lawomy
14.02.2022, 09:40

+24Microscale: Apartmenthäuser

Guten Morgen
In den Tiefen der Festplatte schlummerte noch ein Modell, das ich recht einfach auf den Microstandart anpassen konnte und dank dem City Pferdeanhänger ist das große Panel auch wieder bezahlbar.

[image]



[image]



Das wars erstmal mit Micro, mein Nanopolis muß mal fertig werden - auch weils wenigerPlatz braucht.
Liebe Grüße und eine schöne und gesunde Woche Gaby



Dirk1313 , Micha2 , shadow020498 , cimddwc , boettch2 , Amorphbrick , Legoviller , Larsvader , Rauy , Legomichel , Jojo , Brixe , grubaluk , Ferdinand , Matze2903 , jup , mcjw-s , ikarusas , Kai , SirJoghurt , AdmiralStein , doe , womo , JuL gefällt das (24 Mitglieder)


Legoviller
14.02.2022, 11:44

Als Antwort auf den Beitrag von lawomy

Re: Microscale: Apartmenthäuser

Hallo Gaby,
interessant die Verwendung dunkelgrauer Fliesen für die Strasse. Nachteilig gegenüber schwarz ist die Sichtbarkeit der Spaltten zwischen den Fliesen. Eine Optimierung wäre die Verwendung von Fliesen 2x2, 2x3, 2x4 und 2x6.
Grüße
Wolfgang



lawomy
14.02.2022, 13:23

Als Antwort auf den Beitrag von Legoviller

Re: Microscale: Apartmenthäuser

Hallo Wolfgang
Keine Ahnung warum die Straße so wirkt, es sind nämlich schwarze Fliesen. Mir ist allerdings auch nicht klar warum die Bilder einen schwarzen Hintergrund haben, wahrscheinlich mache ich beim rendern was falsch.
LG Gaby



Micha2
14.02.2022, 14:00

Als Antwort auf den Beitrag von lawomy

Re: Microscale: Apartmenthäuser

Also - ich finde, dass die Straßen eindeutig schwarz sind...

Aber mal weg von Nebensächlichkeiten hin zur Hauptsache:
Interessante und gelungene Architektur, die Du da gebaut hast! Gefällt mir!
Ich habe mich lediglich gefragt, wie grün das Grün im Vollschatten unter dem Gebäude in der Realität tatsächlich wäre...



SirJoghurt
14.02.2022, 22:06

Als Antwort auf den Beitrag von lawomy

Re: Microscale: Apartmenthäuser

Heyho,

trifft genau meinen Geschmack

minimalistisch, dennoch Style Faktor 10/10

lg
SirJ


Divide Et Impera | Mensch Sein!


AdmiralStein
18.02.2022, 09:10

Als Antwort auf den Beitrag von lawomy

Re: Microscale: Apartmenthäuser

Deine Wohnanlage gefällt mir richtig gut! Ausgefallene Architektur, aber realistisch sind die Häuser wohl eher nicht, denn wer würde beim Bauen gefühlt 50% des Hausvolumens für Design "verschwenden"? Ich meine damit natürlich die Bögen und einen Teil Wohnungshöhe. Wenn ich die Fenster als Maßgabe nehme, befindet sich zwischen den Bögen jeweils nur eine Wohnetage mit sehr hohen Räumen. Aber schick sieht es aus!

Wie Micha2 bereits schrieb dürften die Pflanzen unter den Häusern kein glückliches Leben führen. Denk mal darüber nach, die im Schatten liegenden Grünanlagen und die Parkplätze zu tauschen, also die Autos unter den Häusern zu parken und die Fläche zwischen den Häusern und der Straße stärker zu bepflanzen. Oder die Parkplätze ganz zu streichen und nur eine Tiefgaragen-Einfahrt anzudeuten?



Gesamter Thread: