Legoviller
08.08.2022, 12:08

+20micropolis Alter Kran Lüneburg

Hallo,

gestern Abend habe ich die Sendung "Wünderschön" über die Lüneburger Heide gesehen. Darin wurde auch über einen LEGO-Modellbauer berichtet, der Häuser aus der Lüneburger Altstadt baut; über sein neuestes Projekt berichtete er dann: Alter Kran in Lüneburg.

[image]


Dies war der Anstoss, im internet nach Daten zu dem Objekt zu schauen; im Wikipedia Artikel habe ich dann eine Zeichnung des Krans mit MAßangaben gefunden.

[image]


Somit konnte ich die Umsetzung in den micropolis-Maßstab realisieren.

[image]


[image]


[image]


Grüße
Wolfgang



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Seeteddy , Lok24 , AdmiralStein , Thomas52xxx , heinz , Pudie® , boettch2 , Technix , Rauy , Matze2903 , mcjw-s , Dirk1313 , Andor , Heather , Ben® , Legobecker , jjinspace , cubo , Henriette , JuL (20 Mitglieder)

Seeteddy
08.08.2022, 12:19

Als Antwort auf den Beitrag von Legoviller

Re: micropolis Alter Kran Lüneburg

Hallo Wolfgang,

sehr schöne Inspiration!
Man könnte das Dach des Auslegers, also Käsereibe und Fliese einmal in Sandgrün versuchen, ob sich da die Wiedererkennbarkeit noch weiter erhöht.
Es ist schon toll, wenn einen so schöne Vorlagen animieren, in LEGO zu modellieren.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Legoviller
10.08.2022, 17:28

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: micropolis Alter Kran Lüneburg

Hallo Klaus,

ich habe im Fundus noch einmal gesucht; dabei bin ich auf den Firststein in dunkelgrau gestossen. Somit habe ich den schwarzen gegen den dunkelgrauen ausgetauscht. Und dann auch die 4 Käseecken entsprechend.

[image]


Ich glaube, dass so die Struktur des Krans besser erkennbar wird.

Von Bricks am Meer habe ich als Sondermodell für die Aussteller die Bad Zwischenahner Windmühle, die im dortigen Freilichtmuseum steht, mitgebracht. Das Modell entspricht dem micropolis Maßstab. Ich habe sie mit dem Kran kombiniert.

[image]


[image]


Grüße
Wolfgang



Gesamter Thread: