Paradewagen der anderen Teams und natürlich eines der Band-Mitglieder. Das Ganze auf der von Rene gebauten Parade-Strecke rund um ein Hochhaus-Viertel. Unter der Anlage saß ein Mitarbeiter und betätigte den Mechanismus der die Wagen in Gang setzte.

Weitere Fotos vom MOC und aus der Sendung (c) RTL für Fotos aus der Sendung:

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

IngoAlthoefer , friccius , Heather , Larsvader , Turez , Rauy , Ben® , PLAYLECOBRICKS , doe , Red Boy 91 , Valkon , ikarusas , JuL (13 Mitglieder)

Dirk1313
17.08.2022, 21:06

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO Masters: Die Parade

Und hier noch die gebauten Parade-Wagen Vignetten in der Übersicht.
Es macht viel Spaß die Challenges nachzubauen.

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


mkolb
17.08.2022, 21:08

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO Masters: Die Parade

schön, endlich mal einige Bilder von der Show ...
Jetzt bin ich gierig und will noch größere Bilder sehen :-)





meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Legofreak123
18.08.2022, 10:51

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO Masters: Die Parade

Ich finde ihr habt euch ein gutes Thema ausgesucht .Euren Traum zu bauen,toll.Japan ist euch gut gelungen
Bei einem solch großen Berg wow.bestes Modell ,nur eben nicht so majestätisch wie ich dachte. Ein Traum so viele Steine zu haben. Ich mit meinen 7000steinen im Vergleich zu 2,5 Millionen…


Lg Leo


Dirk1313
18.08.2022, 11:08

Als Antwort auf den Beitrag von Legofreak123

Re: LEGO Masters: Die Parade

Vielen Dank!
Tja, wir hätten den Berg auch gerne größer gehabt, aber dann hätte er nicht auf die Parade-Wagenplattform gepasst.
Denn wir wollten unbedingt die Form des Fuji einigermaßen treffen.
Aber uns hat es Spaß gemacht Geschichten zu bauen, das nehme ich aus LEGO Masters auf jedenfall positiv mit.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


mkolb
18.08.2022, 13:55

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO Masters: Die Parade

Dürfen die Teilnehmer während der Show überhaupt mal ins Internet gehen, sich erkundigen wie etwas aussieht, z. B. so ein Berg ? Dürft ihr Bilder der Modelle machen ?





meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Dirk1313
18.08.2022, 14:41

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Re: LEGO Masters: Die Parade

mkolb hat geschrieben:

Dürfen die Teilnehmer während der Show überhaupt mal ins Internet gehen, sich erkundigen wie etwas aussieht, z. B. so ein Berg ? Dürft ihr Bilder der Modelle machen ?


Solange die Teilnehmer im Studio sind, sind die Handys im Schließfach eingeschlossen. Fotos im Studio werden von der Produktionsfirma gemacht.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


voxel
18.08.2022, 23:54

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO Masters: Die Parade

Moinsen!

Dirk1313 hat geschrieben:


Solange die Teilnehmer im Studio sind, sind die Handys im Schließfach eingeschlossen. Fotos im Studio werden von der Produktionsfirma gemacht.


Wie viele Pausen liegen etwa bei 10h Bauzeit dazwischen und wie lange wird jeweils am Stueck gebaut?
Wie viele Stunden reine Bauzeit hattet Ihr maximal pro Tag?



Dirk1313
19.08.2022, 19:06

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Editiert von
Dirk1313
19.08.2022, 19:55

Re: LEGO Masters: Die Parade

voxel hat geschrieben:

Moinsen!

Dirk1313 hat geschrieben:

Solange die Teilnehmer im Studio sind, sind die Handys im Schließfach eingeschlossen. Fotos im Studio werden von der Produktionsfirma gemacht.


Wie viele Pausen liegen etwa bei 10h Bauzeit dazwischen und wie lange wird jeweils am Stueck gebaut?
Wie viele Stunden reine Bauzeit hattet Ihr maximal pro Tag?


Ein Drehtag umfaßt ja mehr als das reine Bauen. Da kommen Vorbesprechungen, Nachbesprechungen, Vorstellung der Bauwerke, Bewertung und so weiter dazu.
Sagen wir mal dass wir um 10 Uhr ins Studio kommen, dann wird die Aufgabe vorgestellt, dann gehts mit dem Bauen vielleicht so um 12 Uhr los (genau kann ich das nicht sagen, denn Uhren sind auch nicht erlaubt). Dann gibts natürlich auch noch das Arbeitsrecht, also müssen Pausen gemacht werden, so um 14 Uhr gibts dann maximal ne Stunde Mittagspause danach weiter bauen so sagen wir mal bis 18 oder 19 Uhr. Dann gehts am nächsten Tag weiter, dann wird alles vorgestellt und so weiter.

Kannst Du Dir jetzt also ausrechnen…

…und nach jeder Ausscheidungschallenge gabs im Aufenthaltsraum eine Gesprächsrunde mit Rene und Lizzy. Da konnte man auch nochmal nachfragen wie die Bewertung zustande kam oder was auch immer.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


mkolb
13.09.2022, 11:10

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO Masters: Die Parade

Dirk1313 hat geschrieben:


…und nach jeder Ausscheidungschallenge gabs im Aufenthaltsraum eine Gesprächsrunde mit Rene und Lizzy. Da konnte man auch nochmal nachfragen wie die Bewertung zustande kam oder was auch immer.


Da haste ja nun Erfahrung mit dem Ausscheiden <läster>. Wieviele Male seid ihr 2 ausgeschieden ? Nur 2 x oder wird es noch mehr ?

PS: Bitte nicht zu ernst nehmen, läster nur sehr gerne :-)





meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Gesamter Thread: