voxel
31.07.2022, 02:29

+19Bauwettbewerb Open-Air-Konzert – 1957 - Brickberry Hill

Moinmoin allerseits!

"Blueberry Hill" wurde 1940 veroeffentlicht (Musik: Vincent Rose, Text: John Rooney). Bereits 1940 gab es unterschiedliche Interpreten, die den Song aufgenommen haben, darunter Glenn Miller.
Wohl am bekanntesten ist jedoch die Rock&Roll-Version von Fats Domino aus dem Jahre 1956.

Hier ist Fats Domino als Miniland-Figur dargestellt am Fluegel, wie er auf der Strasse auftritt und vielleicht "Brickberry Hill" singt und spielt.

Zum Bau selbst:
Den Fluegel hatte ich schon seit einiger Zeit herumstehen, tatsaechlich schon set Anfang des Jahres und somit vor Erscheinen des Jazz Quartets 21334. Im Internet hatte ich mir immer mal Fluegel in Miniland-Groesse angeschaut und fand stets den Deckel und auch den Notenstaender unbefriedigend. Auch die Pedalmechanik wollte ich realistischer haben.
Allerdings fehlte mir noch ein Pianist, und eine Belville-Figur dazu fand ich unbefriedigend. Also stand das Teil in der MOC-Ecke mit anderen halbwegs fertigen Projekten.
Als dann 21334 herauskam, habe ich es nicht gekauft, aber mir die Bilder dazu genau angeschaut, insbes. den Fluegel. Zum Glueck ist meiner komplett anders gebaut; es ist ein echtes SNOT-Monster geworden. Die einzige Aehnlichkeit duerfte das goldene Typenschild oberhalb der Tastatur sein, aber das ist dermassen banal, dass da keine sonderlich kreative Leistung drinsteckt.
Aber ich hatte immer noch keinen Pianisten.

Relativ zeitgleich kam der Bauwettbewerb, und mir fehlte die Inspiration aus unterschiedlichen Gruenden. Dann fiel mir der Fluegel wieder ein, denn der war ja schon fertig - ein Glueck, denn ich baue alles andere als schnell.
Irgendwie fiel mir dann Fats Domino ein. Der passt zeitlich zur Vorgabe. Die Figur habe ich dann gestern Nacht zusammengefrickelt. Dabei musste ich aufpassen, mir hier kein Beispiel an den Musikern des Jazzquartetts zu nehmen, sondern Fats komplett anders zu bauen, und ich glaube, das ist gelungen.
Auf Kosten der Beweglichkeit habe ich die Benutzung von Mixel-Gelenken verworfen; bei denen gefaellt mir ohnehin nicht wirklich, dass es sie nur in Grau gibt.
Die Farben der Bekleidung habe ich von diesem CD-Cover kopiert: https://www.horizonsmusic...0-essential-recordings
Das gab mir auch die Idee, das Kinn spitz zu gestalten.
Zudem musste ich seinem Namen gerecht werden und ihn etwas fuelliger bauen.

Aber nun seht selbst:

[image]




[image]




[image]




[image]



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

dreiDDruck , Seeteddy , mcjw-s , Dirk1313 , moctown , Technix , Henriette , Larsvader , cimddwc , Karl-Heinz , Matze2903 , dino , Rauy , cubo , Popider , Andor , Legobecker , Actionfigur , AdmiralStein (19 Mitglieder)

dreiDDruck
31.07.2022, 02:44

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert – 1957 - Brickberry Hill

Für mich jetzt schon der Sieger !!!
Rock on dDD



Popider
01.08.2022, 06:56

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert – 1957 - Brickberry Hill

Farblich sieht das perfekt aus.
Fat Domino kann man auch gut erkennen.
Den Flügel finde ich gelungen, da er runder ist, und auch die goldenen Teile der Pedale und der Saiten passen viel besser.
Ein kleiner Punkt: als Hände hätte lieber die 61252 genutzt.

Gruß
Clemens


flickr | Instagram