Friedrich2702
18.11.2021, 13:30

Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Hallo Gemeinde, nun Lego ist mir deshalb bekannt weil ich meinen Kindern und Enkelkindern hin und wieder was gekauft habe. Außerdem war ich mit meinen Kindern auch in Billund. Jetzt kommt aber was ganz spezielles auf mich zu. Ich habe einem sehr nahen Verwandten für seine Firma ein größere Summe geliehen. Die Firma geht trotzdem den Bach runter. Nun will er mir seine Sammlung zur Sicherung und Vermarktung übergeben. Nun weiß ich nicht ob diese Sammlung überhaupt den Gegenwert darstellt und ob es Leute gibt die eine solche Sammlung im Block kaufen. Einzelverkauf kommt für mich definitiv nicht in Frage. Es geht hier um eine 5-stellige Summe.
Könnt ihr mir Tipps geben wie ich vorgehen kann. Ein Bausteinankäufer hat mir versprochen die vorhandene Excel Tabelle zu prüfen, andere sind nicht mal telefonisch erreichbar. Da habe ich noch eine Web-Site gefunden aber versprochene Antwort kommt nicht.
Ich freue mich auf Eure Hilfe
Gruß Friedrich



25 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Brixe
20.11.2021, 23:25

Als Antwort auf den Beitrag von Friedrich2702

+2Re: Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Hallo,

EBM-Lounge Langeoog 2022! Never STOP! Das habe ich absolut nicht verstanden

Das ist nur Olivers Signatur, die unter jedem seiner Beiträge steht. Hat nix mit seiner Antwort auf deine Frage zu tun.

Ich weiß auch nicht ob man aus dem Fragment dieses screenshots schon beurteilen kann, dass man maximal nur 4-stellig für die gesamte Sammlung erreichen kann. Oder ist das so, dass im Block für eine Sammlung nur 4 stellig bezahlt wird, egal was darin ist.

Mehr als 4-stellig muss man erst einmal haben. Oder könntest du mal soeben 10.000 oder 15.000 Euro für eine Sammlung locker machen?

Ich weiß auch nicht was ich mit dem Ausdruck "Allerweltssammlung" anfangen kann und ich weiß auch nicht ob sich in den restlichen 120 Sets noch Schätze verbergen.

Aus dem Screenshot ging nicht hervor, wieviel Sets die Sammlung enthält und ob auch noch größere Sets dabei sind.

Irgendwie hat er davon geredet, dass in einem Set ein bisschen Lotto enthalten ist. Also ein Männchen könnte bei viel Glück aus Gold sein. Da die Sets originalverpackt und versiegelt sind kann das nicht geprüft werden.

Vergiss es. Irgendwann mal hat es so eine Aktion gegeben, bei der in einer Handvoll Sets so eine goldene Figur drin sein sollte. Kann man nur rauskriegen, wenn mal die Sets öffnet. Die Wahrscheinlichkeit, daß diese Figur ausgerechnet in dieser Sammlung ist, ist verschwindend gering. Also mindestens ein Sechser im Lotto.

Gut, es gibt bisher 3 Händler die sich zumindest die Tabelle anschauen wollen. Schau mer mal.

Viel Glück.

Von Bricklink habe ich gehört und es gibt in der Tabelle verborgene Spalten wo von ihm auch Werte ermittelt worden sind. Mit denen wäre meine Forderung gedeckt. Das bringt aber nichts wenn die nur im Einzelverkauf erreicht werden können oder die Wunschvorstellung abbildet.

Eben!

Das teuerste Set in der Sammlung nach seiner Ermittlung ist das 10195 Republic Dropship und AT-OT und das soll deutlich 4-stellig bringen. Keine Ahnung ob das realistisch oder Phantasie ist. Das ist übrigens nicht auf dem screenshot weil es weiter unten in der Tabelle steht. Vielleicht stehen weiter oben zufällig die Schrottsets.

Dann würde es sich schonmal lohnen, dieses Set einzeln zu verkaufen.

Danke Marion, ich habe zumindest ein bisschen mehr verstanden.

Bitte, gern geschehn.



Thekla , 911er gefällt das


Friedrich2702
21.11.2021, 01:03

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Brixe hat geschrieben:

Hallo,

EBM-Lounge Langeoog 2022! Never STOP! Das habe ich absolut nicht verstanden

Das ist nur Olivers Signatur, die unter jedem seiner Beiträge steht. Hat nix mit seiner Antwort auf deine Frage zu tun.

Ich weiß auch nicht ob man aus dem Fragment dieses screenshots schon beurteilen kann, dass man maximal nur 4-stellig für die gesamte Sammlung erreichen kann. Oder ist das so, dass im Block für eine Sammlung nur 4 stellig bezahlt wird, egal was darin ist.

Mehr als 4-stellig muss man erst einmal haben. Oder könntest du mal soeben 10.000 oder 15.000 Euro für eine Sammlung locker machen?

Ich habe keine Ahnung wie ihr drauf seid. Was dafür bezahlt und welche Schatzjäger es bei euch gibt Wie schon geschrieben, außer das ich meinen Kindern was gekauft habe, hatte ich keinen Kontakt. Die Geschenke an unsere Kinder waren monetär nicht überwältigend.

Ich weiß auch nicht was ich mit dem Ausdruck "Allerweltssammlung" anfangen kann und ich weiß auch nicht ob sich in den restlichen 120 Sets noch Schätze verbergen.

Aus dem Screenshot ging nicht hervor, wieviel Sets die Sammlung enthält und ob auch noch größere Sets dabei sind.

Hatte ich aber in irgendeinem Post geschrieben, 153 Stück.

Irgendwie hat er davon geredet, dass in einem Set ein bisschen Lotto enthalten ist. Also ein Männchen könnte bei viel Glück aus Gold sein. Da die Sets originalverpackt und versiegelt sind kann das nicht geprüft werden.

Vergiss es. Irgendwann mal hat es so eine Aktion gegeben, bei der in einer Handvoll Sets so eine goldene Figur drin sein sollte. Kann man nur rauskriegen, wenn mal die Sets öffnet. Die Wahrscheinlichkeit, daß diese Figur ausgerechnet in dieser Sammlung ist, ist verschwindend gering. Also mindestens ein Sechser im Lotto.

Nun der uns das Darlehen zurückzahlen muss, ein sehr, sehr, sehr naher Verwandter war schon immer ein Träumer. Deswegen bin ich bei solchen Aussagen eher skeptisch.

Gut, es gibt bisher 3 Händler die sich zumindest die Tabelle anschauen wollen. Schau mer mal.

Viel Glück.

Von Bricklink habe ich gehört und es gibt in der Tabelle verborgene Spalten wo von ihm auch Werte ermittelt worden sind. Mit denen wäre meine Forderung gedeckt. Das bringt aber nichts wenn die nur im Einzelverkauf erreicht werden können oder die Wunschvorstellung abbildet.

Eben!

Das teuerste Set in der Sammlung nach seiner Ermittlung ist das 10195 Republic Dropship und AT-OT und das soll deutlich 4-stellig bringen. Keine Ahnung ob das realistisch oder Phantasie ist. Das ist übrigens nicht auf dem screenshot weil es weiter unten in der Tabelle steht. Vielleicht stehen weiter oben zufällig die Schrottsets.

Dann würde es sich schonmal lohnen, dieses Set einzeln zu verkaufen.

Aber kannst Du oder Ihr einschätzen was dieses Set realistisch bringen kann. Wie gesagt der Träumer.

Danke Marion, ich habe zumindest ein bisschen mehr verstanden.

Bitte, gern geschehn.



Friedrich2702
21.11.2021, 01:04

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Thekla hat geschrieben:

Hi,

Du hast wirklich gute und geduldige Antworten bekommen.

Bitte schätze das!

Ein wenig musst Du schon selber aus dem Knick kommen.

Gruß
Thekla


Es tut mir leid Thekla aber ich verstehe jetzt wirklich was Du an mir kritisierst.[b][/b]



abhf
21.11.2021, 08:40

Als Antwort auf den Beitrag von Friedrich2702

+2Re: Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Friedrich2702 hat geschrieben:

Hallo Gemeinde, nun Lego ist mir deshalb bekannt weil ich meinen Kindern und Enkelkindern hin und wieder was gekauft habe. Außerdem war ich mit meinen Kindern auch in Billund. Jetzt kommt aber was ganz spezielles auf mich zu. Ich habe einem sehr nahen Verwandten für seine Firma ein größere Summe geliehen. Die Firma geht trotzdem den Bach runter. Nun will er mir seine Sammlung zur Sicherung und Vermarktung übergeben. Nun weiß ich nicht ob diese Sammlung überhaupt den Gegenwert darstellt und ob es Leute gibt die eine solche Sammlung im Block kaufen. Einzelverkauf kommt für mich definitiv nicht in Frage. Es geht hier um eine 5-stellige Summe.
Könnt ihr mir Tipps geben wie ich vorgehen kann. Ein Bausteinankäufer hat mir versprochen die vorhandene Excel Tabelle zu prüfen, andere sind nicht mal telefonisch erreichbar. Da habe ich noch eine Web-Site gefunden aber versprochene Antwort kommt nicht.
Ich freue mich auf Eure Hilfe
Gruß Friedrich


Mal ein konstruktiver Vorschlag: wenn du dir die Arbeite einer eigenen Wert-Recherche nicht zutraust, auf der anderen Seite aber ein "Wertgutachten" haben möchtest, dann zahle doch 50€ dafür, dass dir jemand die 153 Sets bei Bricklink eintippert und dir den Gesamtwert nennt. Da ziehst du dann 50% ab und hast deinen gesuchten Wert. Für die Zeit, die hier diskutiert wird, hätte man den Wert sicher ermitteln können.


Andreas Böker (abhf)

... Neues von Burg Kreuzenstein: http://www.1000steine.de/...y=1&id=378772#id378772


mcjw-s , franken-stein gefällt das


Seeteddy
21.11.2021, 09:26

Als Antwort auf den Beitrag von Friedrich2702

Editiert von
Seeteddy
21.11.2021, 09:27

Re: Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Hallo Friedrich,

du hast verhältnismäßig Glück, wenn du eine Sammlung von originalversiegelten Sets verkaufen willst. Denn da entfällt der riesige Zeitaufwand, Sets aus losen Steinen zusammenzusuchen, bzw. das Ganze als Kiloware für unter 10% des Wertes abgeben zu müssen.

Arbeit musst du dir trotzdem machen, wenn du eine erträgliche Summe beim Verkauf erzielen möchtest:

- Suche die Sets auf www.bricklink.com, nach der jeweiligen Nummer
- Gehe auf die Seite Price Guide / nimm dort den Durchschnittswert aus der linken Spalte "last 6 Monats sales"/ "new"
- rechne mit 8% des Wertes, wenn du die Sammlung komplett an einen großen, professionellen Aufkäufer sofort abgeben willst.
- rechne mit ca. 80% des Wertes, den du erlöst, wenn du die Sets einzeln auf eBay anbietest
- oder mit ca. 50% wenn du Glück hast einen Sammler zu finden, der das Ganze Konvolut kaufen will.
- Für die besten Preise musst du dich sputen, die werden im November - Dezember auf eBay erzielt.
- Fotografiere die Kartons von mehreren Seiten, damit Sammler evtl. Beschädigungen erkennen können.
- Setze die teuren Sets als Auktion ab € 1,- ein; dann beginnt zumeist ein spannender Bieterzirkus!

Hier als Beispiel der Bricklink Preisführer für 10195

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Yogi40170
21.11.2021, 09:26

Als Antwort auf den Beitrag von Friedrich2702

Re: Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Du kannst auch einfach bei Ebay schauen. Schau halt, für wie viel jedes Set verkauft wurde. Dann hast du einen guten Anhaltswert. Aber wie hier schon geschrieben, wenn du alles zusammen verkaufen willst, bekommst du sicher viel weniger als bei Einzelverkauf.



Thomas52xxx
21.11.2021, 11:13

Als Antwort auf den Beitrag von Friedrich2702

+1Re: Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Noch ein Hinweis ganz abseits des LEGO:

So wie Du das Vorgehen beschrieben hast, könnte es sein, dass Du im Nachhinein erheblichen Ärger bekommen könntest. Es könnte sein, dass das von Dir angedachte Vorgehen die Rangfolge der Insolvenzgläubiger beeinflusst. Von mir daher der Rat: Bitte spreche, bevor Du wirklich tätig wirst mit jemandem, der sich juristisch auskennt, am besten mit einem entsprechenden Fachanwalt.

Den Eröffnungsbeitrag kannst Du selbst editieren, für weitere Löschwünsche spreche ggf. Rene an.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


mcjw-s gefällt das


Lok24
21.11.2021, 11:46

Als Antwort auf den Beitrag von Friedrich2702

Editiert von
Lok24
21.11.2021, 12:31

Re: Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Hallo,

naja, bereits Dein Screenshot zeigt, dass mindestens ein Set "gebraucht" ist, wer will denn da die Vollständigkeit prüfen? Wie soll jemand ohne die Tabelle wisen, bei wie vielen Sets das "gebraucht" noch auftaucht?
Und es könnte sich ja auch um die Steine der Sets unsortiert und ohne Kartons handeln?

Das Einfachste wäre doch, der Besitzer, der von dem Wert überzeugt ist, verkauft das Ganze und gibt Dir den Erlös.



Lok24
21.11.2021, 12:40

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Seeteddy hat geschrieben:



Hier als Beispiel der link=https://www.bricklink.com/catalogPG.asp?S=10195-1&ColorID=0


Diese Links kann man mit wenigen Mausklicks in der Execl-Datei pro Zeile erzeugen.



Friedrich2702
21.11.2021, 14:59

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Lego Sammlung sicherheitsübereignet

Thomas52xxx hat geschrieben:

Noch ein Hinweis ganz abseits des LEGO:

So wie Du das Vorgehen beschrieben hast, könnte es sein, dass Du im Nachhinein erheblichen Ärger bekommen könntest. Es könnte sein, dass das von Dir angedachte Vorgehen die Rangfolge der Insolvenzgläubiger beeinflusst. Von mir daher der Rat: Bitte spreche, bevor Du wirklich tätig wirst mit jemandem, der sich juristisch auskennt, am besten mit einem entsprechenden Fachanwalt.

Den Eröffnungsbeitrag kannst Du selbst editieren, für weitere Löschwünsche spreche ggf. Rene an.


Hallo Danke für den Hinweis, auf dem Gebiet bin ich firm. Trifft nur auf eine GmbH Insolvenz zu. Die Aufgabe der Firma und wenn es schlimm kommt die Privatinsolvenz folgt da anderen Gesetzmäßigkeiten.
Gruß Friedrich



10 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: