Legoviller
11.11.2021, 17:09

+8micropolis - Bankgebäude

Nach bricking bavaria sind wir auf Nebenstrecken zurückgefahren. Bei der Durchfahrt durch eine Kommune kamen wir an einem Bankgebäude vorbei, dessen Fassade mehrfarbig mit Paneelen verkleidet war. Da ich schon mehrfach solche Fassaden gesehen habe, wollte ich dies in einem MOC umsetzen. Als Thema habe ich mir den Sitz einer mittelständigen Bank gewählt mit Kundenbereich im EG und Büros in den Obergeschossen.

Die Gesamtansicht

[image]


Der Eingang Kundenbereich

[image]


Seitenansicht des Kundenbereichs

[image]


Neben dem Gebäude befindet sich der Kundenparkplatz, außerdem auf dieser Gebäudeseite der Personaleingang

[image]


Die Rückseite

[image]


Zum Abschluss noch das neue MOC als Fortsetzung vom Bürogebäude townus.

[image]

.

Die Strassen habe ich in dunkelgrau ausgeführt, um ein möglichst flächiges Erscheinungsbild zu erhalten, habe ich 2x6 und 2x2 Fliesen verwendet. Mit den neuen Fliesen im Format 2x6 dürfte ein Verbesserung ergeben.

Grüße
Wolfgang



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

asper , mcjw-s , friccius , Matze2903 , Dirk1313 , Legobecker , Andor , Brixe (8 Mitglieder)

Legoviller
12.11.2021, 13:56

Als Antwort auf den Beitrag von Legoviller

Re: micropolis - Bankgebäude

Das Gebäude der Genossenschaftsbank würde am Jahresanfang gründlich renoviert; darunter fiel auch eine neue Fassadenverkleidung mit Paneelen in verschiedenen Farben. Auf der Jahresversammlung der Genossenschaftsmitglieder wurde kritisiert, dass der Gesamteindruck zu unruhig sei. Der Vorstand wurde gebeten, die Fassade so umzugestalten, dass das Konzept des Banklogos in der Fassadengestaltung wiedererkennbar ist. Mit der Überarbeitung dürfte dieser Anforderung Genüge getan sein.

[image]


[image]



Grüße
Wolfgang



Brixe
12.11.2021, 14:18

Als Antwort auf den Beitrag von Legoviller

Re: micropolis - Bankgebäude

Hallo Wolfgang,

Legoviller hat geschrieben:

Auf der Jahresversammlung der Genossenschaftsmitglieder wurde kritisiert, dass der Gesamteindruck zu unruhig sei.

genau das dachte ich auch.
So, wie es jetzt nach der Renovierung ist, sieht es viel stimmiger aus und man erkennt sofort, um welche Bank es sich handelt.

LG, Marion



Gesamter Thread: