Turez
14.04.2022, 12:31

+2"Build a Minifigure" jetzt auch online

Hallo,

seit gestern gibt es endlich auch im Onlineshop die Möglichkeit, sich Minifiguren nach Wahl zusammen zu stellen:

https://www.lego.com/de-de/build-a-mini

Die Bedingungen sind wie in den Stores, allerdings muss man mindestens drei Figuren kaufen (für 6,99€), jede weitere Figur kostet dann 2,33€.
Die Teileauswahl ist noch nicht wahnsinnig groß, aber erfreulicherweise sind bereits jetzt im Beta-Modus einige der "Bam-exklusiven" Teile dabei, z.B. der rot-blaue Schild. Ich hoffe, dass die Auswahl mit der Zeit noch vergrößert wird, aber ansonsten sieht das im Moment schon ganz gut aus.

Grüße
Jonas



JuL , Larsvader gefällt das


Naboo
14.04.2022, 15:53

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

Der Link funktioniert bei mir nicht. 404


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Sets: https://www.project-moc.c...-by-resqusto-preorder/


Luggi
14.04.2022, 16:05

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

Ich hatte gestern direkt bestellt, heute eine ewig lange email bekommen, dass es Verzögerungen bei den Teilen gibt. Dann war jedes Teil einzeln aufgelistet, sprich auch Teile, die ich fünf mal gekauft hatte wurden als fünf Positionen aufgeführt.
Lego mal wieder…



Thomas52xxx
14.04.2022, 16:35

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

gut, dass Du nicht 999 Stück von einem Teil bestellt hast...


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Luggi
14.04.2022, 16:46

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Editiert von
Turez
15.04.2022, 13:45

Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

(Beitrag ließ sich nicht öffnen. Link zu Youtube-Video gelöscht. - Jonas)



Turez
15.04.2022, 13:19

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Editiert von
Turez
15.04.2022, 13:30

Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

Habe den letzten Beitrag editiert, damit sollte sich dieser Thread wieder öffnen lassen.

Das neue Online-BaM ist übrigens schon wieder verschwunden. War wohl nur eine kurze Testphase.

Grüße
Jonas



Henriette
15.04.2022, 13:49

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

Turez hat geschrieben:

Habe den letzten Beitrag editiert, damit sollte sich dieser Thread wieder öffnen lassen.

Das neue Online-BaM ist übrigens schon wieder verschwunden. War wohl nur eine kurze Testphase.

Grüße
Jonas




Yepp.

Hier - alles fein.

Dort - naja, gestern gings, für ne Test-Version im Vordergrund und bis vor den Ernstschritt (Kauf*) sehr gut.

lg Henriette

*) darauf hatte ich aus monetären Gründen verzichtet



Matze2903
15.04.2022, 14:10

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+1Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

Warum sie nicht alles zum BAM vom Netz genommen haben, verstehe ich nicht. Wenn du dich durch den Shop klickst (nein niemand muß sagen das sich das gar nicht lohnt usw) kommst du hierher:

[image]



Du freust dich und klickst auf "Build a Mini"

Und dann kommt das:

[image]



irgendwie fühlt man sich doch da verarscht, aber es ist immer noch alles Super! Super müsste in blinkender Laufschrift in Schriftgröße 36 erscheinen, so SUPER ist doch alles bei LEGO®.

================================================================================================================================================

Genau so sehe ich LEGO immer (mehr), egal wie gut oder schlecht etwas ist, es ist immer noch alles Super .........solange wir unser Geld bei TLC lassen.

Aber ich bleibe bei dem was ich habe, baue mit dem was ich habe und nein, ich wechsel nicht zu anderen Klemmbausteinanbietern.

=================================================================================================================================================


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


mcjw-s gefällt das


AdmiralStein
16.04.2022, 08:33

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Editiert von
AdmiralStein
16.04.2022, 09:01

+1Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

Ich habe Donnerstagmorgen ein paar Figuren erstellt. Erster Bug: Nachdem ich die Figuren erstellt hatte, konnte ich sie nicht mehr ändern. Da kam immer nur eine nichtssagende Fehlermeldung a la "Da ist was schief gelaufen versuch es doch später noch mal" oder so ähnlich. Also die Lego-Website geschlossen, Cookies gelöscht und neu gestartet. Dieses Mal die Figuren von Anfang an so gebaut, wie sie sein sollten. Ab in den Warenkorb damit. Bestellung hat geklappt. In der Bestellbestätigung ist jedes einzelne Teil exakt aufgeführt, egal ob man nur eins oder mehr davon in den Figuren verbaut hat – bei 6 Figuren sind das immerhin 30 Positionen wie „MINI PERÜCKE, NR. 264“ oder „MINI HEAD NO. 1614“ zu je 0,46€ oder 0,49€.

Etwas später habe ich es noch einmal versucht. Zweiter Bug: Ich habe mehrere Figuren erstellt, aber seltsamerweise war der Preis sehr niedrig: 6 Figuren für 5,52€? Aber die Figurensammlung ließ sich zu diesem Preis dem Warenkorb hinzufügen. Als ich dann noch einmal auf Editieren klickte, wurde das Problem offensichtlich: Die gebauten Figuren bestanden jeweils nur noch aus zwei Teilen. Daher kam auch der Preis: 6 * 2 * 0,46€ = 5,52€. Ich kann nur vermuten, dass 60% der verbauten Teile nicht mehr auf Lager waren. Das wurde vom System jedoch nicht kommuniziert. Ich habe dann auf eine zweite Bestellung verzichtet, die a) storniert würde oder b) unvollständig sein würde oder bei der ich mich c) mit dem Kundenservice herumärgern müsste.

So schön es wäre, die bislang Store-exklusiven BaM-Figuren online bestellen zu können, hätte man das System doch ein wenig ausgereifter online schalten können. Ja, es stand "BETA" obendrüber. Aber die von mir beobachteten Bugs zu beheben wären kein Hexenwerk gewesen - da wurde beim Konzeptionieren oder Programmieren der Software einfach geschlampt und nicht ausreichend getestet. Es erweckt mal wieder den Eindruck, dass Lego Digitales nicht kann oder es ihnen egal ist, wenn das nicht funktioniert.

Ich hoffe dass das Projekt die Beta-Phase überlebt und bald ausgereift zurückkehrt.



Dirk1313 gefällt das


Turez
16.04.2022, 11:38

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

AdmiralStein hat geschrieben:

Ich habe mehrere Figuren erstellt, aber seltsamerweise war der Preis sehr niedrig: 6 Figuren für 5,52€? Aber die Figurensammlung ließ sich zu diesem Preis dem Warenkorb hinzufügen. Als ich dann noch einmal auf Editieren klickte, wurde das Problem offensichtlich: Die gebauten Figuren bestanden jeweils nur noch aus zwei Teilen. Daher kam auch der Preis: 6 * 2 * 0,46€ = 5,52€. Ich kann nur vermuten, dass 60% der verbauten Teile nicht mehr auf Lager waren. Das wurde vom System jedoch nicht kommuniziert. Ich habe dann auf eine zweite Bestellung verzichtet, die a) storniert würde oder b) unvollständig sein würde oder bei der ich mich c) mit dem Kundenservice herumärgern müsste.
Genau dieses Problem hatte ich tatsächlich auch, kurz bevor der BaM-Service wieder entfernt wurde. Ich hatte auch probeweise drei Figuren erstellt (aber nicht gekauft), und als ich später zurückkam, hatte sich der Preis reduziert und das Zubehörteil fehlte. Ich konnte aber kein anderes Teil als Ersatz hinzufügen und die erstellten Figuren ließen sich auch nicht löschen. Sie saßen quasi unveränderbar in meinem Konto fest, ich konnte sie lediglich zum Shop-Warenkorb hinzufügen und wieder darauf entfernen, aber selbst danach blieben sie in dem BaM-Bereich erhalten.
Von daher, ja, da müssen definitiv noch ein paar Fehler beseitigt werden.

Grüße
Jonas



AdmiralStein
25.04.2022, 09:33

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

Die bestellten Teile kamen nach 8 Tagen (in diesem Zeitraum lagen auch die Osterfeiertage). Versand per DPD im Luftpolsterumschlag.

Die Teile sind in einem einwandfreien Zustand. Etwas, das man aus den Figuren-Wühlstationen (die zumindest in einigen deutschen Stores wieder zum Wühlen zur Verfügung stehen wie mir mitgeteilt wurde) in den Stores nicht immer bekommt, wo die Teile täglich stundenlang im Kreis gewühlt werden.

Die Teile waren in einer zugeschweißten Tüte mit "Pick-A-Brick"-Aufkleber. Die Bestellung wurde also scheinbar dort gepackt, wo auch die Bestseller-Anteile von Pick-A-Brick-Bestellungen gepackt werden. Das Tracking startete in "Zgierz, Lucmierz Las (LDZ) (PL)".

So kann Lego "Build a Minifigure" online gerne weiterführen, sobald die in früheren Posts beschriebenen Bugs behoben sind.



Luggi
25.04.2022, 20:09

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

Ich habe auch Figuren bestellt gehabt, heute habe ich eine Rückzahlung bekommen, ohne weitere email oder eine Stornierung. In meinem Account wird die Bestellung jetzt als storniert angezeigt. War übrigens bei 2 der letzten vier Bestellungen so, egal aus welchem Bereich die Bestellung war. Einfach nur noch lächerlich dieser Laden…



Larsvader
26.04.2022, 22:01

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: "Build a Minifigure" jetzt auch online

Meine bestellten Figuren sind gestern bei mir eingetroffen.
Ich habe wohl rechtzeitig bestellt.
Wenn sie die Probleme in den Griff bekommen, finde ich das ein gute Idee!

Lars, der dieses Angebot in den Lego-Stores vermisst!



Gesamter Thread: