Luggi
09.07.2022, 07:29

Editiert von
Luggi
10.07.2022, 12:17

+7Weltrekordversuch im LEGOLAND Deutschland - Infos und Anmeldung

Hallo liebe Legofreunde,
Der ein oder andere hat es vielleicht schon in Dirks Beitrag am Donnerstag gelesen, hier nun alles weitere zur Organisation des Weltrekordversuchs im Legoland Deutschland.

Worum geht es?
Geplant ist es die größte zusammenhängende LEGO-Stadt im Minifiguren Maßstab zu bauen. Hierbei hat jede LUG die Möglichkeit mit ihren Mitgliedern selbst gebaute Häuser (MOCs) beizusteuern, Details siehe unten.

Wann und Wo?
Am 26.08. und 27.08. findet der Aufbau der Stadt im Legoland Deutschland statt, ab diesem Zeitpunkt werden eure Häuser dann 2 Wochen unter freiem Himmel im Legoland ausgestellt sein. Das Legoland stellt pro LUG 4-6 Übernachtungsplätze. Ein Sammeltransport ist möglich und wird bezuschusst, ob sich das lohnt werden wir sehen. Ansonsten kann ich auch anbieten, dass ihr mir eure Modelle per Post schickt und ich nehme sie mit ins Legoland.
Der Abbau ist dann am 10.09.

Was habe ich davon?
Neben der Ehre an einem Weltrekord beteiligt zu sein erhält jeder Teilnehmer pro 32x32 Platte ein Lego-Set im Wert zwischen 100-200€. (Beispielsweise modular building)
Freier Eintritt am Aufbauwochenende und Legoland Deutschland

Wie funktioniert das?
Der Zeitplan ist leider recht straff und alles ist etwas kurzfristig, dennoch hoffen wir, dass sich einige aus den Reihen von 1000Steine am Weltrekordversuch beteiligen.
Daher bitte ich alle, die teilnehmen möchten mir bis zum 13.07.2022 eine Email an Weltrekord@Pukstore.de mit ihrem vollständigen Namen und der Anzahl der Häuser, mit denen ihr teilnehmt, zu schicken. Weiterhin bitte ich euch, da der Veranstalter das zur besseren Planung wünscht, mir einen Grundriss eures Gebäudes zu schicken, wie im Beispiel unten. (Also ein 32x32 Feld mit den entsprechenden Farben für Gebäude (blau) und unbebaute Fläche/Grünfläche (grün) und eventuell der Straße (rot)
Eine Skizze auf einem Stück Karo Papier ist ausreichend, digital wäre aber schöner.
Zusätzlich wird vor dem Gebäude, also zusätzlich zur 32x32 Platte, eine Straße gebaut. Diese besteht zwingend aus dem neuen City Straßensystem. (Brick, Modified 16 x 16 x 2/3 with 1 x 4 and 2 x 4 Indentations 69958)
Wichtig: das Straßensystem kann, muss aber nicht von euch mitgebracht werden. Es kann auch vom Legoland gestellt werden. Eure Häuser sollten aber nach Möglichkeit zu dem neuen System passen, bedenkt bitte, dass dieses System 2 Platten hoch ist!

Sonstiges:
Wenn’s noch Fragen gibt bitte einfach melden.

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen bis zum 13.07.2022!
Viele Grüße,
Lukas


Beispiel für eine Skizze:

[image]



Skizze mit zusätzlicher Straße:

[image]



brickstedt13 , Thomas52xxx , friccius , siegen , Technix , JuL , Rauy gefällt das (7 Mitglieder)


Technix
10.07.2022, 06:50

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Weltrekordversuch im Legoland Deutschland - Infos und Anmeldung

Moin Lukas.

Zunächst vielen Dank für deinen Einsatz.

Die Frage nach der Breite hier nochmal:
Muß ein Haus zwingend 32 breit sein
oder
darf es auch breiter sein, also 64 .. weiter im 32er Raster?

Ein Eventstein wäre eine nette Sache.

Grüße
Technix


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


Luggi
16.07.2022, 11:14

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

+4Re: Weltrekordversuch im LEGOLAND Deutschland - Infos und Anmeldung

Hallo nochmal,
Ich melde mich mal kurz von Korsika. Ich habe eure emails erhalten, Mangels Zeit und Informationen aber nicht jedem persönlich geantwortet.
Ich habe jetzt nochmal mit den Verantwortlichen für die LUG-Teilnehmer am Weltrekordversuch gesprochen.
Da wir jetzt seitens 1000Steine sehr viele Häuser gemeldet haben (ca. 45 Stück) müssen wir vermutlich ein wenig reduzieren, da der Platz wohl nicht ausreicht.
Das heißt: alle, die sich bei mir mit 1-2 Häusern angemeldet haben können ohne Probleme teilnehmen. Alle, die sich mit mehreren Häusern angemeldet haben, können unter Umständen nicht alle Häuser ausstellen. Ich bekomme nächste Woche nochmal genaue Zahlen, wie viele Häuser wir aufbauen können, bzw. wie viel Fläche wir haben werden.
Zu den Preisen für die Teilnehmer sei noch folgendes gesagt: jeder Teilnehmer soll wohl tatsächlich von Lego ein Set für ca. 100€+ bekommen, das heißt aber nicht, dass man dann beispielsweise 400€ für 4 Häuser bekommt!! Wie das allerdings im Detail aussieht wird sich noch zeigen. Außerdem möchte ich euch noch folgende Hinweise weiterleiten:
- es wird im 32er Maßstab (oder ein Vielfaches) gebaut (Häuser und Straßen).

- Die Breite des Bürgersteig ist gemäß der Modular Building Häuser von LEGO (Breite ca. 6; max. 8 Noppen)

- Der Gehweg soll in hellgrauen Fliesen gestaltet werden; Bordstein zwei Fliesen 1 x 8 in hellgrau; mit Überstand (4 Noppen) zum nächsten
Haus um eine Verbindung herzustellen (Jeder erstellt ein Liste mit seinen verbauten Fliesen für den Bürgersteig)

- Bitte Minifiguren, Laternen (im Normalfall 1x pro 32er Baseplate; max. 2) und Bäume einplanen = Fliese mit Noppe im Bürgersteig einbauen

- Um die Höhe zum Straßenniveau zu erreichen bzw. einen Bordstein zu haben. Aktueller Stand: wird das Haus auf eine
zusätzliche Baseplate gestellt. Abklärung mit LEGOLAND noch offen (Timo).

- Für die Leben auf dem Bürgersteig und auf der Straße werden Sets zentral von LEGO zur Verfügung gestellt.
Zusätzliche Minifiguren oder Fahrzeuge von den einzelnen Baumeistern sind aber herzlich Willkommen.

- Lenkbares Fahrzeug (mit Kamera für Aufnahmen) wird bei den Technikern angefragt (Martin fragt an)

- Für den Transport ist es wichtig, dass die Häuser gut verpackt sind (Kisten mit Deckel, nicht überstehend). Kisten bitte mit Namen versehen.


WICHTIG: bei weiteren Fragen bitte hier antworten, damit die Antwort auf die Frage auch alle mitbekommen.
Viele Grüße,
Lukas



Dirk1313 , der seb , brickstedt13 , mcjw-s gefällt das (4 Mitglieder)


Luggi
28.07.2022, 21:27

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

+3Re: Weltrekordversuch im LEGOLAND Deutschland - Infos und Anmeldung

Hallo zusammen,
Inzwischen sollte jeder von eine email bekommen haben, in welcher ich euch sage, wie viele Platten jetzt für euch angemeldet sind. Leider kann nicht jeder die gewünschte Menge an Häusern ausstellen, da wir insgesamt nur 45 32er Platten Platz haben und in der Mitte 9 Platten davon Straße sind.
WICHTIG: falls sich jemand bei mir angemeldet hatte, aber jetzt keine Mail bekommen hat bitte unbedingt melden!!
Hier die Übersicht über unser Viertel:
Eure Initialen sind eure Gebäude, grau ist die Straße.
Warum dürfen zwei Personen sechs Häuser ausstellen? Ganz einfach: ein Teilnehmer hat sein Gebäude über sechs Platten gebaut, das kann er leider nicht mehr verkleinern. Der andere Teilnehmer mit sechs Häusern wurde aus den Anmeldungen mit mehr als fünf Häusern ausgelost.
Bei weiteren Fragen bitte melden.
Zu den Übernachtungen findet ihr auch Infos in euren Mails. Falls da etwas nicht passt bitte umgehend Bescheid geben!
Gruß Lukas

[image]



Dirk1313 , siegen , der seb gefällt das