Lok24
02.05.2022, 14:43

Editiert von
Lok24
02.05.2022, 14:44

+260335 Bahnhof

7 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Thomas52xxx
02.05.2022, 16:30

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

+2Re: 60335 Bahnhof

Brixe hat geschrieben:

Man hätte meiner Meinung nach z.B. ein Gebäude im Stil der Winter Village Häuschen machen können, nur halt ohne Schnee und Dekogedöns, aber etwas liebevoller gestaltet als die modernen Standard-City-Gebäude.

Das klingt ja fast nach einem Bauwettbewerb.

"Entwerfe einen bespielbaren Bahnhof. Das Set enthält vier gerade Schienen, die auch die Maximallänge darstellen. Maximal 750 Teile inkl. Figuren und Zubehör. Keine Elemente, die seit langem nicht mehr im Programm sind (wie die alten Scharniere)."


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


doe , JuL gefällt das


jopiek
02.05.2022, 17:01

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: 60335 Bahnhof

Lok24 hat geschrieben:

Thomas52xxx hat geschrieben:
und Zweiwegefahrzeug.

Mit Aufgleisgleisen!


Sogar zweimal!



Seeteddy
02.05.2022, 17:40

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+1Re: 60335 Bahnhof

Hi Thomas,
Thomas52xxx hat geschrieben:


Das klingt ja fast nach einem Bauwettbewerb.

"Entwerfe einen bespielbaren Bahnhof. Das Set enthält vier gerade Schienen, die auch die Maximallänge darstellen. Maximal 750 Teile inkl. Figuren und Zubehör. Keine Elemente, die seit langem nicht mehr im Programm sind (wie die alten Scharniere)."

puh - das klingt nach Herausforderung! Da weiß man erst, wie schwer das Designerleben sein kann - und für mich ist mal wieder klar: Lieber ein schönes Hobby, als einen vermeintlichen Traumjob, der öfters den Präfix "Alb-" bekommen dürfte.

Falls du tatsächlich mit dem Gedanken liebäugelst, einen Bauwettbewerb zu veranstalten, ich kann das nur weiter empfehlen! (For further hints and details please PN me).

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Legoben4559 gefällt das


Matze2903
02.05.2022, 18:06

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

+1Re: 60335 Bahnhof

Es gab ja mal einen Bauernhof (7637 von 2009), der war eigentlich genauso angelegt, aber machte doch mehr her - schon alleine weil er nicht 4+ war.

[image]




Der machte eindeutig mehr her, den Preis weiß ich nicht mehr aber definitiv unter 100 Euro. Den habe ich mir gekauft. Und erfreue mich immer gern an ihn, wenn ich an ihn denke. Den heute würde ich mit schlechtem Gewissen und Rabatt nur wegen der 8 Tiere kaufen ......im alten waren ein Hund 2 Kühe und ne weiße Katze sowie ein Mouseprint, wo mag nur der Stein sein?

[image]



Ach nur ein Sticker........... schade.


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


Brixe gefällt das


jpsonics
02.05.2022, 19:18

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+1Re: 60335 Bahnhof

Thomas52xxx hat geschrieben:

Da werden ja sogar drei Wünsche auf einmal erfüllt. Bahnhof, Bahnübergang und Zweiwegefahrzeug.
Und sogar noch ein vierter .... ein Toiletten-häuschen um .... naja, mehr möchte ich zu diesem "Set" wirklich nicht sagen. Tut mir leid.



operator gefällt das


Ben®
02.05.2022, 19:26

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+2Re: 60335 Bahnhof

Thomas52xxx hat geschrieben:


Das klingt ja fast nach einem Bauwettbewerb.

"Entwerfe einen bespielbaren Bahnhof. Das Set enthält vier gerade Schienen, die auch die Maximallänge darstellen. Maximal 750 Teile inkl. Figuren und Zubehör. Keine Elemente, die seit langem nicht mehr im Programm sind (wie die alten Scharniere)."


Schöne Herausforderung. Thomas!

Zählen auch gut 20 Jahre alte Beiträge? Natürlich wurden zu der Zeit nur aktuelle Steine berücksichtigt. Den roten Fabuland Lampenpfosten gab es damals seit Ewigkeiten nicht mehr. Danach tauchte der dauernd irgenwo auf.

[image]



Ob ich mich aus heutiger Sicht über so ein Set freuen würde? Wohl eher nicht. Bin viel zu verwöhnt durch Ninjago und CC-Fassaden und deren Bonbonfarben.

Beste Grüße

Ben


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!" - Aber China Klone (puke!) sind noch viel schlimmer...


Thomas52xxx , doe gefällt das


mkolb
02.05.2022, 20:02

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: 60335 Bahnhof

Lego kann hübsche Fassaden bauen, aber keine Gebäude.
Das ist eher eine Bushaltestelle, als ein Bahnhof. Der Bahnsteig muß mind. 3 x so lang sein.





meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


tastenmann
02.05.2022, 22:22

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: 60335 Bahnhof

Hallo zusammen,

ich habe gerade mal nach den bisherigen Bahnhöfen geschaut, die es von Lego gab.

Die Bandbreite von Fassade bis zu richtigem Gebäude gab es schon immer:

https://brickset.com/sets/7997-1/Train-Station

https://brickset.com/sets/7937-1/Train-Station

https://brickset.com/sets/60050-1/Train-Station

(ja, es gibt noch mehr)

Der schönste ist für mich immer noch die Metro Station von 1991, ein klassisches Gebäude. Das war noch ein Bahnhof, der den Namen verdient und nicht nur ein Haltepunkt:

https://brickset.com/sets/4554-1/Metro-Station

Der neue Bahnhof ist recht clean gehalten. Mir fehlt so ein bisschen was an Details, wie z. B. eine Fahrplanauskunft als Plakat.

Wer für 80 € einen Bahnhof mit schön gestalteten Gebäuden möchte, wird wohl nur bei der Konkurrenz fündig. MyBrickz hat da ein echt schönes Modell, den Link spare ich mir aber hier.

Viele Grüße
Tastenmann


Mehr Fotos gibt es auf Flickr
und auf Instagram


Micha2
02.05.2022, 22:47

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Editiert von
Micha2
02.05.2022, 23:10

+1Re: 60335 Bahnhof

Brixe hat geschrieben:

Sieht für mich aus wie eine umgebaute Polizeistation.

Leider nicht mal das.
Das ist fast schon ein Rückfall in übelste Jahrtausendwende-Zeiten: Drei, vier Fertigwandelemente, dazwischen große Scheiben und ein karges Interieur. Total lieblos und erbärmlich. Man kann es "Haltestelle" nennen. Aber "Bahnhof"? Nicht mal im Ansatz...



Jojo gefällt das


hurlbrink
03.05.2022, 05:57

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Editiert von
hurlbrink
03.05.2022, 06:02

+3Re: 60335 Bahnhof

Micha2 hat geschrieben:

Man kann es "Haltestelle" nennen. Aber "Bahnhof"? Nicht mal im Ansatz...


Nach § 4 Abs. 2 EBO bzw. § 4 Abs. 8 EBO ist es allein schon mangels Weiche kein Bahnhof, sondern nur ein Haltepunkt.

Nach § 4 Abs. 9 EBO allerdings keine Haltstelle, weil die dazugehörige Abzweig-, oder Anschlussstelle fehlt.



Ben® , Pudie® , TrainTraum gefällt das


Gesamter Thread: