moctown
16.07.2022, 23:31

Editiert von
moctown
16.07.2022, 23:51

+35Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

Hallo Leute,

der Titel, den ich für diesen Beitrag gewählt habe, ist mit Sicherheit nicht das Stück, das meine drei Mann + eine Frau starke Kombo gerade daher trällert. Viel mehr ist es die Location, wo das mittelalterliche Open Air-Konzert stattfindet, was zumindest die Hühner schonmal super finden!

Der Schwerpunkt meines Modells liegt auf den brick-built Figuren, die die handelsübliche Minifigur in ihrer Größe übertreffen, aber trotzdem - wie ich finde - mit deren Elementen (Kopf, Kopfbedeckung, Accessoires, etc.) recht gut funktionieren.

[image]


Eine ähnliche Figur hatte ich hier schonmal ins Rennen geschickt, was nicht weniger gut funktionierte!

Leider wurde dieser Wettbewerb, kurz nachdem er ins Leben gerufen wurde, schon "zerdiskutiert", worin vielleicht auch die doch noch sehr übersichtliche Beteiligung - Stand jetzt - begründet liegt. Schade, schade ... es bleibt zu hoffen, dass es noch ein paar mehr Beiträge werden!

However, ich möchte mit meinen gesichtslosen, mittelalterlichen Spielleuten hier gerne teilnehmen und hoffe, mich in der zeitgemäßen Instrumentalisierung meiner Kapelle nicht vergriffen zu haben?!

So long,

Jens



Lok24
17.07.2022, 09:15

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

moctown hat geschrieben:

Leider wurde dieser Wettbewerb, kurz nachdem er ins Leben gerufen wurde, schon "zerdiskutiert",

Vielleicht lags an der Komplexität der Vorgaben?
Einige der Regeln finde ich -hm- skurril, vorsichtig gesagt.

Aber die bisher gezeigten Dinge gefallen mir ausnehmend gut, gilt auch und gerade für Deine Lautenschläger.

Ich gebe mal ein Like, noch ist mir unklar ob das wettbewerbstechnisch eine Rolle spielt.



asper
17.07.2022, 09:42

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

Hi Jens,

auf den ersten Blick musste ich an eine weihnachtliche Grippe denken
Die Figuren sind großartig umgesetzt. Alles in allem ist das eine stimmige Szene, bis ins letzte Detail durchdacht und perfekt präsentiert.
Gefällt mir sehr gut!

viele Grüße
Steffen


flickr


Rauy
17.07.2022, 10:34

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

Ich finde deine Art Figuren zu bauen immer wieder genial. Ich stimme dir zu, dass diese Mischung aus Minifig-Köpfen und -Assecoires mit gebauten Körpern wahnsinnig gut und stilsicher funktioniert. Und auch diese sind wieder wirklich schön gestaltet und zusammen mit der restlichen Szene sehr stimmig drappiert.

Gibt es diesen Flötenaufdruck eigentlich als genuines Teil oder ist der selbstgemacht? Frage für einen Freund.



Henriette
17.07.2022, 10:49

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

Lok24 hat geschrieben:

Vielleicht lags an der Komplexität der Vorgaben?

und manchmal gesellt/gesellen sich dazu noch ein Brett vorm Kopf und/oder zu umfangreiche Bilder im Kopf


Hi Jens

in diesem Sinne ist der "typische Moctown" einmal mehr die Reduzierung auf den Kern - Klasse!

lg Henriette

P.S.
moctown hat geschrieben:
Der Schwerpunkt meines Modells liegt auf den brick-built Figuren, die die handelsübliche Minifigur in ihrer Größe übertreffen, aber trotzdem - wie ich finde - mit deren Elementen (Kopf, Kopfbedeckung, Accessoires, etc.) recht gut funktionieren.

Ich nehme dies auch als liebevolle Verhohnepiepelung beider Seiten - härrlich!! Danke :-)



Seeteddy
17.07.2022, 11:18

Als Antwort auf den Beitrag von Rauy

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

LLF,
Rauy hat geschrieben:


Gibt es diesen Flötenaufdruck eigentlich als genuines Teil oder ist der selbstgemacht?

Jawoll den gibts!
Also alles in sauberen Tüchern, oder hieß das im trockenen Fluß?

Und ich stelle mir gerade die Hühner vor, wie sie mit der Sackpfeife im Rhythmus wetteifern, mit ihrer Begleitmelodie: "Bok Bok Bok Bogoak Bok Bok"

kreative Güße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


IngoAlthoefer
17.07.2022, 19:56

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

Hallo Jens, sehr schön gebaut.

Neutrale Gesichter kenne ich bisher vorwiegend aus
der Waldorf-Bewegung. Hast Du Dich von dort anregen
lassen?

Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Brick-Zauber
18.07.2022, 12:59

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

Hallo Jens,

schönes MOC.

Allerdings ist dein Titel "Am Brunnen vor dem Tore" und du schreibst:
moctown hat geschrieben:

... der Titel, den ich für diesen Beitrag gewählt habe, ist mit Sicherheit nicht das Stück, das ... daher trällert. Viel mehr ist es die Location, wo das mittelalterliche Open Air-Konzert stattfindet, ...

Schade das bei deinem MOC kein gebautes Tor zu sehen ist, das erwarte ich dann schon.

Grüße
Brick-Zauber



Lok24
18.07.2022, 13:07

Als Antwort auf den Beitrag von Brick-Zauber

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

Brick-Zauber hat geschrieben:

Schade das bei deinem MOC kein gebautes Tor zu sehen ist, das erwarte ich dann schon.
Der Brunnen kann doch weit weg sein?
Es heißt ja nicht "...nah beim Tore"



moctown
18.07.2022, 13:39

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

Herzlichen Dank euch allen für euer positives Feedback!

Lok24 hat geschrieben:

Ich gebe mal ein Like, noch ist mir unklar ob das wettbewerbstechnisch eine Rolle spielt.

Es bleibt spannend - lassen wir uns überraschen! Danke dir!

asper hat geschrieben:
auf den ersten Blick musste ich an eine weihnachtliche Grippe denken

Jipp, daran hatte ich unter Verwendung eben dieser Figuren auch schon gedacht. Mal schauen, ob ich für
die diesjährige Weihnachtssaison etwas zustande bringe ...

Rauy hat geschrieben:
Gibt es diesen Flötenaufdruck eigentlich als genuines Teil oder ist der selbstgemacht? Frage für einen Freund.

Wurde von Klaus bereits beantwortet - danke dafür!

Henriette hat geschrieben:

P.S.
moctown hat geschrieben:
Der Schwerpunkt meines Modells liegt auf den brick-built Figuren, die die handelsübliche Minifigur in ihrer Größe übertreffen, aber trotzdem - wie ich finde - mit deren Elementen (Kopf, Kopfbedeckung, Accessoires, etc.) recht gut funktionieren.

Ich nehme dies auch als liebevolle Verhohnepiepelung beider Seiten - härrlich!! Danke :-)

Ähm ... tja also ich hab lange drüber nachgedacht, kann aber deine Interpretation einer "Verhohnepiepelung beider Seiten"
tatsächlich nicht finden. Mein Zweizeiler, den du zitiertest, ist nicht mehr, als eine sachliche Beschreibung - zumindest
war das meine Intension.

Seeteddy hat geschrieben:
Und ich stelle mir gerade die Hühner vor, wie sie mit der Sackpfeife im Rhythmus wetteifern, mit ihrer
Begleitmelodie: "Bok Bok Bok Bogoak Bok Bok"

Ähnliches war auch meine Vorstellung, weshalb in diese Szene unbedingt ein paar Hühner rein mussten!

IngoAlthoefer hat geschrieben:
Neutrale Gesichter kenne ich bisher vorwiegend aus der Waldorf-Bewegung. Hast Du Dich von dort anregen
lassen?

Die Köpfe ohne Gesicht kenne ich eher hier von, was aber nicht Inspiration für meine Figuren war. Wenn ich diesen Figuren ein Gesicht
geben würde, sieht das für meinen Geschmack total unpassend und irgendwie albern aus. Vielleicht sollte ich mal einen A-B-Vergleich
posten, damit man nachvollziehen kann, was ich meine.

Brick-Zauber hat geschrieben:

Allerdings ist dein Titel "Am Brunnen vor dem Tore" und du schreibst:
moctown hat geschrieben:
... der Titel, den ich für diesen Beitrag gewählt habe, ist mit Sicherheit nicht das Stück, das ... daher trällert. Viel mehr ist es die Location, wo das mittelalterliche Open Air-Konzert stattfindet, ...

Schade das bei deinem MOC kein gebautes Tor zu sehen ist, das erwarte ich dann schon.

Das Tor steht nicht unweit links vom Trommler, hat aber leider nicht mehr aufs Bild gepasst! Spaß beiseite - natürlich wäre ein
gebautes Tor "nice to have" gewesen, aber ich bin ehrlich gesagt froh, überhaupt etwas zustande gebracht zu haben ... letztlich
wären mindestens eine Birke, mittelalterliche Fahnen/Banner, Zuschauer, etc. auch noch schön gewesen und hätten das Ganze
bestimmt zusätzlich aufgewertet. Beim nächsten Mal werde ich bei der Titulierung meines MOCs genauer hinschauen - versprochen!

Thx & so long,
Jens



Lok24
18.07.2022, 13:51

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

moctown hat geschrieben:

letztlich wären mindestens eine Birke, mittelalterliche Fahnen/Banner, Zuschauer, etc. auch noch schön gewesen und hätten das Ganze bestimmt zusätzlich aufgewertet.

Ja, mehr Steine sind immer besser, bis alles brechend voll ist.
Wortspiel......



Larsvader
22.07.2022, 08:51

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Bauwettbewerb Open-Air-Konzert, 1200 - 1500 "Am Brunnen vor dem Tore"

Die Figuren finde ich sehr gelungen.
Auch den Brunnen hast du sehr clever gebaut!

Lars, der rundum überzeugte



moctown
22.07.2022, 16:20

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Freut mich, vielen Dank!! :-) (ohne Text)