Seeteddy
25.02.2022, 15:23

Editiert von
Seeteddy
26.02.2022, 16:15

+23Rezension LEGO 10298 Vespa 125

Die römische Göttin der Motorroller: Vespa 125, eine Setbesprechung

Ab 01. März wird sie bei den Händlern im Regal stehen. Das neue 18+ Set (formerly known as Creator Expert) eines neuen Lizenzpartners: Piaggio

Das Set kommt unter der Nummer 10298, mit 1106 Teilen, im schwarzen Karton.
Es bringt uns einen klassischen Motorroller aus der Mitte der 1960er, als großes Standmodell.
Dieses Modell wurde mir zur Besprechung von LEGO zur Verfügung gestellt.

[image]


Über die Farbwahl "Taubenblau", bzw. "Azzurro" freute ich mich schon gleich.

Zur Einstimmung suchte ich zunächst, nach Bildern in alten Zeitschriften, wie hobby, aber als ich das Set dann zugesendet bekam, fand ich genau das Gesuchte bereits in der Anleitung.

[image]


[image]


[image]


Piaggio hat es fertig gebracht, die arme Bevölkerung Italiens, in den 50er und 60er Jahren zu mobilisieren. Sowohl mit der "Biene", also Ape, dem dreirädrigen Kleinlastroller, als auch mit der "Wespe", also Vespa, dem Motorroller, der zum Traum der Jugendlichen wurde.

Aber fangen wir mit dem LEGO-Set an. Zuerst kommt der Karton:

[image]


[image]


[image]


In der Anleitung liegt knickgeschützt der Aufklebebogen mit bei.

[image]


[image]


Dann finden sich 9 Tüten mit den benötigten Bauteilen in der Packung.

[image]


Und jetzt kann es losgehen (angestachelt vom Ordnungswahn eines Schweizer Fotografen, kommt der Inhalt der ersten Tüte):

[image]


In den ersten Bauschritten entsteht, würde man es nicht besser wissen, so etwas Ähnliches wie eine Dschunke.

[image]


[image]


Dann öffnen wir die beiden Tüten Nr. 2

[image]


Die hinteren Kotflügel, bekannt vom Porsche 911 (Set 10295) gibt es nun auch in Himmelblau. Zunächst dachte ich, wieder keine typische Farbe für eine 911er Variation, aber dann fiel mir die Gulf Rennversion ein.
Und es hagelt weiter, viele neue, schicke und brauchbare Teile für den Freund der Eigenbauten aus LEGO.

[image]


Die hintere Abdeckung mit Rücklicht und Nummernschild verrät uns deutlich, es wird doch keine Dschunke.

[image]


[image]


[image]


Und so kommen wir zu den beiden Tüten mit Nummer 3:

[image]


Und es entsteht das Schild des vorderen Rahmens, sowie die Gabelhalterung.

[image]


Schwupps sind wir bei der 4. Tüte:

[image]


Hier ist mir ein Lapsus passiert. Von den 5 grauen Scheiben ist eine bedruckt, aber kopfüber auf dem Foto untergegangen.

[image]


Die Hinterbacken, also die charakteristischen runden Abdeckungen für Tank und Motor entstehen.

[image]


Hier kommt die bedruckte Scheibe zum Einsatz, ich dachte zuerst sie kommt als Kopf an den Zylinder, aber den sieht man hinterher nicht mehr von dort.

[image]


[image]


[image]


Und wir kommen zur Tüte Nummer 5, inclusive des Beutels mit den Rädern und Reifen:

[image]


Vor der Montage des Hinterrads, kommt noch der Ständer.

[image]


Dann entsteht die Gabel -

[image]


und der Lenker.

[image]


Und wir sind schon beinahe fertig.
Aber da ist ja noch die Tüte Nr. 6

[image]


Es folgt der typische Kickstarter.

[image]


Dann entsteht ein Gepäckträger.

[image]


Witzig ist auch der passende Helm.

[image]


Etwas komisch fand ich allerdings die Kiste für den Blumenstrauß.
Alternativ hätte man auch ein großes Gemälde mit Dschunken, eine Tempeltänzerin aus Marmor, oder ein riesiges Segelschiffmodell hinten drauf packen können.
Das kam mir jedenfalls bei der Betrachtung in den Sinn, als ich mich an das legendäre TOP GEAR Special in Vietnam erinnerte.

[image]


[image]


[image]


[image]


Und fertig ist das "Stehrümle" für die heimische Vitrine. Ein schönes Modell zur Präsentation, nicht nur für Vespa-Fans.

Schwachpunkte?

Ja, die Gabel ist recht lose und dreht 360°, beim Absetzen vom Ständer blockiert das Vorderrad, zudem finde ich die Federung vorne optisch nicht so recht gelungen.

Aber im Großen und Ganzen ein schöner Hingucker, ein tolles Bauerlebnis und eine echte Kaufempfehlung.

Als Ergänzung noch: Wer die Vespa lieber klein und in Rot haben möchte, der wird hier fündig: LEGO Creator 40517 Vespa.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Lok24 , Dirk1313 , Rooster , tobb , Mylenium , Matze2903 , AdmiralStein , freakwave , grubaluk , mcjw-s , Thomas52xxx , Turez , Rauy , Legomichel , Pete378 , LnSchmtt , Micha2 , Ben® , Andor , shadow020498 , womo , doe , JuL gefällt das (23 Mitglieder)


Gesamter Thread: