Brixe
15.12.2021, 20:40

+46Leonardos Brücke

Hallo,

bei Roguebricks läuft jedes Jahr ein Bauwettbewerb für den man von Anfang Januar bis 15.Dezember MOCs zu einem bestimmten Thema einreichen kann. Das diesjährige Thema lautete Geschichte. Es war alles erlaubt, was sich vor dem 20.Jahundert abgespielt hat.

Heute habe ich noch auf den letzten Drücker ein kleines Modell dafür gebaut:

Vor gut einem halben Jahrtausend hatte ein „Multitalent“ aus einem winzigen Ort in der Toskana eine geniale Idee, die er sogleich mit seinen Freunden in die Tat umsetzte.


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



LG, Marion



railtobi
15.12.2021, 20:43

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Leonardos Brücke

Gefällt mir , auf den ersten Blick herrlich schlicht, und doch genial gebaut.....? Das ist wahre Größe!


In SNOT we trust !



Railtobi bei Ideas: https://ideas.lego.com/se...query=Br%2050&sort=top


Dirk1313
15.12.2021, 20:46

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Leonardos Brücke

Sehr schön, hab ich selbst schon bei einem Teambuilding gebaut.
Und ich dachte eigentlich das von Dir aus Lego auch schon gesehen zu haben…oder wars Jonas?

Egal, sieht super aus.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Brixe
15.12.2021, 20:55

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Leonardos Brücke

Hi Dirk,

Dirk1313 hat geschrieben:

Sehr schön, hab ich selbst schon bei einem Teambuilding gebaut.
Und ich dachte eigentlich das von Dir aus Lego auch schon gesehen zu haben…oder wars Jonas?

Ja, so was ähnliches hatte ich schon mal auf einem MoRaSt-Modul. Allerdings waren da immer mehrere Teile zu einer Art Leiter verbaut, sodaß man sie ganz schnell zusammenstecken konnte.

Jetzt sind es 21 einzelne Balken, die nur so übereinander gelegt sind, daß sie sich alleine durch die Schwerkraft zusammenhalten. Also so wie du es im Teambuilding gemacht hast.
Für ein Team ist das Zusammenstecken relativ einfach. Wenn man alleine ist, wünscht man sich dann doch noch ein Paar zusätzliche Hände.

LG, Marion



Brixe
15.12.2021, 23:55

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Leonardos Brücke

Ich habe die Teile mal eingepackt, für Samstag. Dann kann jeder mal ausprobieren, ob er die Brücke alleine aufbauen kann.



Thekla
16.12.2021, 00:26

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Leonardos Brücke

Moin,

unbedingt!! dokumentieren!


Thekla


Berliner Steinkultur


Brixe
19.12.2021, 20:34

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Leonardos Brücke

Moin,

Thekla hat geschrieben:

Moin,

unbedingt!! dokumentieren!


2 Brücken habe ich mitbekommen und fotografiert. Aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse sind die Bilder alles Andere als gut.

Die perfekt gebaute Brücke von Andreas:

[image]



Und hier Stefans interessante Interpretation:

[image]



Danke nochmal an Dirk und Mark für die Einladung.

LG, Marion



Gesamter Thread: